Ganderkesee Es war die berühmte Schnapsidee, die Timo Vetter im Februar vergangenen Jahres hatte. „Irgendwo im Internet hatte ich mal ein ähnliches Motiv gesehen“, erinnert er sich. Dass die provokante Frage, wer die Gäste nach Hause fährt – das Taxi, die Polizei, der Krankenwagen oder der Bestatter – auch kurz vor dem Fasching um den Ring für Aufsehen sorgen würde, war Timo Vetter klar. Aber dass das Foto dann plötzlich, mehr als ein Jahr später, im Internet viral geht, also von tausenden Menschen verbreitet wird, das überrascht das Mitglied des GGV-Präsidiums dann doch.

Claus Arne Hock
Volontär, Agentur Schelling
Redaktion Ganderkesee
Dieser -Artikel ist exklusiv für unsere Abonnenten.

Jetzt weiterlesen:

nur 1,- € im 1. Monat

danach 7,90 € & mtl. kündbar

oder

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne!
Rufen Sie uns an unter 0441 - 9988 3333, schreiben Sie uns eine E-Mail an leserservice@NWZmedien.de oder schauen Sie in unsere Hilfe.

Weitere exklusive Plus-Artikel