NWZonline.de

wurst,wilke

Person
WURST, WILKE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Kontrollen in der Kritik
Fleischskandal: Wilke weiter Fall für Politik und Justiz

Fleischskandal: Wilke weiter Fall für Politik und Justiz

Vor einem halben Jahr zog der Wilke-Fleischskandal bundesweit Kreise. Von der Firma, die ihn auslöste, ist nicht mehr viel übrig. Doch für Justiz, Politik und Foodwatch ist die Sache noch nicht abgeschlossen.

Wildeshausen

Lebensmittelsicherheit
Nur drei Kontrolleure für den gesamten Kreis Oldenburg

Nur drei Kontrolleure für den gesamten Kreis Oldenburg

Wildeshausen  - Drei Menschen sind kürzlich an den Folgen einer Lebensmittelvergiftung gestorben. Sie haben mit Listerien verseuchte ...

Köln

Schon Wieder Listerien!
Penny ruft Gorgonzola zurück

Penny ruft Gorgonzola zurück

Köln  - In von der Supermarktkette Penny vertriebenen Gorgonzola-Produkten sind Listerien nachgewiesen worden. Zuletzt waren vor allem in Fleischproduktionen die Krankheitserreger nachgewiesen worden – auch im Nordwesten

Werner Cramer
Mehr Schutz von der Politik

Betrifft: „Mängel länger bekannt – Lebensmittel: Südoldenburger Fleischfirma seit Monaten im Fokus der Kontrolleure“, Titelseite, 5. November

Keimverseuchte Wurst
Ermittler prüfen im Fall Wilke-Wurst fast 40 Todesfälle

Ermittler prüfen im Fall Wilke-Wurst fast 40 Todesfälle

Behörden bringen fast 40 Krankheitsfälle mit Wilke-Produkten in Verbindung. In drei Fällen sollen die Keime für den Tod verantwortlich sein. Nun befassen sich Ermittler mit der Frage, was sich strafrechtlich beweisen lässt.

Frikadellen zurückgerufen
Listerien-Nachweis in Niedersachsen: Produktion ruht

Listerien-Nachweis in Niedersachsen: Produktion ruht

Nach Bekanntwerden eines Listerien-Nachweises ruht die Produktion in einer Fleischfirma im Kreis Vechta. Das Unternehmen rief am Wochenende Fertig-Frikadellen zurück. Davon unabhängig wurde ein Listeriose-Ausbruch bekannt.

Goldenstedt

Listerien-Frikadellen Zurückgerufen
Behörden untersuchen Standorte Goldenstedt und Essen

Behörden untersuchen Standorte Goldenstedt und Essen

Goldenstedt  - Weil bei Kontrollen Listerien festgestellt wurden, musste Fleisch-Krone Feinkost Fertigfrikadellen zurückrufen. Nun hat auch das Verbraucherschutzministerium reagiert.

Wiesbaden

1,6 Tonnen Grillfleisch sichergestellt

Wiesbaden  - Hessische Behörden haben im Zusammenhang mit dem Lebensmittelskandal um den Wurst-Hersteller Wilke 1,6 Tonnen sogenannte ...

Dronten/Oldenburg

Verkauf Auch In Niedersachsen
Gefährliche Listerien in Salaten von Aldi und Netto

Gefährliche Listerien in Salaten von Aldi und Netto

Dronten/Oldenburg  - Verkauft werden die Hähnchen-Salate der Firma Fresh-Care bei Netto und Aldi. An Listerien-Infektionen sind vor kurzem erst im Laufe des Wilke-Wurst-Skandals mehrere Menschen gestorben. Gleich mehrere Produkte werden zurückgerufen.

Wiesbaden/Korbach

Wurst-Skandal
Kritik an Lebensmittelkontrolleuren

Kritik an Lebensmittelkontrolleuren

Wiesbaden/Korbach  - Im Skandal um keimbelastete Wurst des Herstellers Wilke geraten die örtlichen Lebensmittelkontrolleure zunehmend ...

Im Nordwesten

Wurst-Skandal
Behörden setzen auf Stichproben

Behörden setzen auf Stichproben

Im Nordwesten  - Nach dem Tot von zwei Menschen rufen die Behörden alle Produkte des Fleischverarbeiters Wilke zurück. Alle Betriebe zu kontrollieren, sei den Veterinärämtern nicht möglich.

Richter zitieren Prüfbericht
Wilke Wurst scheitert mit Eilantrag

Wilke Wurst scheitert mit Eilantrag

Der wegen Listerienkeimen geschlossene Wursthersteller Wilke wehrt sich vor Gericht gegen Behördenanordnungen. Doch er scheitert mit seinem Eilantrag. Dabei werden erstmals Details bekannt, was die Prüfer bei ihren Kontrollen vorfanden.

Wildeshausen/Landkreis

Fleischskandal
Wilke-Wurst in 37 Betrieben

Wilke-Wurst in 37 Betrieben

Wildeshausen/Landkreis  - Altenheime, Großhändler, Supermärkte und gastronomische Betriebe sind im Landkreis Oldenburg betroffen, aber auch 19 Einzelpersonen. Sie hatten Wurst- und Fleischwaren von Wilke gekauft.

Kreis Cloppenburg

Rückruf Im Kreis Cloppenburg
90 Betriebe von Wurst-Skandal betroffen

90 Betriebe von Wurst-Skandal betroffen

Kreis Cloppenburg  - Großhändler, Supermärkte, Restaurantbetriebe und Altenheime hatten Fleisch- und Wurstwaren verschiedener Art von Wilke bezogen. Die Cloppenburger Kreisverwaltung überwacht jetzt den Rückruf der Produkte.

Ungeklärte Vertriebswege
Keimbelastete Wurst: Ermittlungen gegen Geschäftsführer

Seit knapp einer Woche ist der Fleischhersteller Wilke geschlossen. Doch wie genau dort die Keime in die Wurst gekommen sind, bleibt unklar. Gegen den Geschäftsführer der Firma wird ermittelt.

Korbach/Hannover

Listerien
Wohin wurde die Wilke-Wurst geliefert?

Wohin wurde die  Wilke-Wurst geliefert?

Korbach/Hannover  - Erst kamen die Lebensmittelkontrolleure, dann die Reporter – jetzt ist es still auf dem Gelände der Wilke Waldecker ...

Hannover/Korbach/Oldenburg

Listerien
Wilke-Wurst ging auch nach Niedersachsen

Hannover/Korbach/Oldenburg  - Die mit Keimen belasteten Wurstwaren der hessischen Firma Wilke haben möglicherweise auch in Niedersachsen Krankheiten ...

Hannover

Listerien In Wilke-Wurstwaren
„Alle niedersächsischen Landkreise sind betroffen“

„Alle niedersächsischen Landkreise sind betroffen“

Hannover  - Mit Listerien-Keimen beeinträchtigte Lebensmittel einer hessischen Firma sind auch nach Niedersachsen geliefert worden. Zwei Menschen sind hierzulande offenbar an genau dem Bakterien-Typ gestorben, der in den Waren der Wurstfirma gefunden wurde.

Keim-Skandal
Ikea stoppt Verkauf von Wilke-Wurst

Ikea stoppt Verkauf von Wilke-Wurst

Noch immer ist unklar, welche Betriebe genau mit Wurst des nordhessischen Herstellers beliefert wurden. Behörden veröffentlichen bisher keine Listen dazu. Doch es werden weitere Namen bekannt.