NWZonline.de

zumbrägel,hans-joachim

Person
ZUMBRÄGEL, HANS-JOACHIM

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Vechta

Sitzung
Wohnungen und Tiefgarage

Vechta  - 13 Männer und Frauen sind aus dem Rat ausgeschieden. Es gab ein Glasfensterbild als Dank.

Plattdeutscher Nachmittag für den guten Zweck

Plattdeutscher Nachmittag  für den guten Zweck

Unterhalten werden und gleichzeitig Gutes tun – am Sonntag, 9. Oktober, ist das ab 15.30 Uhr Programm im Foyer ...

Vechta

Kommunalwahl
CDU schickt 47 Kandidaten ins Rennen

CDU schickt  47 Kandidaten ins Rennen

Vechta  - Der CDU-Stadtverband Vechta und der CDU-Gemeindeverband Langförden haben die Aufstellung der Listen für die Wahl ...

Vechta

Cdu
Siemer im Kreis auf Platz eins

Siemer im Kreis auf Platz  eins

Vechta  - 120 Mitglieder waren gekommen. Die Listen müssen noch abgestimmt werden.

Barßel

Tradition
Delegation holt Landrat mit Drehorgel ab

Delegation  holt Landrat mit Drehorgel ab

Barßel  - Laute Drehorgel-Musik tönte aus der Ewertstraße in Barßel. An der Orgel stand nicht etwa der Leierkastenmann, sondern ...

Regeln und Festvorfreude

Regeln und   Festvorfreude

Eine Handwerkskiste der besonderen Art bastelten sich die Kinder der Klassen 2a und 2b der Grundschule Hundsmühlen. ...

Vechta

Stoppelmarkt
Jan und Libett auf großer Tour

Jan  und Libett auf großer Tour

Vechta  - Das große Volksfest wird vom 15. bis zum 20. August gefeiert. 800 000 Besucher werden erwartet.

„Jan und Libett“ laden zum Stoppelmarkt ein

„Jan und Libett“ laden zum Stoppelmarkt ein

Anstrengend wurde es am Montag für Wildeshausens Bürgermeister Dr. Kian Shahidi, als er die Delegation um „Jan ...

HAGEN

Generalversammlung
Rolf Heitkamp jetzt Ehrenschießmeister

Rolf Heitkamp jetzt Ehrenschießmeister

HAGEN  - Für Schießmeister Rolf Heitkamp ist es die letzte Generalversammlung der Hagener Schützen gewesen, vor der er den ...

VECHTA

Kommunalpolitik
„Gemeinsame Arbeit für Vechta“

„Gemeinsame Arbeit für Vechta“

VECHTA  - Die Stellvertreter des neuen Rathauschefs heißen Dalinghaus und Kiene-Schockemöhle. 20 von 32 Mandaten bedeuten weiter eine klare CDU-Mehrheit.

VECHTA

Politik
Drei Stellvertreter für Focke

Drei Stellvertreter für Focke

VECHTA  - Alles lief, wie geplant. Die Stellvertreter gehören erwartungsgemäß alle der CDU an.

VECHTA

Kommunalpolitik
Bartels verleiht Ehrenring an Meerpohl

Bartels verleiht Ehrenring an Meerpohl

VECHTA  - Vechtas Bürgermeister Uwe Bartels hat am Montagabend Hans-Peter Meerpohl mit dem Ehrenring der Stadt Vechta ausgezeichnet. ...

KREIS VECHTA

Kommunalpolitik
Schlarmann bleibt Fraktionschef

Schlarmann bleibt Fraktionschef

KREIS VECHTA  - Mit 28 Sitzen führen die Christdemokraten weiter Regie. Der Kreis will Investitionen und Schuldenabbau verbinden.

VECHTA

Delegiertenversammlung
CDU nominiert Kandidaten für Kommunalwahl

VECHTA  - Eine Delegiertenversammlung des Stadtverbands Vechta und des Gemeindeverbands Langförden hat am Freitagabend im ...

Punktlandung beim Findling

Punktlandung beim Findling

In südliche Gefilde zog es die ehemaligen „Agrarstudenten“ aus dem Oldenburger Land bei ihrer traditionellen Sommerfahrt. ...

VECHTA

POLITIK
Startschuss für Vechtas neuen Stadtrat

Startschuss für Vechtas neuen Stadtrat

VECHTA  - Den Vorsitz führt auch in der neuen Legislaturperiode Josef Kläne. Alle Räte stimmten für den Christdemokraten.

[SPITZMARKE]KREIS VECHTA

KOMMUNALWAHL
59 Kandidaten aus allen Alters- und Berufsgruppen

[SPITZMARKE]KREIS VECHTA  - KREIS VECHTA/EB - Die Delegiertenversammlung des CDU-Kreisverbandes Vechta hat die Liste der Kreistagskandidaten ...

EMPÖRUNG
Blindengeld-Streichung trifft auf viel Unverständnis

Oythe/HZ Scharfe Kritik an dem von der Landesregierung in Hannover beschlossenen Blindengeld-Modell hat der Vorsitzende des Regionalverbandes Oldenburg im Blinden- und Sehbehindertenverband Niedersachsen, Karl-Heinz Dittert (Cloppenburg), geübt. Bei der Jahresabschlussfeier 2004 der Verbandsgruppe Münsterland im Saal „Sextro“, Oythe, wandte sich Dittert vehement gegen eine weitgehende Streichung des Nachteilsausgleiches, von dem mehr als 90 Prozent der bislang Anspruchsberechtigten betroffen seien. Ministerpräsident Christian Wulff (CDU) und Sozialministerin Dr. Ursula von der Leyen (CDU) warf er vor, sich von der bisherigen Sozialpolitik für Blinde verabschiedet zu haben. Laut Dittert erhalten in Zukunft nur noch etwa 700 statt wie bisher 12 000 Betroffene in Niedersachsen ein Landesblindengeld. „Wir werden nicht aufhören, für unser Recht zu kämpfen, und nötigenfalls versuchen, ein