RASTEDE Anna-Louisa Grätz konnte ihr Glück kaum fassen: „Damit habe ich nie gerechnet, denn ich war ziemlich aufgeregt“, erzählte die 13-jährige Nachwuchsreiterin von der TG Bad Zwischenahn. Wenige Minuten zuvor hatte sie den Talentförderpreis der Dressur beim Oldenburger Landesturnier gewonnen.

Viele Vereinsmitglieder waren angereist, um ihre Reiterinnen zu unterstützen. „Das hat mir total geholfen“, berichtete Anna-Louisa, die vor Gina von Häfen (Jader RC) und Elisa Timmermann (RUFV Cappeln) gewann.

Erstmals hatten die Veranstalter den von den Öffentlichen Versicherungen Oldenburg geförderten Talentwettbewerb ins Programm genommen. „Ein Erfolg“, wie Hans Fleming urteilte. „Wir haben einige Talente gesehen, die wir im Auge behalten“, lobte der Vorsitzende des Reiterverbandes Oldenburg.

Denn der Nachwuchs präsentierte sich im Schlosspark in ausgezeichneter Verfassung. Wie die Dressur fand auch die Entscheidung der Springreiter vor den großen Finals am Schlusstag statt, was die jungen Talente zusätzlich motivierte. Beim Springen setzte sich Jana Eilers (PSV Löningen-Ehren) vor Margarete Hilke Hinrichs und Merle Weber (beide RV Höven) durch.

Die fünf Besten jeder Disziplin haben sich einen Startplatz beim Hallenchampionat Ende Oktober in Vechta verdient. Zudem erhalten die erfolgreichsten Dressurtalente Unterricht von der frischgebackenen Oldenburger Meisterin Kira Wulferding, die Springer von Mario Stevens oder Gilbert Böckmann.

Trotz aller Zufriedenheit formulierte Fleming einen Wunsch: „Es könnten mehr Jungs teilnehmen.“ Im nächsten Jahr haben sie erneut eine Chance, denn der Talentförderpreis soll langfristig im Programm des Landesturniers verankert werden.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.