Brake Mit einem deutlich veränderten Kreisvorstand und einer Kreistagsliste mit zahlreichen neuen Gesichtern wollen die Christdemokraten des CDU-Kreisverbandes Wesermarsch in die Zukunft gehen. „Wir wollen Zukunft gestalten – in der Wesermarsch, im Land, im Bund.“ Das hatte auch der CDU-Kreisvorsitzende Björn Thümler in seinem Jahresbericht vor den 54 stimmberechtigten Mitgliedern auf dem Hof von Heike und Heiko Holthusen in Brake-Neuenfelde formuliert. Zur Zukunftsgestaltung gehöre Mut zum Beispiel zum Abbau von Bürokratie und eine Mentalität, in der Chancen grundsätzlich höher gewichtet würden als Risiken, betonte er.

Post-Covid-Zeit

In den Mittelpunkt seines Berichtes stellte Thümler die Post-Covid-Zeit. Diese werde gesellschaftlich und finanziell für große Herausforderungen sorgen, so der Kreisvorsitzende. Diese Herausforderungen könnten nur dann bewältigt werden, „wenn wir als Gesellschaft zusammenhalten und damit aufhören, Menschen auszugrenzen“. Danach wurde der neue CDU-Kreisvorstand gewählt. Björn Thümler wurde im Amt bestätigt. Zu neuen stellvertretenden Vorsitzenden wählten die Mitglieder die 30-jährige Steuerfachangestellte Katharina Meier aus Schwei, den 23-jährigen Studenten Jannes Böck (Elsfleth), er ist Vorsitzender des Kreisverbandes der Jungen Union, sowie den 40 Jahre alten Lehrer Torsten Lange (Nordenham), Vorsitzender der Kreistagsfraktion.

Inga Loock aus Lemwerder fungiert als Schatzmeisterin und Kerstin Schermer aus Ovelgönne als Schriftführerin. Das Amt des Mitgliederbeauftragten hat Helmut Riesner aus Jade übernommen. Hans-Dieter Beck aus Brake und Ralf van Norden aus Nordenham bilden das Parteigericht. Ihre Stellvertreter sind Wolf Rosenhagen aus Lemwerder und Dieter Kohlmann aus Ovelgönne.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "Wesermarsch kompakt" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Kreistagswahl

Der Wahl des Kreisvorstandes folgten die Wahlen der Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl am 12. September.

Im Wahlbereich I Nordenham wurden aufgestellt: Torsten Lange, Dr. Hans Schmid, Leonard Krippner, Ralf van Norden, Birgit Semmler, Annegret Conrady, Maren Lutz, Kevin Ripken, Julian Fenkohl, Laars Steenken, Sezgin Tavan, Basel Ibrahim, Jörn Fuhrken, Mirko Baacke, Lukas Bühring sowie Dr. Tilmann Käthner.

Die Kandidatinnen und Kandidaten des Wahlbereiches II Butjadingen–Stadland–Jade sind: Tobias Beckmann (Jade), Ralph Krümpelmann (Butjadingen), Horst Wieting (Stadland), Hanke Schnitger (Stadland), Johann Evers (Butjadingen), Helmut Riesner (Jade) sowie Knut Brammer (Jade).

Im Wahlbereich III Brake–Ovelgönne bewerben sich: Dieter Kohlmann (Ovelgönne), Daniel Stellmann (Brake), Kerstin Held (Ovelgönne), Hans-Dieter Beck (Brake), Ulf Detmers (Ovelgönne), Ayleen Yucel (Brake), Anja Plachetka (Brake), Jan-Marten Kalus (Brake) und Carsten Osterloh (Ovelgönne).

Im Wahlbereich IV Elsfleth-Berne-Lemwerder möchten gewählt werden: Björn Thümler (Berne), Heinz Doormann (Elsfleth), Wolf Rosenhagen (Lemwerder), Karl-Ernst Thümler (Berne), Volker Jörg Osterloh (Elsfleth), Tanja Sudbrink (Lemwerder) Alexandra Schwarting (Berne), Annegret Hiersch (Elsfleth), Borchert Meyer (Lemwerder), Hans-Martin Wöbken (Berne), Dominik Weber (Elsfleth), Karl Spieler (Lemwerder) und Michael Dillmann (Berne).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Weitere exklusive Plus-Artikel

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.