NWZonline.de

wenderoth,martin

Person
WENDEROTH, MARTIN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Brake

Stadtbild
Historischer Wasserturm dürfte bald Geschichte sein

Historischer Wasserturm  dürfte bald Geschichte sein

Brake  - Seit rund 30 Jahren wird der Turm nicht mehr genutzt. Der Zahn der Zeit nagt kräftig an dem 53 Meter hohen Gebäude.

Hammelwarden

Baudenkmal
Neues Gutachten bestätigt desolaten Zustand

Neues Gutachten bestätigt desolaten Zustand

Hammelwarden  - Eine Nachnutzung des Wasserturms ist nicht in Sicht, eine Reparatur deshalb zu teuer. Der Eigentümer sieht für den Bau keine Zukunft.

Brake

Wasserturm: Teilabriss kein Thema

Brake  - In gute zwei Wochen könnte Klarheit darüber bestehen, ob der Hammelwarder Wasserturm zu retten ist oder nur noch ...

Brake

Wasserturm
5 vor 12 für Hammelwarder Wahrzeichen

5 vor 12 für Hammelwarder Wahrzeichen

Brake  - Der Abriss wird immer wahrscheinlicher. Ein ausführlicher Bericht der Experten soll in gut zwei Wochen vorliegen.

Brake

Wasserturm in Brake droht Abriss

Brake  - Sachverständige des Monumentendienstes haben am Dienstag erneut die Fassade des Ende der 1920er Jahre errichteten ...

Brake

Wahrzeichen
„Das wäre ein Armutszeugnis für Brake“

„Das wäre ein Armutszeugnis für Brake“

Brake  - Der Monumentendienst wird ein neues Gutachten über das Denkmal anfertigen. Fällt es negativ aus, seien kreative Ideen gefragt, heißt es im Stadtsüden.

Keine Fantasten

Für den Hammelwarder Wasserturm könnte es fünf vor zwölf sein. Kommt der Monumentendienst zu dem Ergebnis, dass ...

Brake

Wahrzeichen
Hammelwarder Wasserturm droht der Abriss

Brake  - Stellt sich der zu betreibende Aufwand zur Sicherung als wirtschaftlich unzumutbar heraus, kann der Eigentümer den Abriss beantragen. Und das will er auch tun.

Brake

Baudenkmal
Kletterer flicken Sicherungsnetz am historischen Wasserturm

Kletterer flicken Sicherungsnetz am historischen Wasserturm

Brake  - Der Hammelwarder Wasserturm hat sich auch in diesem Winter wieder als Sorgenkind erwiesen – und als Gefahrenquelle ...

Brake

Wasserturm In Brake
Gesteinsbrocken hageln wieder in den Garten

Gesteinsbrocken hageln wieder in den Garten

Brake  - Bei Sturm brechen immer wieder Steine aus der Fassade des Denkmals. Eine Mutter sorgt sich um ihre Kinder. Für sie ist inzwischen auch ein Abriss kein Tabu-Thema mehr.

Brake

Denkmal
Wasserturm übersteht Winterstürme

Wasserturm übersteht Winterstürme

Brake  - Laut Martin Wenderoth hatten Ende 2013 erneut Experten die Fassade in-spiziert. Potenzielle Nutzer sind aber weiterhin nicht in Sicht.

Brake

Keine Nutzer in Sicht für Braker Wasserturm

Brake  - Für den Ende der 1920er Jahre errichteten Wasserturm im Braker Ortsteil Hammelwarden (Kreis Wesermarsch) sind weiterhin ...

Brake

Wasserturm
Keine Perspektive weit und breit

Keine Perspektive weit und breit

Brake  - Es habe viele Interessenten gegeben, sagt Eigentümer Martin Wenderoth. Tatsächlich angebissen hat niemand.

BRAKE

Wahrzeichen
Keine Lösung für den Wasserturm

Keine Lösung für den Wasserturm

BRAKE  - Eine Lösung für Hammelwardens bröckelndes Wahrzeichen – sie ließ sich auch 2011 nicht finden. Das einzige konkrete ...

BRAKE

Wahrzeichen
Wasserturm-Spitze mit Netz gesichert

Wasserturm-Spitze mit Netz gesichert

BRAKE  - Eigentümer Martin Wenderoth führt Gespräche mit möglichen Neunutzern. Konkret sei aber nichts, und die Chancen stünden schlecht.

Sicherung auf Sparflamme

Üppig wirken die Sicherungsmaßnahmen, die Eigentümer Martin Wenderoth am Hammelwarder Wasserturm hat vornehmen ...

BRAKE

Wasserturm
Firma soll Baudenkmal sichern

Firma soll Baudenkmal sichern

BRAKE  - Von Wellnessangeboten über Hotelzimmer bis hin zur Einrichtung eines Jugendzentrums reichen die Ideen. Jetzt müssen Investoren gefunden werden.

Erst die halbe Miete

Die Arbeitsgruppe, die sich die Rettung des Wasserturms in Hammelwarden auf die Fahnen geschrieben hat, ist ein ...

BRAKE

Wasserturm
„Sicherheit statt Luftschlösser“

„Sicherheit statt Luftschlösser“

BRAKE  - Studenten der Jade-Hochschule haben Nutzungskonzepte erarbeitet. Die öffentliche Präsentation wird nicht vor Ende August stattfinden.