Star-Reiterin sattelt in Oldenburg

Bild: Anspach
Meredith Michaels-BeerbaumBild: Anspach
Keine Freiartikel mehr in diesem Monat.

Bereits NWZ-Abonnent?

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Oldenburg Springreiterin Meredith Michaels-Beerbaum aus Thedinghausen geht in dieser Woche beim Agravis Cup in der großen EWE-Arena in Oldenburg an den Start. Das kündigte Turnierveranstalter Kaspar Funke an. Die 47-jährige Deutsch-Amerikanerin ist vierfache deutsche Meisterin und hatte 2016 bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro mit der deutschen Mannschaft die Bronzemedaille gewonnen. Auch ihr Ehemann Markus Beerbaum (46) hat für die Veranstaltung in Oldenburg gemeldet. Das Turnier beginnt an diesem Donnerstag und endet an diesem Sonntag.

Die NWZ hatte in einem Gewinnspiel 10x2 Eintrittskarten für den Finaltag Sonntag ausgelobt. Gewonnen haben: Ulrike Gerdes (Varel), Saskia Hullmann (Elsfleth), Carsten Helms (Rastede), Gerd Bischoff (Edewecht), Manuela Schrammek (Hatten), Thomas Pfitzner (Hude), Clemens Wedemeyer (Emstek), Gerd Schmitz, Margaretha Theesfeld, Kerstin Baswald (alle Oldenburg).

Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.

Das könnte Sie auch interessieren