+++ Eilmeldung +++

Corona-Impfstoff
Impfkommission empfiehlt Astrazeneca nun auch für Menschen über 65

NWZonline.de

zumholz,maria-anna

Person
ZUMHOLZ, MARIA-ANNA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Garrel

Pfarrer-Landgraf-Straße In Garrel
Unerschrocken gegen das Nazi-Regime

Unerschrocken gegen das Nazi-Regime

Garrel  - Pfarrer Conrad Landgraf gab einer Straße im Garreler Ortskern seinen Namen. Er kämpfte mit seinen Mitteln gegen die Nazis.

Garrel

Engagement im Wiederaufbau

Garrel  - Nach Kriegsende widmete sich Pfarrer Landgraf – trotz angeschlagener Gesundheit – ganz dem Wiederaufbau der Gemeinde ...

Elisabethfehn/Cloppenburg/Vechta

Ns-Widerstand Im Münsterland
NDR zeigt Doku über Mönch aus Elisabethfehn

NDR zeigt Doku über Mönch aus Elisabethfehn

Elisabethfehn/Cloppenburg/Vechta  - Laurentius Siemer stellte sich dem Nationalsozialismus öffentlich entgegen. Widerstand gab es im Münsterland in der ganzen Bevölkerung.

Cloppenburg

Jubiläum
Heimatbund-Pioniere vorgestellt

Heimatbund-Pioniere vorgestellt

Cloppenburg  - Der Geschichtsausschuss hatte in die Akademie Stapelfeld geladen. Als Dozenten wirkten Professor Dr. Uwe Meiners, Dr. Maria Anna Zumholz und Dr. Michael Hirschfeld mit.

Cloppenburg

Kultur
Akademieabend läutet Jubiläum ein

Cloppenburg  - Der Heimatbund für das Oldenburger Münsterland wird im kommenden Jahr 100 Jahre alt. In mehreren Veranstaltungen ...

Stapelfeld

Glaube
Bischöfe zwischen Seelsorge und Politik

Stapelfeld  - Ein opulentes Buch stellten die Vechtaer Historiker Maria Anna Zumholz und Michael Hirschfeld jetzt in der Großen ...

Spende für Kinderheim

Spende für Kinderheim

Der Dinklager Stadtbrandmeister und sein Stellvertreter sind mit den entsprechenden Ernennungsurkunden für die ...

Stapelfeld

Tagung
Früherer Osnabrücker Oberhirte Berning rehabilitiert

Früherer   Osnabrücker Oberhirte Berning rehabilitiert

Stapelfeld  - Wilhelm Berning – der Nazi-Freund. Auf diese einfache Formel ist das Verhältnis des früheren Osnabrücker Bischofs ...

Stapelfeld

Kirche im NS-Staat als Thema

Stapelfeld  - Ist nicht längst alles erforscht, gesagt und geschrieben über das Verhältnis von katholischer Kirche und Hitler-Regime ...

Dinklage

Geschichte
Nonnen sichern Mädchenbildung

Nonnen sichern Mädchenbildung

Dinklage  - Südoldenburg entwickelte sich nicht erst im 19. Jahrhundert gegen den Trend. Die Grundlagen wurden früher gelegt.

Stapelfeld

Vorträge
Mandat neben Beruf ausgeübt

Mandat neben Beruf ausgeübt

Stapelfeld  - Es ging es um die Biografien von 120 Südoldenburgern. Diese hatten von 1848 bis 1933 beziehungsweise 1946 dem früheren oldenburgischen Landtag angehört.

Stapelfeld

Politische Prominenz als Thema

Stapelfeld  - Unter dem Titel „Politprominenz und ihre politischen Parteien“ lädt der Geschichtsausschuss im Heimatbund Oldenburger ...

Garrel

Verdienste
Heimatbund ehrt besonderes Engagement

Heimatbund ehrt besonderes Engagement

Garrel  - Maria Anna Zumholz wurde mit der Goldenen Blume ausgezeichnet. Andreas Kathe erhielt die „Ehrengabe“.

Kroge

Dank
Zumholz gibt Vorsitz im Geschichtsausschuss ab

Zumholz gibt Vorsitz im Geschichtsausschuss ab

Kroge  - Nach zehn Jahren als Vorsitzende des Geschichtsausschusses im Heimatbund für das Oldenburger Münsterland (OM) gibt ...

Cloppenburg

Jubiläum
„Eine Säule der Arbeit im Heimatbund“

Cloppenburg  - Hans-Georg Knappik verwies auf den ersten Nachmittag im Jahr 1972. Das erste Treffen der Geschichtsinteressierten wurde in Vechta ausgerichtet.

Damme

Erinnerung an Kardinal von Galen

Damme  - Die Ausstellung „Clemens August von Galen und die Fundamente des Gemeinschaftslebens: Politische Gedanken aus der ...

Cloppenburg

Geschichte
„Historischer Nachmittag“ trifft sich zum 300. Mal

Cloppenburg  - Der Heimatbund für das Oldenburger Münsterland feiert am Mittwoch, 14. Mai, 15 Uhr, das Jubiläum der Veranstaltungsreihe ...

Lohne

Festakt
Lohne nennt sich jetzt Frauenort

Lohne nennt sich jetzt Frauenort

Lohne  - Der Landesfrauenrat verleiht den Titel Frauenort an Städte, in denen auf das Leben einer weiblichen Persönlichkeit aufmerksam gemacht werden soll. In Lohne ist es Luzie Uptmoor.

Lohne

Kunst
Titel „frauenORT“ würdigt Uptmoor-Werk

Titel „frauenORT“ würdigt Uptmoor-Werk

Lohne  - Die 1984 im Alter von 85 Jahren verstorbene Malerin Luzie Uptmoor gehört zu den prominentesten Töchtern Lohnes. ...