Aachen Der Traum von der Aufholjagd endete am Wassergraben. Schon in der ersten von zwei Runden des Einzel-Finales musste Ludger Beerbaum am Sonntag die Hoffnung begraben, in Aachen noch eine EM-Medaille zu gewinnen. „Das ist zum Kotzen!“, kommentierte der Springreiter mit derben Worten sein Missgeschick. „Außer mir ist – glaube ich – keiner ins Wasser getapst“, sagte er zu seinem entscheidenden Fehler mit Chiara: „Das ist ärgerlich, sonst wäre noch etwas gegangen.“

So blieben die deutschen Springreiter zum Abschluss der EM ohne Medaille und mussten zusehen, wie Jeroen Dubbeldam erneut Gold gewann. Der Doppel-Weltmeister von 2014 hatte bereits am Freitag mit dem Team gesiegt. Zweiter wurde der Belgier Gregory Wathelet mit Conrad de Hus vor dem Franzosen Simon Delestre auf Ryan des Hayettes.

Beerbaum ärgerte sich da noch immer über seine erste Runde am Abschlusstag. „Ich hatte genug Schwung drin“, analysierte er. Nach dem Fehler war allerdings die Konzentration weg, und nach vier weiteren Strafpunkten im zweiten Umlauf kam der 51-Jährige in der Endabrechnung nur auf Rang zwölf.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bester deutscher Reiter wurde Christian Ahlmann aus Marl, der mit Taloubet Z auf Rang sieben kam. Meredith Michaels-Beerbaum (Thedinghausen) landete mit Fibonacci einen Platz hinter ihm.

Einen großen Erfolg feierte derweil Guido Klatte aus Lastrup (Kreis Cloppenburg), der den wichtigsten Nachwuchs-Preis gewann. Der 19-Jährige setzte sich am Sonntag in Aachen im Finale des U-25-Springpokals durch.

Im Sattel seines Wallachs Coolio siegte Klatte vor Friso Bormann (Harsum) mit Crazy Cato und Andreas Kreuzer (Borgholzhausen) mit Calvilot. Klatte hatte erst vor einer Woche mit der deutschen Mannschaft Silber bei der U-21-EM gewonnen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.