Damme Das war so ganz nach dem Geschmack der Besucher, die die Tribünen des Reitsportzentrums Damme füllten: Ein spannendes Stechen und ein glücklicher Sieger Philipp Weishaupt aus Riesenbeck sorgten für Begeisterung beim Zwei-Sterne-Turnier im Kreis Vechta.

Der 31-jährige Springreiter aus dem Stall Beerbaum ritt die Hannoveraner Stute Call me Eva zweimal in Damme und holte sich am Sonntag den Sieg im Großen Preis dank einer 36,36 Sekunden schnellen und fehlerfreien Runde.

„Ich hatte an diesem Wochenende kein Turnier und mich deshalb entschieden, hier in Damme zu starten“, sagte Weishaupt zufrieden: „Zweimal gestartet und einmal ein Weltranglistenspringen gewonnen – das passt.“

Sechs weitere Kandidaten von insgesamt 45 Startern erreichten das Stechen, darunter auch der aus Holdorf stammende Jan Wernke mit Queen Rubin, den allerdings im Stechen das Glück verließ. Platz sieben war das Resultat für den Masters-League-Sieger, der ab dem 2. März zur Titelverteidigung in Dortmund antritt.

Auf dem zweiten Rang hinter dem Sieger fand sich die schwedische Amazone Jenny Johansson mit dem Holsteiner Wallach Clippo ein, gefolgt von Tina Deuerer mit Chanoc. Die 37-Jährige fiel mit ihren Pferden an allen vier Tagen in Damme mit spektakulären Runden auf.

Turnierleiter Peter Schmerling, der mit seinem Team vier Tage lang für geordnete Abläufe und beste Stimmung sorgte, war rundum zufrieden: „Wir hatte hier die Weltelite zu Gast, hatten insgesamt 19 Nationen am Start – ich bin sehr zufrieden. Vor allem auch deshalb, weil wir heute praktisch ausverkauft waren – also bei freiem Eintritt ein volles Haus hatten.“

Und die nächsten Reitsport-Höhepunkte stehen in Damme bereits bevor: Vom 10. bis 12. und vom 28. bis 29. März gibt es zwei weitere Hallen-Events, im April folgt ein Turnier unter freiem Himmel. „Wir haben rund 20 Turniere für 2017 in Planung“, meinte Schmerling.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.