NWZonline.de

wurlitzer,uwe

Person
WURLITZER, UWE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Auch Parteiaustritt möglich
Weiterer AfD-Mann verlässt Landtagsfraktion

Weiterer AfD-Mann verlässt Landtagsfraktion

Der personelle Aderlass bei der AfD in Sachsen hält an. Derweil will Frauke Petrys "Blaue Wende" eine Art Sammelbecken für gemäßigte Wutbürger sein. Ein früherer Mitstreiter räumt ihr keine Chancen ein.

Schweigen zu neuer Partei
Petry verlässt die AfD: Aderlass in Sachsen

Petry verlässt die AfD: Aderlass in Sachsen

Der AfD-Chefposten ist ein Schleudersitz. Seit ihrer Gründung 2013 hat die Partei schon drei Vorsitzende verschlissen. Nach dem Abgang von Petry leitet Meuthen jetzt alleine die Partei. Was die bisherige Parteichefin vorhat, wird vielleicht erst Mitte Oktober klar.

Frauke Petry                                            in Begleitung im Landtag

Frauke Petry                                            in Begleitung im Landtag

Mit Nachwuchs im Landtag: Frauke Petry, ehemalige Fraktionsvorsitzende im Sächsischen Landtag und scheidende AfD-Vorsitzende, ...

Berlin

Früher Afd Und Nun „die Blauen“
Pretzell träumt von „Bundes-CSU“ mit Macron-Flair

Pretzell träumt von „Bundes-CSU“ mit Macron-Flair

Berlin  - Am Sonntag war die AfD als drittstärkste Kraft in den Bundestag eingezogen, nun haben die Partei-Chefin und der NRW-Fraktionschef Marcus Pretzell offenbar andere Pläne.

Berlin

Nach Abgang Von Frauke Petry
So geht es weiter bei der AfD

So geht es weiter bei der AfD

Berlin  - Es hätte so ein schöner Tag für die AfD werden können. Im Bundestag treffen sich die Abgeordneten zu ihrer ersten Sitzung – aber dann kündigt Parteichefin Petry ihren Austritt aus der Partei an. Immerhin klappt die Wahl der Fraktionsspitze.

Austritt aus der Partei
Petry verlässt die AfD - Gauland und Weidel führen Fraktion

Petry verlässt die AfD - Gauland und Weidel führen Fraktion

Es hätte so ein schöner Tag für die AfD werden können. Im Bundestag treffen sich die Abgeordneten zu ihrer ersten Sitzung - aber dann kündigt Parteichefin Petry ihren Austritt aus der Partei an. Immerhin klappt die Wahl der Fraktionsspitze.

Berlin

Streit In Der Partei
Frauke Petry will aus AfD austreten

Frauke Petry will aus AfD austreten

Berlin  - Nächster Paukenschlag von Frauke Petry: Nachdem die AfD-Bundesvorsitzende schon nicht mehr der Fraktion angehören wird, will sie nun die Partei gänzlich verlassen. Auch ihr Ehemann möchte nicht mehr in der AfD bleiben.

Dresden

Verdacht Auf Meineid
Ausschuss empfiehlt Aufhebung der Immunität von Frauke Petry

Ausschuss empfiehlt Aufhebung der Immunität von Frauke Petry

Dresden  - Seit über einem Jahr laufen die Meineid-Ermittlungen gegen AfD-Chefin Petry. Nun soll ihre Immunität als Abgeordnete aufgehoben werden – was sie selbst begrüßt.

Weg frei für Anklage
Meineid-Vorwurf: Immunität von Petry soll aufgehoben werden

Meineid-Vorwurf: Immunität von Petry soll aufgehoben werden

Seit über einem Jahr laufen die Meineid-Ermittlungen gegen AfD-Chefin Frauke Petry. Nun soll ihre Immunität als Abgeordnete im sächsischen Landtag aufgehoben werden - wenige Wochen vor der Bundestagswahl.

Magdeburg/Berlin

Afd-Vorstand André Poggenburg
Stimmen auf den Tiefen des braunen Sumpfes

Stimmen auf den Tiefen des braunen Sumpfes

Magdeburg/Berlin  - Sprüche wie „Deutschland den Deutschen“, Pläne für eine faktische Abschaffung der Pressefreiheit: Die nun öffentlich gewordenen Chat-Protokolle der AfD in Sachsen-Anhalt haben es in sich. Auch in der Partei gibt es Kritik.

"Deutschland den Deutschen"
Poggenburg bringt AfD in Bedrängnis

Poggenburg bringt AfD in Bedrängnis

Sprüche wie "Deutschland den Deutschen", Pläne für eine faktische Abschaffung der Pressefreiheit: Die nun öffentlich gewordenen Chat-Protokolle der AfD in Sachsen-Anhalt haben es in sich. Auch in der Partei gibt es Kritik.

Landtag prüft Antrag
Meineidverdacht: Frauke Petry soll ihre Immunität verlieren

Meineidverdacht: Frauke Petry soll ihre Immunität verlieren

Nach dem Richtungsstreit in ihrer Partei droht AfD-Chefin Frauke Petry jetzt auch strafrechtlich Ungemach. Der Vorwurf des Meineides steht seit längerem im Raum. Nun macht die Staatsanwalt ernst.

"Kleiner Höcke"
AfD-Chefin Petry will umstrittenen Richter Maier loswerden

AfD-Chefin Petry will umstrittenen Richter Maier loswerden

Jens Maier ist Richter in Dresden und Mitglied der AfD. Er sagt, er sei gegen die "Herstellung von Mischvölkern". Diese und andere Äußerungen von Maier findet nicht nur Frauke Petry zu krass. Maier hat aber auch Fans in der Partei.

Dresden/Cottbus

AfD verliert nach Höcke-Rede Großspender

Dresden/Cottbus  - Nach der umstrittenen Dresdner Rede des Thüringer AfD-Vorsitzenden Björn Höcke hat die Partei mehrere Großspender ...

Dresden/Cottbus

Afd Verliert Spender Nach Höcke-Auftritt
Über 100.000 Euro Verlust nach Rede in Dresden

Über 100.000 Euro Verlust nach Rede in Dresden

Dresden/Cottbus  - Die Summe fehlt der Partei jetzt für den Bundestagswahlkampf. Generalsekretär Wurlitzer findet es entsetzlich, dass Höcke immer nur die zwölf Jahre Nationalsozialismus thematisiere.

Dresden

Afd-Chefin
Meineid-Ermittlungen gegen Frauke Petry

Meineid-Ermittlungen gegen  Frauke Petry

Dresden  - Der Vorwurf wiegt schwer: Frauke Petry soll vor einem Landtagsausschuss unter Eid falsche Angaben gemacht haben. Die AfD-Chefin weist das zurück. Doch jetzt ermittelt der Staatsanwalt.

Meineid-Ermittlungen gegen AfD-Chefin Petry

Meineid-Ermittlungen gegen AfD-Chefin Petry

Die Staatsanwaltschaft Dresden nimmt nun doch Ermittlungen wegen des Verdachts auf Meineid und uneidliche Falschaussage ...

Dresden

Partei
Wirbel um Sprecher von AfD-Chefin

Dresden  - asjkdfölaksdjfalskjdf laskdjf ölaskdjf aöslkdf jasölkdf jasöldk fjöasldk fjasldkf jasldk fjöaslkd fjöaslkdf jsalkdj

Dresden

Irritationen In Sachsen
Hat Petry AfD-Gelder zweckentfremdet?

Hat Petry AfD-Gelder zweckentfremdet?

Dresden  - Das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ berichtet von einem Verdacht, dass bei der Bezahlung des Sprechers der AfD-Spitzenpolitikerin Frauke Petry nicht alles rechtens ist. „Der Bericht ist falsch“, sagt die Partei.