München (dpa) - Johannes Ehning ist im Eröffnungsspringen der Munich Indoors zum Sieg geritten. Der 34-Jährige aus Stadtlohn setzte sich zum Auftakt des Hallenturniers in München mit dem schnellsten fehlerfreien Ritt auf dem elf Jahre alten Wallach Quintana Roo durch.

Zweiter wurde Paul Estermann aus der Schweiz mit Cornet's Hope vor Jan Wernke aus Holdorf auf Queen Rubin. Insgesamt blieben 16 von 65 Paaren ohne Strafpunkte. Höhepunkte des Turniers ist am Sonntag der mit 90 000 Euro dotierte Große Preis, der zugleich das Finale der lukrativen DKB-Riders-Tour ist.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.