/Plus

Friesoythe Die Aufnahmen sind schon 53 und 42 Jahre alt, doch man erkennt sofort, um welche Straße es sich in Friesoythe handelt – natürlich die Kirchstraße. Die Fotos wurden allesamt in Höhe der Meeschenstraße in Richtung Innenstadt geschossen. Die meisten Gebäude stehen dort bis heute, auch wenn an dem ein oder anderen Haus gebaut und die Fassade geändert wurde. Einzig das Bankhaus Spar- und Darlehnskasse sorgte für eine elementare Veränderung des Erscheinungsbildes dieses Teilabschnittes der Kirchstraße.

Carsten Bickschlag
Redaktionsleitung Friesoythe
Redaktion Münsterland
Dieser -Artikel ist exklusiv für unsere Abonnenten.

Jetzt weiterlesen:

nur 1,- € im 1. Monat

danach 7,90 € & mtl. kündbar

oder

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne!
Rufen Sie uns an unter 0441 - 9988 3333, schreiben Sie uns eine E-Mail an leserservice@NWZmedien.de oder schauen Sie in unsere Hilfe.

Weitere exklusive Plus-Artikel