1. „Jetzt ist alles. Man sollte versuchen, im Moment zu leben. Die meisten Leute sind mit den Gedanken immer schon einen Schritt voraus. Sie trinken einen Tee und denken während dessen über etwas anderes nach, zum Beispiel darüber, was sie noch tun müssen. Aber wenn ich Tee trinke, sollte ich mich einfach nur darauf konzentrieren. Und dann fühle ich den Moment und merke: Jetzt in diesem Moment ist alles gut. Das entspannt ungemein. Also: Bleibe bei dem, was du gerade tust.“

Sandra Binkenstein
Varel
Redaktion Friesland
Dieser -Artikel ist exklusiv für unsere Abonnenten.

Jetzt weiterlesen:

nur 1,- € im 1. Monat

danach 7,90 € & mtl. kündbar

oder

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne!
Rufen Sie uns an unter 0441 - 9988 3333, schreiben Sie uns eine E-Mail an leserservice@NWZmedien.de oder schauen Sie in unsere Hilfe.

Weitere exklusive Plus-Artikel