Moorsee Den ersten großen Ansturm haben Gudrun Hennicke und Britta Speckels bereits gemeistert. Am ersten Sonntag im April brummte es im Mühlencafé. Das schöne Wetter lockte zahlreiche Besucher ins Museum Moorseer Mühle. Natürlich kehrten viele von ihnen auch im Café ein. Seit Beginn des Monats führen Gudrun Hennicke und Britta Speckels dort Regie.

Jens Milde
Nordenham
Redaktion Nordenham
Dieser -Artikel ist exklusiv für unsere Abonnenten.

Jetzt weiterlesen:

nur 1,- € im 1. Monat

danach 7,90 € & mtl. kündbar

oder

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne!
Rufen Sie uns an unter 0441 - 9988 3333, schreiben Sie uns eine E-Mail an leserservice@NWZmedien.de oder schauen Sie in unsere Hilfe.

Weitere exklusive Plus-Artikel