Im Ammerland Erfreuliche Neuigkeiten: Es gibt weniger Komasäufer im Ammerland. Die Krankenkasse DAK-Gesundheit hat die Zahlen der mit Alkoholvergiftung ins Krankenhaus eingelieferten Kinder und Jugendlichen in Niedersachsen veröffentlicht. Daraus gehen auch die Zahlen für den Landkreis Ammerland hervor.

Wolfgang Alexander Meyer
Redakteur
Redaktion Oldenburg/Westerstede
Dieser -Artikel ist exklusiv für unsere Abonnenten.

Jetzt weiterlesen:

nur 1,- € im 1. Monat

danach 7,90 € & mtl. kündbar

oder

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne!
Rufen Sie uns an unter 0441 - 9988 3333, schreiben Sie uns eine E-Mail an leserservice@NWZmedien.de oder schauen Sie in unsere Hilfe.

Weitere exklusive Plus-Artikel