NWZonline.de

wilhelm,anton

Person
WILHELM, ANTON

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Antrag der Oldenburger Grünen
Das sagen Anwohner der Mohrstraße zur Debatte um die Umbenennung

Das sagen Anwohner der Mohrstraße zur Debatte um die Umbenennung

Oldenburg  - Die Anwohner der Mohrstraße in Oldenburg können die Debatte um eine Namensänderung nicht verstehen. Handlungsbedarf sehen sie vielmehr bei den Autos, die täglich durch ihre Straße fahren.

Oldenburg

Debatte um Straßennamen
Breite Ablehnung gegen Umbenennung der Oldenburger Mohrstraße

Breite Ablehnung gegen Umbenennung der Oldenburger Mohrstraße

Oldenburg  - Der Vorstoß der Oldenburger Grünen, die Mohrstraße wegen der Silbe „Mohr“ umzubenennen, hat ein großes Echo ausgelöst. Die große Mehrheit der Kommentatoren ist gegen den Vorschlag.

Oldenburg

Debatte um Straßennamen
Grüne wollen Mohrstraße in Oldenburg umbenennen

Grüne wollen Mohrstraße in Oldenburg umbenennen

Oldenburg  - Die Grünen fordern die Umbenennung der Mohrstraße in Oldenburg. Zwar geht der Name gar nicht auf den rassistischen Begriff zurück. Die Fraktion hält das aber für nicht eindeutig erkennbar.

Kommentar zur Umbenennung der Mohrstraße
Der Aufwand für die Anwohner stünde in keinem Verhältnis

Der Aufwand für die Anwohner stünde in keinem Verhältnis

Die Grünen beantragen, die Mohrstraße in Hermann-Mohr-Straße umzubenennen. Die Folgen für die Anwohner stehen aber in keinem Verhältnis zu dem erhofften Signal, meint Redakteur Patrick Buck.

Emden

Aus dem Einzelhandel
Hunkemöller dementiert Geschäftsschließung in Emden

Hunkemöller dementiert Geschäftsschließung in Emden

Emden  - Das Dessous- und Wäschegeschäft Hunkemöller in der Straße Zwischen Beiden Sielen wird nicht schließen. Damit dementierte das Unternehmen entsprechende Medienberichte.

Varel

Die Homestory aus Varel
Wie ein historisches Haus zum Mehrgenerationenhaus wurde

Wie ein historisches Haus zum Mehrgenerationenhaus wurde

Varel  - Familie Logemann hat ein herrschaftliches Haus an der Hafenstraße in Varel zum Mehrgenerationenhaus umgestaltet – mit einer originalen und originellen Einrichtung.

Nordenham

Stadtgeschichte Nordenham
Legendäres „Victoria“ im Blickpunkt

Legendäres „Victoria“  im Blickpunkt

Nordenham  - Das wird Thema einer neuen Dauerausstellung. Ein weiteres Thema ist die medizinische Versorgung.

Nordenham

Name 1746 Erstmals Aufgekommen
Warum schreibt sich Nordenham mit einem m?

Warum schreibt sich Nordenham mit einem m?

Nordenham  - Zwischenzeitlich hieß Nordenham Nordenhamm. Die Umbenennung geht auf die Eisenbahndirektion zurück. Die Stadt entwickelte sich von einem Bauernhof zu einer Industriestadt.

Altenoythe

Schützenverein Altenoythe
Premiere nach 118 Jahren

Premiere nach 118 Jahren

Altenoythe  - Erstmals bestieg eine Frau den Thron. Bernd Tholen und Aloys Block seit 70 Jahren Mitglieder.

Jever/Bremen

Erinnerung
Stolperstein für Hans Mendelsohn

Stolperstein für Hans Mendelsohn

Jever/Bremen  - Bremen war der letzte Wohnsitz Mendelsohns. Seine Familie betrieb am Kirchplatz Jever ein großes Textilhaus.

Neuenburg

Geschichte
Wo der Graf einst seine Fische fing

Wo der Graf einst seine Fische fing

Neuenburg  - Die Fischteiche waren Teil eines prächtigen Renaissancegartens. Heute sind sie sich selbst überlassen.

Jever

Jägerschaft
Noch immer zu viel Fallwild

Noch immer zu viel Fallwild

Jever  - Der Hegering Jever sieht sich zu wenig als Naturpfleger wahrgenommen. Dabei werde viel für den Bestandserhalt getan.

Sandelermöns

Landvolk
Familienbetriebe wichtig für Bestand der Dörfer

Familienbetriebe wichtig für Bestand der Dörfer

Sandelermöns  - Von Vereinsmüdigkeit ist beim Landvolkverein Cleverns-Sandel-Möns nichts zu spüren: Fast die Hälfte der 78 Mitglieder ...

Ganderkesee

Stiftungen laden zum Konzert

Ganderkesee  - Im vergangenen Jahr waren sie noch alleine, in diesem Jahr bringen sie Verstärkung mit: Die 25 Musiker des Jugendsinfonieorchesters ...

Varel

Geschichte
Straßenschilder erzählen von starken Frauen

Straßenschilder erzählen von starken Frauen

Varel  - Mehr als 100 Straßen sind in Varel nach berühmten Persönlichkeiten benannt. Damit der Bürger weiß, um wen es geht, werden die Schilder jetzt mit kurzen Informationen versehen – für insgesamt 9500 Euro.

Langjährige Ratsmitglieder für Verdienste geehrt

Langjährige Ratsmitglieder für Verdienste geehrt

Mit der Bezeichnung „Ehrenratsfrau“ oder „Ehrenratsherr“ hat Jevers Bürgermeister Jan Edo Albers (rechts) am Mittwochabend ...

Varel

Rat
Leerer Markt verhindert Beschluss

Leerer Markt verhindert Beschluss

Varel  - Die Entscheidung, ob der Aldi-Markt auf die Schützenwiese zieht, sollte in der Ratssitzung gefasst werden. Jetzt wird erst gewartet, was mit dem leerstehenden Markant-Markt passiert.

Straße nach Strahl benennen

Als Anrainer und Bewohner des denkmalgeschützten Wohnhauses mit Scheune des Landwirts Anton-Wilhelm Strahl wollen ...

Platz umbenennen

Mein Vorschlag wäre, den Platz in der Innenstadt vor dem Buchladen Thalia „Judith-von-Eßen-Platz“ zu nennen.So ...