NWZonline.de

wilkens,maike

Person
WILKENS, MAIKE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Bremen

Affäre um Bremer Flüchtlingsamt
Ermittlungen gegen vier Staatsanwälte

Ermittlungen gegen vier Staatsanwälte

Bremen  - In der Affäre um das Bremer Flüchtlingsamt gibt es weitere Ermittlungen. Drei Mitarbeiter und eine Mitarbeiterin der Staatsanwaltschaft stehen unter Verdacht, die Privatgeheimnisse einer Beschuldigten verletzt zu haben.

Bremen

Prozess in Bremen
Verfahren gegen Ex-Leiterin des Flüchtlingsamtes eingestellt

Verfahren gegen Ex-Leiterin des Flüchtlingsamtes eingestellt

Bremen  - 2018 gab es den Verdacht, in Bremen werde massenhaft unberechtigt Asyl gewährt. Jetzt wurde das Strafverfahren gegen die frühere Leiterin des Flüchtlingsamtes in Bremen eingestellt.

Flüchtlinge
Prozess zu Bremer Flüchtlingsamt steuert auf rasches Ende zu

Prozess zu Bremer Flüchtlingsamt steuert auf rasches Ende zu

Vor drei Jahren machte die Bamf-Außenstelle Bremen Schlagzeilen, es ging angeblich um Hunderte unberechtigter Asylbescheide. Vor Gericht gelandet sind kleine Details wie Hotelrechnungen über 65 Euro.

Bremen

Bremer Flüchtlingsamt-Affäre
„Schaden für Mandantin ist kaum wiedergutzumachen“

„Schaden für Mandantin ist kaum wiedergutzumachen“

Bremen  - 2018 gab es den Verdacht, in Bremen werde massenhaft unberechtigt Asyl gewährt. Ob es dabei Straftaten gab, klärt ein Gericht. Die Verteidigung beklagt eine Vorverurteilung der Hauptangeklagten.

Bremen

Urteil
Zweifel an Glaubwürdigkeit der Zeugin

Zweifel an Glaubwürdigkeit der Zeugin

Bremen  - Das mutmaßliches Opfer aus Nigeria erzählt mehrere Stunden lang. Der Angeklagte war nach eigenen Angaben zur Tatzeit gar nicht in Deutschland, was Flugtickets beweisen würden.

Delmenhorst

Kreishandwerkerschaft
Von Azubis zu Vorbildern

Von Azubis zu Vorbildern

Delmenhorst  - Das sind die neuen Gesellen der Kreishandwerkerschaft Delmenhorst/Oldenburg-Land. Mit herzlichen Grußworten wurden sie freigesprochen.