Rastede Otto Vaske aus Emstek in der neue Oldenburger Meister der Springreiter in der Profi-Kategorie. Der Reiter des KG Klein Roscharden erhielt mit Stakkato Special in der Gesamtwertung 209,500 Punkte und holte sich damit bei der 68. Auflage des Landesturniers den Sieg vor dem Molberger Mario Stevens (RUFV Lastrup) mit El Bandiata (207,500) und dem Herzlaker Wilhelm Winkeler (RV Löningen-Böen-Bunnen) auf Desperado (202,500).

In der Dressur ging der Titel Oldenburger Meister in den Leistungsklassen 1 bis 3 an Lukas Fischer. Der Lastruper Reiter des RuRV Rastede setzte sich auf Royal Doruto mit der Gesamtsumme von 70,00 Punkten vor der Bad Zwischenahnerin Tessa Frank auf Earl of Nymphenburg (63,00) durch.

Den Titel beste Vereinsmannschaft sicherte sich mit 192 Punkten die Equipe Ammerländer RC 2 mit Mannschaftsführerin Silke Meyer.

Lars Blancke Redakteur / Sportredaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.