NWZonline.de

weinstein,harvey

Person
WEINSTEIN, HARVEY

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Bis zu 29 Jahre Haft möglich
Dem Hollywood-Mogul Weinstein wird sein Strafmaß verkündet

Dem Hollywood-Mogul Weinstein wird sein Strafmaß verkündet

Die MeToo-Bewegung feierte das Urteil als Meilenstein: Harvey Weinstein, früherer Hollywood-Mogul, ist seit kurzem verurteilter Sexualstraftäter. Nun soll das Strafmaß verkündet werden. Weinstein bereitet sich auf besondere Art und Weise vor.

New York

Weinstein nach Herz-Operation im Gefängnis

New York  - Der wegen Sexualverbrechen verurteilte frühere Hollywood-Mogul Harvey Weinstein ist nach Medienberichten nach einer ...

#MeToo
Harvey Weinstein nach Herz-Operation im Gefängnis

Harvey Weinstein nach Herz-Operation im Gefängnis

Nach dem Schuldspruch kam er ins Krankenhaus. Jetzt erholt sich Harvey Weinstein von seiner Herz-OP und wartet auf die Verkündigung des Strafmaßes. Ihm drohen bis zu 29 Jahre Haft.

Skandalträchtig
Woody Allens Autobiografie soll bald erscheinen

Woody Allens Autobiografie soll bald erscheinen

Zu erzählen hat er einiges: Im nächsten Monat will Woody Allen seine Memoiren veröffentlichen. Starker Protest kommt aus den Reihen seiner eigenen Familie.

Sexuelle Übergriffe
"Das Ende einer Legende": Spanien kehrt Domingo den Rücken

"Das Ende einer Legende": Spanien kehrt Domingo den Rücken

Nur kurz nach dem Schuldspruch gegen Ex-Filmmogul Harvey Weinstein kann sich die MeToo-Bewegung einen weiteren Erfolg auf die Fahnen schreiben. Die Karriere von Plácido Domingo steht vor einem dramatischen Ende. Freunde machen sich Sorgen um den Opernstar.

New York

Weinstein-Prozess
Deshalb stößt die US-Justiz an Grenzen

Deshalb stößt die US-Justiz an Grenzen

New York  - „Die Menschen des Staates New York vs. Harvey Weinstein“ stand immer wieder auf den großen Bildschirmen im Gerichtssaal ...

Washington

Nwz-Kommentar Zum Weinstein-Urteil
Deutliche Signalwirkung

Deutliche Signalwirkung

Washington  - Es sei ein schwieriger Prozess mit Signalwirkung vor allem für die „MeToo“-Bewegung gewesen, sagt NWZ-Korrespondent Friedemann Diederichs über das Weinstein-Urteil. Deshalb könnten Frauen in den USA das Urteil durchaus als Sieg feiern.

#MeToo
US-Justiz stößt bei Harvey Weinstein an Grenze

US-Justiz stößt bei Harvey Weinstein an Grenze

Kein Fall ist so eng an die MeToo-Bewegung geknüpft wie der von Harvey Weinstein. Der Prozess gegen den einst mächtigen Produzenten hinterlässt Zweifel, wie geeignet Laienrichter in Zeiten maximaler medialer Mobilisierung sind.

New York

Prozess
Jury spricht Harvey Weinstein schuldig

Jury spricht Harvey Weinstein schuldig

New York  - Tagelang haben zwölf Laienrichter beraten. Sie sprachen den einstigen Film-Mogul im Vergewaltigungsprozess nun schuldig – allerdings nicht in allen Punkten.

Meilenstein
MeToo-Bewegung feiert Weinstein-Verurteilung

Der Fall Weinstein setzte die weltweite MeToo-Bewegung in Gang. Rund zwei Jahre später hat eine Jury in New York den einstigen Filmmogul nun der Sexualverbrechen schuldig gesprochen - wenn auch nicht in allen Anklagepunkten. Die Reaktion kommt prompt.

#MeeToo
Schuldspruch für Weinstein wegen Sexualverbrechen

Schuldspruch für Weinstein wegen Sexualverbrechen

Die Jury hat sich beraten und den ehemaligen Hollywood-Mogul schuldig gesprochen.

New York

Sexskandal Um Hollywood-Mogul
Harvey Weinstein schuldig gesprochen

Harvey Weinstein schuldig gesprochen

New York  - Tagelang haben zwölf Laienrichter beraten, um zu einem einstimmigen Urteil über Harvey Weinstein zu kommen. Sie sprechen den einstigen Hollywood-Mogul im Vergewaltigungsprozess nun schuldig – allerdings nicht in allen Anklagepunkten.

Ehemaliger Hollywood-Mogul
Jury im Weinstein-Prozess anscheinend uneins

Jury im Weinstein-Prozess anscheinend uneins

Ist Harvey Weinstein des "raubtierhaften sexuellen Angriffs" schuldig? Bei den schwersten Anklagepunkten, die ihm lebenslange Haft einbringen könnten, scheint die Jury nicht einig.

New York

Jury berät im Weinstein- Prozess

New York  - Sechs Wochen nach Beginn des Prozesses gegen den ehemaligen Hollywood-Produzenten Harvey Weinstein hat sich die ...

Jury am Beraten
Weinstein-Prozess steuert auf Urteil zu

Weinstein-Prozess steuert auf Urteil zu

Das Schicksal von Harvey Weinstein liegt nun in den Händen von zwölf Laien. Die Geschworenen in dem aufsehenerregenden Prozess haben sich zur Urteilsfindung zurückgezogen.

Urteilsfindung
Weinstein-Prozess: Jury zieht sich zu Beratungen zurück

Weinstein-Prozess: Jury zieht sich zu Beratungen zurück

Das Schicksal von Harvey Weinstein liegt in den Händen von zwölf Laien. Die Geschworenen in dem aufsehenerregenden Prozess sollen sich zur Urteilsfindung zurückziehen - der Ausgang ist offen.

Schuldig oder nicht schuldig
Weinstein-Prozess: Jury zieht sich zu Beratungen zurück

Weinstein-Prozess: Jury zieht sich zu Beratungen zurück

Das Schicksal von Harvey Weinstein liegt in den Händen von zwölf Laien. Die Geschworenen in dem aufsehenerregenden Prozess sollen sich am Dienstag zur Urteilsfindung zurückziehen - der Ausgang ist offen.

#MeToo
"Das Muster eines Raubtiers" - Anklage greift Weinstein an

"Das Muster eines Raubtiers" - Anklage greift Weinstein an

Die Anklage will Harvey Weinstein lebenslang hinter Gitter bringen - und Staatsanwältin Joan Illuzzi zieht bei ihrem Schlussplädoyer im Prozess alle Register. Die Geschworenen werden darüber urteilen, wie glaubhaft sie es fanden - vielleicht schon nächste Woche.

Lebenslang hinter Gitter?
Finale im Weinstein-Prozess: Plädoyer der Anklage

Finale im Weinstein-Prozess: Plädoyer der Anklage

Die Anklage will Harvey Weinstein lebenslang hinter Gitter bringen - heute ist ihre letzte Chance, die Jury bei dem spektakulären Vergewaltigungsprozess in New York zu überzeugen.