NWZonline.de

yates,sally

Person
YATES, SALLY

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Washington

So geht es nach der US-Wahl weiter
Mit diesem Team könnte Joe Biden regieren

Mit diesem Team könnte Joe Biden  regieren

Washington  - Der designierte US-Präsident Joe Biden hat vor der Wahl das „vielfältigste Kabinett aller Zeiten“ versprochen. Doch bei der Kandidatensuche muss er einiges beachten. Diese Namen werden hoch gehandelt.

Washington

Trump Sucht Flynn-Nachfolger
Stelle frei im Weißen Haus

Stelle frei im Weißen Haus

Washington  - Noch gar nicht komplett, muss die US-Regierung den ersten Posten schon neu besetzen. Trumps Sicherheitsberater Flynn scheitert an Telefonaten mit Russlands US-Botschafter. In Moskau kommt der Rücktritt nicht gut an.

Washington

Gespräche Mit Russischem Botschafter
Trumps Sicherheitsberater Michael Flynn tritt zurück

Trumps Sicherheitsberater Michael Flynn tritt zurück

Washington  - Die US-Regierung ist noch nicht komplett, da muss der erste Posten schon wieder neu besetzt werden. Donald Trumps Sicherheitsberater Michael Flynn scheiterte an seinen Telefonaten mit dem russischen Botschafter in den USA. In Moskau kommt der Rücktritt nicht gut an.

Washington

Us-Präsident
Gefecht um die Meinungsführerschaft

Gefecht  um die Meinungsführerschaft

Washington  - Die Justizministerin entlassen, laute Proteste, der erste Bundesstaat kündigt eine Klage an: Der Streit um das Einreisedekret gewinnt an Schärfe.

Washington

Nach Kritik An Einreiseverbot
Trump feuert Justizministerin Yates

Trump feuert Justizministerin Yates

Washington  - Die geschäftsführende US-Justizministerin mahnt ihre Anwälte zur Distanz zu Donald Trumps Einreiseverbot - und wird prompt gefeuert. Der US-Präsident präsentiert gleich einen Nachfolger. Unmut über Trumps Dekret gibt es auch an anderen Stellen im Beamtenapparat.

New York/Mexiko-Stadt

Prozess Gegen Sinaloa-Kartellboss
Diese Strafe droht „El Chapo“ in den USA

Diese Strafe droht „El Chapo“ in den USA

New York/Mexiko-Stadt  - Dem mächtigen Drogenboss wird in New York der Prozess gemacht. Zu lange hielt der Kartellchef die mexikanischen Sicherheitsbehörden zum Narren, zweimal türmte er aus dem Gefängnis. Mit der Auslieferung in die Vereinigten Staaten geht seine kriminelle Karriere zu Ende.