NWZonline.de

winokurow,alexander

Person
WINOKUROW, ALEXANDER

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Radsport-Monument
Pogacar gewinnt Lüttich-Bastogne-Lüttich - Schachmann 9.

Pogacar gewinnt Lüttich-Bastogne-Lüttich - Schachmann 9.

Maximilian Schachmann präsentiert sich bei Lüttich-Bastogne-Lüttich lange Zeit im Kreis der Favoriten. Den Sieg holt sich Tour-Sieger Pogacar vor Weltmeister Alaphilippe.

107. Tour de France
Luzenko siegt auf dem Mont Aigoual - Buchmann wachsam

Luzenko siegt auf dem Mont Aigoual - Buchmann wachsam

Bei der zweiten Bergankunft ist Buchmann jederzeit Herr der Lage. Der Vorjahresvierte erreicht das Ziel mit den Top-Stars und verliert keine Zeit. Der Tagessieg geht an Ausreißer Luzenko. Im Kampf um Gelb kann Alaphilippe nicht zurückschlagen, es führt weiter Yates.

Spanischer Rad-Champion
Valverde: Mann mit Vergangenheit wird Weltmeister

Die dunkle Doping-Vergangenheit des Radsports war bei der WM in Innsbruck kein Thema. Die Show gehört dem neuen Weltmeister Alejandro Valverde, der den Titel 15 Jahre gejagt hatte.

Thomas, Dumoulin & Co.
Staraufgebot beim Deutschland-Tour-Comeback

Staraufgebot beim Deutschland-Tour-Comeback

Koblenz (dpa) - Nach zehn Jahren Pause wird am Donnerstag wieder eine Deutschland Tour der Radprofis gestartet. ...

Doping-Eklat
Tour-Skandal 1998 - Festina-Affäre liegt 20 Jahre zurück

Tour-Skandal 1998 - Festina-Affäre liegt 20 Jahre zurück

Am Sonntag vor 20 Jahren schüttelte der sich anbahnende Festina-Skandal die Tour de France gehörig durcheinander. Die Affäre war allerdings nur der Anfang des Doping-Grauens der Folgejahre.

Radsport
Außenseiter Valgren gewinnt Amstel Gold Race - Sagan Vierter

Außenseiter Valgren gewinnt Amstel Gold Race - Sagan Vierter

Der 26 Jahre alte Däne Michael Valgren aus dem Astana-Team hat das Amstel Gold Race gewonnen. 1,8 Kilometer vor dem Ziel hatte er sich zusammen mit Roman Kreuziger von der Favoritengruppe knapp abgesetzt.

Vier Etappen
Deutschland Tour 2018: Auf Klassiker-Terrain zu neuem Glanz

Deutschland Tour 2018: Auf Klassiker-Terrain zu neuem Glanz

Nach zehn Jahren findet wieder eine Deutschland Tour statt. Die deutschen Topsprinter André Greipel und Marcel Kittel sollen die Attraktionen sein. Entgegen kommt die Strecke aber eher den Klassiker-Spezialisten.

Experten oder gar Teamchefs
Tour de France: Resozialisierung der Schwarzen Schafe

Tour de France: Resozialisierung der Schwarzen Schafe

Serre Chevalier (dpa) - Sie sind als TV-Experten, Sportliche Leiter oder gar als Teamchef im Einsatz. Bei der Tour ...

Tour de France
Froome gegen Aru - Favoriten-Duell mit fiesen Tricks

Froome gegen Aru - Favoriten-Duell mit fiesen Tricks

Die Tour ist in diesem Jahr umkämpft wie selten. Im Eifer des Gefechts versuchen es manche Kandidaten auch mit unlauteren Mitteln. Kritik kam dafür zunächst nicht vom leidtragenden Spitzenreiter Froome, sondern von anderen Fahrern.

Die Favoriten
Froome bis Bardet: Die Anwärter auf den Tour-de-France-Sieg

Froome bis Bardet: Die Anwärter auf den Tour-de-France-Sieg

Der dreimalige Champion Chris Froome ist der große Favorit auf den Sieg bei der 104. Tour de France. Das Rennen könnte diesmal aber eng sein, denn der Brite ist in diesem Jahr noch nicht richtig in Fahrt gekommen. Einen starken Eindruck hinterlässt Richie Porte.

Betrugsverdacht
Ex-Profi Winokurow soll sich vor Strafgericht verantworten

Ex-Profi Winokurow soll sich vor Strafgericht verantworten

Lüttich (dpa) - London-Olympiasieger Alexander Winokurow soll sich wegen Betrugsverdacht vor einem Strafgericht ...

Skandalprofi Rasmussen kehrt zur Tour zurück

Skandalprofi Rasmussen kehrt zur Tour zurück

Arcalis (dpa) - Michael Rasmussen – der Name gehört in die Doping-Phalanx wie seiner ebenfalls gebrandmarkten Kollegen ...

103. Tour de France: Alle gegen Froome

103. Tour de France: Alle gegen Froome

Top-Favorit Christopher Froome droht bei der 103. Tour de France ein Festival der Attacken. Eine Handvoll ambitionierter ...

Wie Fausto Coppi: Das sagenhafte Comeback von Nibali

Wie Fausto Coppi: Das sagenhafte Comeback von Nibali

Die italienischen Radsport-Fans fühlten sich an den großen Fausto Coppi erinnert. Mit unbändigem Durchhalte-Willen ...

Niederländer Kruiswijk darf von Giro-Sieg träumen

Niederländer Kruiswijk darf von Giro-Sieg träumen

Steven Kruijswijk hat sich mit verblüffender Überlegenheit in die Rolle des großen Favoriten auf den Gesamtsieg ...

Gap

Tour De France
Dunkle Vergangenheit fährt immer mit

Dunkle Vergangenheit fährt immer mit

Gap  - Es ist jeden Tag das gleiche Prozedere. Wenn der TV-Sender France 3 gegen 14 Uhr mit der Berichterstattung beginnt, ...

Saint Michel

Tour De France
Brite Froome gewinnt erste Pyrenäen-Etappe

Brite Froome gewinnt erste Pyrenäen-Etappe

Saint Michel  - Froome wie auf Wolke sieben, Nibali und Contador im Keller: Für den Titelverteidiger und den Giro-Sieger lief es schlecht. Für einen deutschen Profi gab es Grund zur Freude.

Utrecht

Tour De France
Tony Martin verpasst Gelbes Trikot um fünf Sekunden

Tony Martin verpasst Gelbes Trikot um fünf Sekunden

Utrecht  - Tony Martins „Mission Gelb“ ist gescheitert. Der dreifache Zeitfahr-Weltmeister verpasste das erste Gelbe Trikot zum Auftakt der 102. Tour de France beim Kampf gegen die Uhr in Utrecht um fünf Sekunden. Die Enttäuschung war groß.

Berlin/Aigle

UCI wegen Astana in Kritik

Berlin/Aigle  - Nach der Fahrerlaubnis für das von Dopingfällen erschütterte Astana-Team steht der Radsport-Weltverband UCI heftig ...