Lastrup Sind sie nun ein Jahr zu spät oder doch einen Tag zu früh dran? Im Jahr 2014 mussten die Pferdesportfans auf die „Spring Days“ (Frühlingstage) in Lastrup verzichten, 2015 beginnt das große Springreitturnier 24 Stunden früher als geplant. Das Sportereignis im Landkreis Cloppenburg hat trotz der Pause nicht an Anziehungskraft verloren, da zogen die Veranstalter den Beginn kurzerhand auf diesen Donnerstag vor.

Dass die Planungen der Veranstalter Hand und Fuß haben, ist nicht verwunderlich. Schließlich sind die Gastgeber Mario Stevens (Molbergen) und Gilbert Böckmann (Lastrup) selbst erfolgreiche Springreiter. Sie werden versuchen, es ihren Gästen auf der Reitanlage Böckmann so angenehm und gleichzeitig so schwer wie möglich zu machen – steigen doch beide selbst in den Sattel.

Stevens gewann den Großen Preis, „Anton-und-Brigitte-Böckmann-Gedächtnispreis“, 2012. Ein Jahr später siegte der dreimalige Deutsche Meister René Tebbel (Emsbüren). Und auch in diesem Jahr kann das Turnier, das eines der ersten der grünen Saison ist, bekannte Namen vorweisen: etwa Mannschafts-Weltmeisterin Janne-Friederike Meyer (Hamburg) oder Derby-Sieger Nisse Lüneburg (Hetlingen).

An diesem Donnerstag stehen erst einmal M-Springen an. Am Freitag beginnt die Große Tour, und auf 21.30 Uhr am Sonnabend ist eine Barrieren-Springprüfung Klasse S* angesetzt. Der Große Preis (S m. St.**) geht am Sonntag ab 15 Uhr über die Bühne.


     www.mg-horse-events.de 
Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.