+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 9 Minuten.

Hitzegewitter Im Nordwesten
Unwetter heute Abend im Anmarsch

Ammerland Wochenlang gab es in den Hundeschulen nur Einzelunterricht – ab Montag, 11. Mai, dürfen Welpen und ältere Hunde auch wieder in Gruppen trainiert werden. „Das ist für die Entwicklung der jungen Tiere von immenser Bedeutung“, freut sich Nicole Funk von der Hundeschule „Leinenengel“ in Bad Zwischenahn. Gerade Welpen bräuchten Kontakt zu ihren Artgenossen. Zudem sei die Lage für sie und ihre Kollegen inzwischen „existenzbedrohend“ gewesen. Funk hatte sich mit Bella Singer aus Oldenburg für eine Wiedereröffnung eingesetzt. Diese gilt nun (fast) für die ganze Region – nur in der Stadt Oldenburg ist Stand Freitagmittag weiter nur Einzelunterricht möglich.

Arne Jürgens Redakteur / Redaktion Westerstede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Weitere exklusive Plus-Artikel

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.