Frankfurt/Main (dpa) - Dressurreiterin Anabel Balkenhol aus Rosendahl hat den Grand Prix Special beim Reitturnier in der Frankfurter Festhalle gewonnen. Die Vorstellung der 44-Jährigen mit ihrem Erfolgspferd Dablino bewerteten die Richter mit 76,706 Prozent.

Damit siegte sie vor Fabienne Lütkemeier aus Paderborn mit Fabregaz (74,608), gefolgt von der Schwedin Michelle Hagman mit Happiness (72,784). Die drittbeste Reiterin aus Deutschland war Sanneke Rothenberger aus Bad Homburg, sie wurde mit Wolke Sieben Fünfte (70,804).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.