NWZonline.de

wessels,bernd

Person
WESSELS, BERND

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Lemwerder

SV Lemwerder
Sabine und Olaf Lekat zu Ehrenmitgliedern ernannt

Sabine und Olaf Lekat zu Ehrenmitgliedern ernannt

Lemwerder  - Aktiver Sport findet zurzeit nicht statt, immerhin aber hat der SV Lemwerder es noch geschafft, seine Jahreshauptversammlung ...

Friesoythe

Marienhospital Friesoythe
Neues Ambulanzzentrum für chronische Erkrankungen

Neues Ambulanzzentrum für chronische Erkrankungen

Friesoythe  - In einer neuen Ambulanz für chronisch-entzündliche Darmerkrankungen (CED) – wie Morbus crohn oder Colitis ulcerosa – wollen Chefarzt Farid Alexander Jamai und sein Team die Kräfte bündeln. Diese Betroffenen schämen sich oft für ihre Probleme.

Friesoythe

Elisabethhaus Friesoythe
Nur eine weitere Mitarbeiterin corona-positiv

Nur eine weitere Mitarbeiterin corona-positiv

Friesoythe  - Gute Nachrichten aus dem St.-Elisabeth-Haus in Friesoythe. Von allen 130 Mitarbeiter und Bewohner ist nur eine weitere Mitarbeiterin positiv auf das Corna-Virus getestet worden. Aber die ist zum Glück schon länger im Urlaub.

Friesoythe

Covid-19-Pandemie in Friesoythe
Nach vier positiven Tests - nun werden alle im Seniorenheim getestet

Nach vier positiven Tests - nun werden alle im  Seniorenheim getestet

Friesoythe  - Nach vier positiven Tests im Seniorenheim St.-Elisabeth-Haus Friesoythe geht das Gesundheitsamt auf Nummer sicher und lässt 130 Personen – alle Mitarbeiter und Bewohner – testen.

Friesoythe

Covid-19-Pandemie
Vier Corona-Fälle im Friesoyther St.-Elisabeth-Haus

Vier Corona-Fälle im Friesoyther St.-Elisabeth-Haus

Friesoythe  - Eine Mitarbeiterin des Friesoyther Seniorenheims St.-Elisabeth-Haus wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Drei von fünf getesteten Bewohnern sind ebenfalls infiziert.

Friesoythe

St.-Marien-Hospital In Friesoythe
Neue Möglichkeiten mit Fördergeldern vom Bund

Neue Möglichkeiten  mit Fördergeldern vom Bund

Friesoythe  - Geschäftsführer Bernd Wessels freut sich über das auf den Weg gebrachte Krankenhauszukunftsgesetz. Gefördert werden auch Investitionen in eine bessere digitale Infrastruktur.

Friesoythe

St.-Marien–hospital
Neue Chefin fürs Friesoyther Krankenhaus

Neue Chefin fürs Friesoyther Krankenhaus

Friesoythe  - Geschäftsführer Bernd Wessels bekommt durch Nadine Krefeld gleichberechtigte Verstärkung. Die 36-Jährige Klinikmanagerin kommt vom Universitätsklinikum Münster (UKM) nach Friesoythe.

Blexen

Nordsee-Challenge In Blexen
Firmenläufer legen 63 628 Kilometer zurück

Firmenläufer legen  63 628 Kilometer zurück

Blexen  - Bei der Siegerehrung wurden die erfolgreichen Teilnehmer des Nordsee-Firmenlaufs mit Pokalen ausgezeichnet. Viel Lob gab es für die Ausrichter.

Wildeshausen

„Fit fürs Baby“ fällt aus

Wildeshausen  - Corona-bedingt fällt der geplante Informationsabend für werdende Eltern „Fit fürs Baby“ am 19. November aus. Das ...

Blexen

Aok-Nordsee-Firmenlauf-Challenge In Nordenham
Super Leistung: Läufer „sammeln“ 63 627 Kilometer

Super Leistung: Läufer „sammeln“ 63 627 Kilometer

Blexen  - Die Veranstalter sind sehr zufrieden. Im kommenden Jahr soll es eine doppelte Neuauflage geben.

Friesoythe

Krankenhaus In Friesoythe Setzt Zeichen
Vielfalt hat viele Gesichter im Marienstift

Vielfalt hat viele Gesichter im Marienstift

Friesoythe  - Im Februar wurde die Kampagne „Vielfalt ist gesund“ vom Katholischen Krankenhausverband Deutschland gestartet. Nun setzt auch das St.-Marien-Stift in Friesoythe ein Zeichen.

Berufe mit Solidaritätsfaktor in Corona-Zeiten

Berufe mit Solidaritätsfaktor in Corona-Zeiten

Die St.-Marien-Stiftung Friesoythe, Betreiberin des Marien-Hospitals, hat ihre Auszubildenden verabschiedet – feierlich ...

Nordenham

Gesundheitssport In Nordenham
Nordsee-Firmenlauf wird anders als seine Vorgänger

Nordsee-Firmenlauf wird anders als seine Vorgänger

Nordenham  - Unternehmen, Behörden, Institutionen, aber auch Schulen können mitmachen. Gelaufen wird in der Zeit vom 1. bis zum 31. August.

Friesoythe

Krankenhaus-Erweiterung In Friesoythe
Marien-Hospital geht in die Zukunft

Marien-Hospital geht in die Zukunft

Friesoythe  - Das St.-Marien-Hospital sichert mit der Förderzusage des Landes seine Position als örtliches Krankenhaus. Zudem wird die Schwerpunktmedizin gestärkt.

Friesoythe

Krankenhaus In Friesoythe
22 Millionen Euro für Ausbau

22 Millionen Euro  für  Ausbau

Friesoythe  - Das St.-Marien-Hospital wird ausgebaut. Der Krankenhausplanungsausschuss hat die Investition genehmigt. Auch die Sanierung des St.-Josefs-Hospitals Cloppenburg wird weiter finanziert – mit acht Millionen Euro.

Friesoythe

Corona-Krise In Friesoythe
St.-Marien-Hospital ist bereit für den neuen Normalbetrieb

St.-Marien-Hospital ist bereit für  den neuen Normalbetrieb

Friesoythe  - Das Friesoyther Krankenhaus wird den OP-Betrieb mit planbaren Eingriffen wieder aufnehmen. Gleichzeitig werden Betten für Covid-19-Patienten freigehalten. Das Besuchsverbot gilt weiter.

Friesoythe

Geschäftsführer Aus Friesoythe Erklärt
Wie finanzieren sich Krankenhäuser?

Wie finanzieren sich Krankenhäuser?

Friesoythe  - Die Krankenhausfinanzierung ist seit Jahrzehnten ein Streitthema in der Politik. Doch als die Corona-Pandemie drohte, wurde schnell eine Notfall-Vergütung aus dem Boden gestampft.

Kreis Cloppenburg

19 Millionen Euro Im Gespräch
Kliniken im Kreis Cloppenburg sind erleichtert über Unterstützung

Kliniken im Kreis Cloppenburg sind erleichtert über Unterstützung

Kreis Cloppenburg  - Die Kreisverwaltung hatte bekannt gegeben, die drei Krankenhäuser im Kreis Cloppenburg zu unterstützen, wenn die Hilfe vom Bund nicht ausreicht. Die Summe von 19 Millionen soll die Liquidität für drei Monate sichern.

Friesoythe

Coronavirus In Friesoythe
St.-Marien-Hospital ist gut vorbereitet für die Bugwelle

St.-Marien-Hospital ist gut vorbereitet für die Bugwelle

Friesoythe  - Bernd Wessels, Geschäftsführer des St.-Marien-Hospitals Friesoythe, geht fest davon aus, dass viel Corona-Patienten kommen werden. Es herrscht die Ruhe vor dem Sturm, erste Verdachtsfälle liegen schon auf einer Isolierstation.