Gristede Der Frühling zeigte sich in den vergangenen Tagen wie auch voriges Wochenende von seiner besten Seite. Kein Wunder, dass sich so manche Spaziergänger auf den Weg in den geöffneten Rhododendronpark in Gristede machten.

Im Park der Firma Bruns Pflanzen an der Gristeder Straße können sich die Besucher ganz normal auf den Wegen und Wiesen bewegen. Aber trotzdem ist hier seit der Corona-Krise ebenfalls Abstand halten angesagt. „Die Gäste benehmen sich aber“, resümiert Betreiber Jan-Dieter Bruns beim Rückblick auf die ersten Frühlingstage.

Zusätzlich seien nun nach eifriger Überlegung 30 Sitzbänke aufgestellt worden, damit Gäste dort rasten können. Dafür war vorerst die Erlaubnis der Niedersächsischen Landesbehörde nötig. Ein Schild am Eingang weist nun darauf hin, dass die aufgestellten Bänke nur zu zweit oder zusammen mit Personen, die im gleichen Haushalt leben, zu benutzen sind. Wer das Reich der Rhododendren spannend findet, begibt sich auf einen der Pfade und erkundet die Natur des Rhodoparks.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Laut der Firma Bruns sind auf dem 25 Hektar großen Gelände mehr als 1000 verschiedene Rhododendronsorten und Freilandazaleen angepflanzt. Die prachtvollen Blüten sind besonders von April bis Juni zu bestaunen. Einige Sorten wurden sogar von Berühmtheiten wie Komiker Otto Waalkes getauft. Der Park ist an die 70 Jahre alt.

Niklas Grönitz Volontär, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Weitere exklusive Plus-Artikel

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.