SCHENEFELD /HAMBURG Mannschafts-Olympiasieger Frank Ostholt hat bei den deutschen Meisterschaften der Vielseitigkeitsreiter in Schenefeld bei Hamburg den ersten Schritt zu seinem dritten Titel gemacht. Der Warendorfer übernahm am Freitag nach der Dressur die Führung. Der Meister von 2003 und 2005 kam mit seinem 13-jährigen Wallach Air Jordan auf 41,80 Punkte und lag vor Simone Deitermann (Saerbeck) mit Flambeau (43,00).

Die deutsche Meisterschaft wird an diesem Sonnabend mit dem schweren 4100 Meter langen Geländeritt über 27 Hindernisse fortgesetzt und endet am Sonntag mit dem Springen. Der Titelkampf ist auch die einzige Weltcup-Qualifikation auf deutschem Boden.

Mit Siegen für die Reiter-Familie Beerbaum hat derweil das Turnier der Sieger am Freitag in Münster begonnen. Europameisterin Meredith Michaels-Beerbaum (Thedinghausen) gewann mit ihrem Pferd Checkmate das wichtigste Springen des Turniertages. Das Paar setzte sich fehlerfrei in 60,54 Sekunden durch. Rang zwei sicherte sich Marco Kutscher (Hörstel/Norden) mit Cash (0 Fehlerpunkte/61,12 Sekunden). Zuvor hatte bereits ihr Schwager Ludger Beerbaum auf Sundari eine Springprüfung gewonnen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.