Münster /Verden /Dublin Beim internationalen Vier-Sterne-Springturnier in Münster hat Felix Haßmann (Lienen) das Hauptspringen am Freitag gewonnen. Mit Cayles blieb der Springreiter fehlerfrei in 60,78 Sekunden. Der 28-Jährige brachte als letzter der 44 Starter den lange Zeit führenden Schweizer Steve Guerdat mit Memphis noch um den Sieg. Platz drei ging an Karim El Zoghby aus Ägypten im Sattel von Amelia. Die Mannschafts-Weltmeisterin von 2010, Meredith Michaels-Beerbaum (Thedinghausen) und ihr WM-Partner Checkmate, beendeten das Springen auf Platz vier. Höhepunkt für die Springreiter wird an diesem Sonntag der Große Preis vor Schloss Münster.

In Verden holte sich derweil Tobias Meyer aus Löningen (Kreis Cloppenburg) den Sieg im Hauptspringen beim internationalen Zwei-Sterne-Springturnier. Im Sattel von Seal blieb der 26-Jährige fehlerfrei in 61,00 Sekunden. Platz zwei ging an Mynou Diederichsmeier (Blender) mit Niagara. Dritter wurde Philip Rüping aus Mühlen (Kreis Vechta) mit Carlsson, Gilbert Böckmann aus Lastrup (Kreis Cloppenburg) kam mit Gabbiano auf Rang sechs.

Unterdessen hat die deutsche Springreiter-Equipe beim Nationenpreis in Dublin nur Platz acht belegt. Der Sieg ging an die USA, Zweiter wurde Großbritannien. Ludger Beerbaum (Riesenbeck) auf Chaman, Patrick Stühlmeyer (Osnabrück) auf Lacan, Andre Thieme (Plau am See) auf Conthendrix und Daniel Deußer (Mechelen/Belgien) auf First Class kamen nicht über den letzten Platz hinaus.

Dublin war die letzte Station der acht Nationenpreisturniere dieser Saison. Zehn Teams sind in dieser Liga am Start, die besten sieben dürfen Mitte Oktober zum Finale nach Barcelona. Deutschland gehört auf Platz drei der Gesamtwertung zu den Finalisten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.