NWZonline.de

wieting,horst

Person
WIETING, HORST

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Berne

Spinning beim Stedinger Turnverein
Für diesen Berner ist die Erde seit vielen Jahren eine Scheibe

Für diesen Berner ist die Erde seit vielen Jahren eine Scheibe

Berne  - Heiko Spark bringt in Berne als ehrenamtlicher „Spinning Elite Instructor“ die Räder zum Glühen. Mittlerweile kann er ohne seine gesunde Droge nicht leben – daran ändert auch Helene Fischer nichts.

Kleinensiel

Preussen-Elektra setzt ganz auf den Rückbau
„Kleinensiel ist unsere Blaupause, nicht Würgassen“

„Kleinensiel ist unsere Blaupause, nicht Würgassen“

Kleinensiel  - Preussen-Elektra setzt ganz auf den Rückbau seiner Kernkraftwerke.Für die großen Anlagen soll Kleinensiel das Vorbild sein.

Kleinensiel

Rückbau in Kleinensiel
Warum ein neues Kernkraftwerk hier keine Chance hat

Warum ein neues Kernkraftwerk hier keine Chance hat

Kleinensiel  - In zehn Jahren ist der nukleare Rückbau des Kernkraftwerks Unterweser (KKU) in Kleinensiel abgeschlossen. Pläne für die Zeit danach gebe es, sagt KKU-Chef Stephan Krüger. Doch Kernenergie habe in Deutschland keine Zukunft.

Kleinensiel/Brake

Harry Grotheer schreibt offenen Brief
Braker Bürgerinitiative kritisiert KKU-Chef

Braker Bürgerinitiative kritisiert KKU-Chef

Kleinensiel/Brake  - Das Kernkraftwerk hatte vergangene Woche den Dialog mit Interessierten wieder aufgenommen. Aber echte Kritiker waren nicht eingeladen, kritisiert die Braker Bürgerinitiative „AtommüllDepoNie“.

Rodenkirchen

Vortragsgemeinschaft startet
Von Rodenkirchen in den Regenwald

Von Rodenkirchen in den Regenwald

Rodenkirchen  - Die Vortragsgemeinschaft Rodenkirchen startet am 4. Oktober in ihr neues Programm. Die fünf Vorträge führen nach Sumatra, Australien, Schottland, Skandinavien und Namibia.

Ahlhorn

Blockhaus Ahlhorn
Auch Waldpädagogikzentrum startet durch

Auch Waldpädagogikzentrum startet durch

Ahlhorn  - Das Waldpädagogikzentrum der Niedersächsischen Landesforsten an den Ahlhorner Fischteichen kann wieder Schulklassen begrüßen. Grund ist der Neustart des Blockhauses Ahlhorn.

Frieschenmoor

Schützenfest Frieschenmoor
Frieschenmoor feiert drei Tage lang

Frieschenmoor feiert drei Tage lang

Frieschenmoor  - Das Frieschenmoorer Schützenfest ist mit einem tollen Festprogramm gefeiert worden. An allen drei Festtagen war das Frieschenmoorer Schützenfest gut besucht.

Rodenkirchen

Bislang ohne Erfolg
Stindt wirbt für Standgeld-Nachlass bei Rodenkircher Markt

Stindt wirbt für Standgeld-Nachlass bei Rodenkircher Markt

Rodenkirchen  - Stadlands Bürgermeister Harald Stindt wirbt trotz der schlechten Haushaltslage dafür, den Schausteller einen Teil ihrer Standgebühren zu erlassen. Die Politik ist nicht überzeugt.

Ahlhorn

Pläne für „Westerholtkamp“
Entwurf für neues „Sahnestück“ in Ahlhorn vorgelegt

Entwurf für neues „Sahnestück“ in Ahlhorn vorgelegt

Ahlhorn  - Die gut zwölf Hektar große Fläche liegt mitten in Ahlhorn. Sie wird nun städtebaulich entwickelt. Neben Wohnungsbau soll dort viel Grün eingearbeitet werden. Aber nicht nur das.

Landkreis/Wehe

Schulwald in Dötlingen
Kinder pflanzen die ersten 2000 Bäume

Kinder pflanzen die ersten 2000 Bäume

Landkreis/Wehe  - Die ersten 2000 Bäume sind gepflanzt: In der Gemeinde Dötlingen entsteht ein Schulwald. An der Idee und Umsetzung waren viele Akteure beteiligt.

Cloppenburg/Ahlhorn

Wallschule aus Cloppenburg besucht Fischteiche
Grundschüler lernen Praktisches rund um Klimawandel

Grundschüler lernen Praktisches rund um Klimawandel

Cloppenburg/Ahlhorn  - Die 4b der Cloppenburger Wallschule hat an den Ahlhorner Fischteichen am Mittwoch eine ganz besondere Unterrichtsstunde erleben dürfen. Es ging unter anderem um den Klimaschutz.

Sürwürden

Energiewende
Bald Solarparks auf dem Grünland?

Bald Solarparks auf dem Grünland?

Sürwürden  - Soll auf Grünland künftig auch Strom statt Nahrungsmittel erzeugt werden können? Diese Frage spaltet die Stadlander Kommunalpolitik.

Sürwürden/Rodenkircherwurp

Wofür der Strom aus dem geplanten Solarpark Sürwürden gebraucht wird
Täglich eine Tonne grüner Wasserstoff

Täglich eine Tonne grüner Wasserstoff

Sürwürden/Rodenkircherwurp  - Der geplante Solarpark in Sürwürden soll vor allem grünen Wasserstoff erzeugen. Die Rede ist von einer Tonne pro Tag.

Rodenkirchen

Markthalle Rodenkirchen
Sanierung auf der Zielgeraden

Sanierung auf der Zielgeraden

Rodenkirchen  - Die Sanierung der Markthalle Rodenkirchen ist spätestens Anfang Mai vollendet. Der Kostenplan wird eingehalten.

Stadland

Der Stadlander Rat in Zahlen
Nicht jünger, aber etwas weiblicher

Nicht jünger, aber etwas weiblicher

Stadland  - Der neue Stadlander Rat ist zwar nicht jünger, aber etwas weiblicher als sein Vorgänger gleich nach der Wahl 2016. Der Mandatsverzicht einer Ratsfrau verändert jetzt auch die Durchschnittswerte.

Stadland

Wieder Feste und Märkte
2022: Das Ende der Zwangspausen

2022: Das Ende der Zwangspausen

Stadland  - 2022 soll auch in Stadland das Ende der Zwangspausen bringen. Die Veranstalter hoffen auf weniger Beeinträchtigungen durch Corona und auf die Wiedereröffnung der Markthalle Rodenkirchen.

Frieschenmoor

Moderne Schießanlage
Kleinster Verein im Kreis kommt ganz groß raus

Kleinster Verein im Kreis kommt ganz groß raus

Frieschenmoor  - Die Jugendarbeit wird in Frieschenmoor enorm verstärkt. Über eine Laserschießanlage kann man schon Kinder frühzeitig an den Schießsport heranführen.

Rodenkirchen

Neuer Stadlander Rat tagt zum ersten Mal
Einig bei allen Personalfragen

Einig bei allen Personalfragen

Rodenkirchen  - Ungewohnt harmonisch ist der neue Stadlander Rat in die Wahlperiode gestartet. Bei allen Personalfragen zeigten sich die Politiker einig.

Stadland

Neuer Stadlander Rat tagt am Donnerstag zum ersten Mal
Fraktionen streben Einmütigkeit an

Fraktionen streben Einmütigkeit an

Stadland  - Die Fraktionen im neuen Stadlander Rat streben bei Personalfragen Einmütigkeit an. Doch eine erste Gesprächsrunde brachte noch keine Ergebnisse.