NWZonline.de

wiesner,hartmut

Person
WIESNER, HARTMUT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Sande

Neuer Standort für Sander Bronze-Skulpturen
Mutter und Nachbarskind standen einst Modell

Mutter und Nachbarskind standen einst Modell

Sande  - Die Skulpturen standen bis 2019 viele Jahre vor dem ehemaligen Sander Bürgerhaus. Nun zieren sie die neue Zuwegung zum Rathaus.

Delmenhorst

Hartmut Wiesner und Werner Koch schufen Kunstwerk
Kreuz aus Glas in Delmenhorster Stadtkirche

Kreuz aus Glas in Delmenhorster Stadtkirche

Delmenhorst  - Die Stadtkirche in Delmenhorst wurde saniert. Im Altarraum ist nun ein filigranes Kreuz zu sehen. Geschaffen haben es der Wilhelmshavener Hartmut Wiesner und der Neuenburger Werner Koch.

Sande

Dorferneuerung In Sande
Achse von Markt zu Rathaus

Achse von Markt zu Rathaus

Sande  - Sandes Ortskern soll sich verändern und attraktiver werden: Im Ausschuss für Straßen, Wege und Feuerlöschwesen wurde am Mittwoch über die farbliche Änderung des Straßenbelags auf der Hauptstraße zwischen den beiden Einmündungen von Am Markt und eine Geschwindigkeitsreduzierung an dieser Stelle diskutiert.

Sande

Neuer Platz für Skulpturen

Neuer Platz für Skulpturen

Sande  - Im Rahmen der Dorferneuerung in Sande soll sich der Rathaus-Vorplatz verändern: Dort sollen unter anderem die sieben ...

Wesermarsch

Tischtennis
Waddens setzt Saisonstart in den Sand

Waddens setzt Saisonstart in den Sand

Wesermarsch  - Die Waddenser stehen nach zwei Spielen mit leeren Händen da. In der 1. Bezirksklasse verloren Brake und die Elsflether Reserve jeweils daheim.

Wilhelmshaven

Ausstellung
Wild wachsender Einfallsreichtum

Wild wachsender Einfallsreichtum

Wilhelmshaven  - Der 75-jährige Wilhelmshavener Maler ist der Kunsthalle eng verbunden. Vor wenigen Jahren kämpfte er hartnäckig um ihren Erhalt. „Wild wachsen“ heißt die neue Ausstellung.

Wilhelmshaven

Ausstellung
Den Besuchern entgegenkommen

Den Besuchern entgegenkommen

Wilhelmshaven  - Die Kunsthistorikerin Petra Stegmann öffnet buchstäblich die Türen der Kunsthalle. Um Besucher anzulocken, bezieht sie in ihrem Programm auch den öffentlichen Raum mit ein.

Schortens

Gedenken
Die Geschichte der jüdischen Familie Solmitz

Schortens  - Die siebenköpfige Familie lebte bis 1934 in Schortens. An ihr Schicksal – und besonders das der Jugendlichen von damals – wollen Jugendliche von heute erinnern.

Wesermarsch

Tischtennis
Butjenter Reserve steht kurz vorm Titelgewinn

Wesermarsch  - Die Tischtennisspieler des TTC Waddens II stehen kurz vorm Gewinn der Meisterschaft in der 1. Bezirksklasse. Sie ...

Schillig

Kunst
Riesige Nägel über den Köpfen

Riesige Nägel über den Köpfen

Schillig  - Am 1. September eröffnet die Installation „Kreuznägel“ in der Kirche. Am 11. September folgt das Konzert dazu.

Ramsauer zeigt Werke

Ramsauer zeigt Werke

Christine Amélie Weiß - Malerei, „schwarz/weiß, rost und auch sonst ... so einiges“ Heike Burgmann – Fragen über ...

Zwischen Vergänglichkeit und Lebensfreude

Zwischen Vergänglichkeit und Lebensfreude

Dreizehn große Bilder von Hartmut Wiesner sind zwischen den zwölf Säulen der Lambertikirche aufgestellt. Der Titel ...

Zeit-Sprünge

Zeit-Sprünge

Christine Amélie Weiß - Malerei, „schwarz/weiß,rost und auch sonst ... noch einiges“ Heike Burgmann – Fragen über ...

Fotografien von Jürgen Spielbrink

Fotografien von Jürgen Spielbrink

Heike Burgmann – Fragen über Fragen, Fotografie und Lyrik (bis 30. August) Träumer – Visionäre – Macher. Oldenburger ...

Oldenburg

Ausstellung
Farbenfrohe Bilder ohne Schönfärberei

Farbenfrohe Bilder ohne Schönfärberei

Oldenburg  - „Was ist der Mensch?“ fragt Hartmut Wiesner Besucher der Lambertikirche ab Sonntag, 24. Juli. Dreizehn große Bilder ...

Ausgezeichnet

Ausgezeichnet

Der Kabarettist und Musiker (58) erhält den zum 29. Mal verliehenen Wilhelmshavener „Knurrhahn“. Die Jury lobte ...

Michael Schildmann im „Art Forum“

Michael Schildmann im „Art Forum“

Atelier Farbsinn und Gemeinnützige Werkstätten Oldenburg – Ergebnisse des Projektes „Kunst im Quartier“ Justizgeschichte ...

Oldenburg

Kunst
Papiernägel als Störfaktor

Papiernägel als Störfaktor

Oldenburg  - Sie sind wie ein gewaltiger Störfaktor. Drei riesige Nägel, jeder etwa drei Meter lang, prägen seit Aschermittwoch ...

Böse Bilder

Böse Bilder

Atelier Farbsinn und Gemeinnützige Werkstätten Oldenburg – Ergebnisse des Projektes „Kunst im Quartier“ (bis 29. ...