Oldenburg Gemeinhin gilt die „42“ (nach dem Roman „Per Anhalter durch die Galaxis“, Douglas Adams) als Antwort auf alle Fragen. Am Dienstag allerdings – es ist die nunmehr achte Verhandlungsrunde im Prozess um den „Mord ohne Leiche“ – hat der Angeklagte Marek Glinski eine andere Interpretation gewählt. „Eins Vier Sechs Null“, verklausuliert er nach harschen Wortwechseln mit Klägerseite und Schwurgerichtskammer, „der Schlüssel ist die 1460.“

Marc Geschonke
Redakteur
Redaktion Oldenburg
Dieser -Artikel ist exklusiv für unsere Abonnenten.

Jetzt weiterlesen:

nur 1,- € im 1. Monat

danach 7,90 € & mtl. kündbar

oder

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne!
Rufen Sie uns an unter 0441 - 9988 3333, schreiben Sie uns eine E-Mail an leserservice@NWZmedien.de oder schauen Sie in unsere Hilfe.

Weitere exklusive Plus-Artikel