NWZonline.de

wiggins,bradley

Person
WIGGINS, BRADLEY

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Hallen-Meisterschaften
Früherer Tour-Sieger Wiggins enttäuscht von Ruder-Debüt

Früherer Tour-Sieger Wiggins enttäuscht von Ruder-Debüt

London (dpa) - Der ehemalige Radprofi und Tour-de-France-Sieger Bradley Wiggins hat seinen ersten Auftritt als ...

Untersuchungen abgeschlossen
Keine Strafen für Wiggins und Team Sky

Keine Strafen für Wiggins und Team Sky

London (dpa) - Der ehemalige Tour-de-France-Sieger Bradley Wiggins und der britische Radsport-Rennstall Sky müssen ...

Radsport
Beukeboom greift Stunden-Weltrekord von Wiggins an

Beukeboom greift Stunden-Weltrekord von Wiggins an

Amsterdam (dpa) - Der niederländische Verfolgungs-Meister Dion Beukeboom will im kommenden Jahr in Aguascalientes ...

Nach viertem Tour-Sieg
Dominator Froome kämpft um Sympathiepunkte

Dominator Froome kämpft um Sympathiepunkte

In Frankreich hat sich die Wahrnehmung von Chris Froome gewandelt. Zu Hause muss der Tour-Dominator aber weiter um die Herzen der Fans kämpfen. Die Konkurrenz zittert vor 2018.

Sieger der Frankreichrundfahrt
Die Gesamtsieger der Tour de France seit 1991

Die Gesamtsieger der Tour de France seit 1991

Düsseldorf (dpa) - Die Gesamtsieger der Tour de France seit 1991:1991 Miguel Indurain (Spanien)1992 Miguel Indurain ...

Tour de France
Froome mit Dream-Team - Ärger um Sky-Chef Brailsford

Froome mit Dream-Team - Ärger um Sky-Chef Brailsford

"The Team" ist nicht zu bezwingen. Wenn Chris Froome zum vierten Mal die Tour de France gewinnt, hätte er es mehr denn je seiner starken Mannschaft zu verdanken. In der letzten Woche bleibt die Tour an der Spitze ein Sekunden-Spiel.

Peyragudes

104. Tour De France
Bardet siegt – Froome verliert Gelb

Bardet siegt – Froome verliert Gelb

Peyragudes  - Welch ein furioses Finale auf der ersten Pyrenäen-Etappe. Chris Froome verliert sein Gelbes Trikot an den Italiener Fabio Aru. Strahlender Sieger ist der Franzose Romain Bardet, der die Gastgeber auf den ersten Toursieg seit 1985 hoffen lässt.

Kronzeuge und Ex-Radprofi
Jaksche stellt aktuellem Radsport schlechtes Zeugnis aus

Jaksche stellt aktuellem Radsport schlechtes Zeugnis aus

Düsseldorf (dpa) - Der Doping-Kronzeuge und Ex-Radprofi Jörg Jaksche stellt auch dem aktuellen Radsport ein schlechtes ...

Tour de France
Projekt vierter Toursieg - Froome: "Größte Herausforderung"

Projekt vierter Toursieg - Froome: "Größte Herausforderung"

Chris Froome möchte irgendwann dem Kreis der fünfmaligen Tour-Gewinner beitreten. Der Weg zu Erfolg Nummer vier sei aber seine größte Herausforderung. 2017 hat er noch nichts gewonnen und die Form war zuletzt nur mäßig.

Souvenirjäger ärgert Degenkolb
Ex-Weltmeister Kwiatkowski gewinnt Mailand-Sanremo

Erst waren die beiden großen Verlierer des Tages wütend. Dann haben sich Peter Sagan und John Degenkolb in Sanremo aber schnell beruhigt. Michal Kwiatkowski feierte ganz leise.

Mit Verspätung
Tour-Sieger Froome unterstützt Teamchef Brailsford

Tour-Sieger Froome unterstützt Teamchef Brailsford

London (dpa) - Tour-de-France-Sieger Chris Froome hat sich nach längerem Schweigen vor seinen stark in die Kritik ...

Image angekratzt
Sportnation Großbritannien und Stars im Zwielicht

Sportnation Großbritannien und Stars im Zwielicht

Sir Bradley Wiggins und Sir Mo Farah stehen im Zweilicht. Die Vorzeigeathleten der Sportnation Großbritannien werden mit Dopingverdächtigungen in Zusammenhang gebracht.

Teamarzt schwänzt Befragung
UKAD erhebt Vorwürfe gegen Ex-Radprofi Wiggins und Sky

UKAD erhebt Vorwürfe gegen Ex-Radprofi Wiggins und Sky

Der Glanz verblasst. Der erste Tour-de-France-Gewinn eines Briten durch Sir Bradley Wiggins 2012 bekommt einen Beigeschmack. Die Untersuchung rund um die Ungereimtheiten seines Sky-Teams durch die britische Anti-Doping-Agentur UKAD legen Widersprüche offen.

London

Rad-Star Wiggins beendet Karriere

London  - Der frühere Tour-de-France-Sieger und fünfmalige Olympiasieger Bradley Wiggins hat seinen Rücktritt vom aktiven ...

Wiggins-Image mit Schrammen
Widersprüche bei Brailsford-Anhörung

Widersprüche bei Brailsford-Anhörung

Der Imageschaden erscheint irreparabel. Sky-Teamchef Brailsford und sein früherer Schützling Wiggins sind wegen eines ominösen Medikamenten-Pakets in der Schusslinie. Vorher waren medizinische Sondergenehmigungen für den ersten britischen Toursieger das Thema.

Laut Sky-Teamchef Brailsford
Nur Hustenlöser im ominösen Paket an Wiggins

Nur Hustenlöser im ominösen Paket an Wiggins

London (dpa) - Die ominöse Paketlieferung an den früheren Tour-de-France-Sieger Bradley Wiggins aus dem Jahr 2011 ...

Ex-Radprofi von Rabobank
Dekker schreibt Enthüllungsbuch: Doping und Prostituierte

Dekker schreibt Enthüllungsbuch: Doping und Prostituierte

Berlin (dpa) - Blut-Transfusionen, Drogen und Prostituierte: Der 2015 zurückgetretene Radprofi Thomas Dekker aus ...

Ermittlungen
Alarm in der Traumfabrik - Team Sky und Wiggins unter Druck

Alarm in der Traumfabrik - Team Sky und Wiggins unter Druck

Die britische Anti-Doping-Agentur UKAD hat Ermittlungen wegen Fehlverhaltens im Radsport aufgenommen. Es soll sogar eine Razzia in Manchester gegeben haben. Unter Druck geraten Superstar Wiggins und Teamchef Brailsford.

London

Radsport
Seltsame Lieferung an Briten Wiggins

Seltsame Lieferung an Briten Wiggins

London  - Sir Bradley Wiggins (36) muss um sein Image bangen. Der wegen seiner medizinischen Ausnahmegenehmigungen kritisierte ...