Frankfurt/Main (dpa) - Dressurreiterin Kristina Bröring-Sprehe hat mit ihrem lange verletzten Olympia-Pferd Desperados den Grand Prix Special beim Turnier in Frankfurt gewonnen. Die Richter bewerteten ihre Vorstellung auf dem 17-Jährigen mit 78,085 Prozent.

Damit siegte die Team-Olympiasiegerin aus Dinklage vor Jessica von Bredow-Werndl (Tuntenhausen) mit Zaire-E (77,447). Dritter wurde der Däne Daniel Bachmann Andersen mit Zepter (76,468), der am Vortag den Grand Prix gewonnen hatte.

Bröring-Sprehe kündigte an, ihr Erfolgspferd im nächsten Jahr aus dem Sport verabschieden zu wollen. Die Frankfurter Veranstaltung war das erste Turnier für Desperados seit dem vergangenen Frühjahr, er hatte sich eine Zerrung zugezogen. Daher konnten er und seine Reiterin bei den Weltreiterspielen im September in den USA nicht starten. Die beiden hatten den siegreichen deutschen Mannschaften bei der Weltmeisterschaft 2014 in Caen und bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro angehört.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.