NWZonline.de

wilhelmy,udo

Person
WILHELMY, UDO

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Großenkneten/Amelhausen

Schützenfest
König lässt es in der Kartoffelhalle kräftig krachen

König  lässt   es in der   Kartoffelhalle  kräftig krachen

Großenkneten/Amelhausen  - Schon die Anreise zu diesem gemütlichen Abend beim scheidenden Schützenkönig war außergewöhnlich. Mit fünf Kremserwagen, ...

Ahlhorn

Landwirtschaft
Neues Team an Spitze des Ortslandvolks

Neues Team an  Spitze des Ortslandvolks

Ahlhorn  - Der Ortslandvolkverband Ahlhorn hat einen neuen Vorstand gewählt, da der Vorsitzende Detlef Wolters sowie dessen ...

Berne/Lemwerder

Bilanz
RWG trotzt Schwierigkeiten

Berne/Lemwerder  - Zugelegt hat die Raiffeisen-Genossenschaft bei der Getreideerfassung. Einbußen verzeichnete sie beim Düngerabsatz.

Grüppenbühren

Bilanz
RWG trotzt Schwierigkeiten ihrer Branche

Grüppenbühren  - Zugelegt hat die Raiffeisen-Genossenschaft bei der Getreideerfassung. Einbußen verzeichnete sie beim Düngerabsatz.

Großenkneten

Schießwettbewerb
„Grenzwehr“ legt beste Teamleistung hin

„Grenzwehr“ legt beste Teamleistung hin

Großenkneten  - Fast pünktlich wie die Maurer eröffnete Hartmut Schütte, Schießmeister des Schützenvereins Großenkneten, am Samstagabend ...

Großenkneten

Dörpscheeten
70 Teilnehmer folgen Einladung in die Schützenhalle

70 Teilnehmer folgen   Einladung in  die Schützenhalle

Großenkneten  - Wer die besten Teams, Vereine, Clubs und Firmen beim dritten „Dörpscheeten“ in Großenkneten geworden sind, das ...

Großenkneten

Schützen
Mannschaft Süd gewinnt den Ortspokal

Mannschaft Süd gewinnt den Ortspokal

Großenkneten  - Schießen für alle hieß es erneut bei den Schützen in Großenkneten. Insgesamt beteiligten sich am Dörpscheeten in ...

GROßENKNETEN

Drei Personen in Kirchenrat berufen

GROßENKNETEN  - In der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Großenkneten ist der neue Gemeindekirchenrat komplett. Neben den ...

GROßENKNETEN

Kirche
22 Kandidaten wollen Gemeinde mitgestalten

22 Kandidaten wollen Gemeinde mitgestalten

GROßENKNETEN  - Die Kandidatenliste ist vollständig. Mitglieder der Kirchengemeinde haben diesmal vier Stimmen bei der Wahl.

WILDESHAUSEN

Wirtschaft
Raiffeisen-Genossen ziehen Schlussstrich

Raiffeisen-Genossen ziehen Schlussstrich

WILDESHAUSEN  - Die zehnte und letzte ordentliche Generalversammlung der Raiffeisen-Warengenossenschaft Oldenburg-Land eG führte ...

320 wissen die Antwort

320 wissen die Antwort

Drei Fragen richtig zu beantworten waren beim Preisrätsel, das die Gemeinde Großenkneten anlässlich der Gewerbeschau ...

STEINLOGE

INRASTRUKTUR
Kein Industriegebiet Wildeshausen-West

STEINLOGE  - ERHEBLICHE FOLGEN FÜR DIE NATUR. DABEI GIBT ES KEINEN BEDARF FÜR SOLCHE INDUSTRIEFLÄCHEN, MEINT DIE INITIATIVE.

INDUSTRIEGEBIET
Steinloger fürchten Lärm und Geruch

plattgemacht werden sollen laut Udo Wilhelmy fast 58 Hektar Wald für das neue Gewerbe- und Industriegebiet. Dafür ...

GANDERKESEE

GENOSSENSCHAFT
Verhandlungen „zäh wie Kaugummi“

Verhandlungen „zäh wie Kaugummi“

GANDERKESEE  - DIE GENERALVERSAMMLUNG DER RWG FAND IN GANDERKESEE STATT. JOHANN SCHMALHOFER REFERIERTE ÜBER DIE LAGE AUF DEN WELTAGRARMÄRKTEN.

STEINLOGE

DORFGEMEINSCHAFT
Die Erinnerung wach halten

Die Erinnerung wach halten

STEINLOGE  - Das Denkmal für die Toten und Vermissten der beiden Weltkriege sei stete Mahnung für den Frieden. Das betonten ...

STEINLOGE

Steinloger weihen heute Gedenktafel ein

STEINLOGE  - STEINLOGE/KD - Die Dorfgemeinschaft Steinloge weiht am heutigen Donnerstag, 10. Mai, um 17.30 Uhr die neue Gedenktafel ...

STEINLOGE

Steinloge weiht neue Gedenktafel am 10. Mai ein

STEINLOGE  - STEINLOGE/KD - Am Donnerstag, 10. Mai, wird um 17.30 Uhr die neue Gedenktafel am Ehrenmal in Steinloge eingeweiht. ...

WILDESHAUSEN

GENERALVERSAMMLUNG
Genossenschaft blickt nach vorn

Genossenschaft blickt nach vorn

WILDESHAUSEN  - Der Vorstand erwartet für das Geschäftsjahr 2005 eine verbesserte Ertragslage. Die Zahl der Mitglieder nimmt weiter ab.