NWZonline.de

weidel,alice

Person
WEIDEL, ALICE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Demonstrationen
Krise und Verdruss: Warum im Osten viele demonstrieren

Krise und Verdruss: Warum im Osten viele demonstrieren

Die hohen Energierechnungen sind ein Schock - und Triebfeder für Proteste. Tausende gehen auf die Straße, vor allem im Osten. Die Ursachen liegen tiefer. Die Folgen könnten weitreichend sein.

Staatsanwaltschaft
Durchsuchung in AfD-Bundesgeschäftsstelle in Berlin

Durchsuchung in AfD-Bundesgeschäftsstelle in Berlin

Ermittler durchsuchen die Bundesgeschäftsstelle der AfD in Berlin und andere Räume. Es geht um frühere Rechenschaftsberichte und Parteispenden. AfD-Spitzenvertreter sehen politische Hintergründe.

Ukraine-Krieg
Nach scharfer Kritik: AfD-Politiker brechen Donbass-Reise ab

Nach scharfer Kritik: AfD-Politiker brechen Donbass-Reise ab

AfD-Politiker aus Sachsen-Anhalt und NRW reisen nach Russland und wollen auch in die Ostukraine. Die AfD-Spitze hat nach eigenen Angaben nichts davon gewusst. Nach viel Kritik kommt es zum Abbruch.

Wahl in Schweden
Wer sind die rechtspopulistischen Schwedendemokraten?

Wer sind die rechtspopulistischen Schwedendemokraten?

Aus Deutschlands rechtspopulistischem Lager kommen bereits Glückwünsche. Doch was für eine Partei sind die Schwedendemokraten überhaupt?

Generaldebatte
Scholz und Merz mit Schlagabtausch zur Energiepreiskrise

Scholz und Merz mit Schlagabtausch zur Energiepreiskrise

Traditionell attackiert die Opposition die Regierung. Im Zeichen unsicherer Energielieferungen und steigender Preise nutzt nun aber auch jemand anderes die Generaldebatte zu einer Generalabrechnung.

Steigende Preise
Bund-Länder-Gipfel berät über drittes Entlastungspaket

Bund-Länder-Gipfel berät über drittes Entlastungspaket

Wer soll das bezahlen? Nach der Einigung auf ein weiteres Enlastungspaket gibt es offene Fragen und Kritik. Der Kanzler will die Ministerpräsidenten bei weiteren Schritten ins Boot holen.

Ukraine
Geringschätzung der Wähler? - Heftige Kritik an Baerbock

Geringschätzung der Wähler? - Heftige Kritik an Baerbock

Unterstützung für die Ukraine unabhängig vom Willen der Wähler: Hat die Außenministerin nur das gesagt oder noch mehr? Das Außenamt spricht von sinnentstellendem Videoschnitt auf pro-russischen Kanälen.

Proteste
Linke und AfD machen sich bei "heißem Herbst" Konkurrenz

Linke und AfD machen sich bei "heißem Herbst" Konkurrenz

Steigende Lebensmittel- und Energiepreise: Von links und rechts soll die Regierung dafür in die Zange genommen werden. Linke und AfD sprechen von einem "heißen Herbst" und planen Proteste.

AfD
Weidel: Ablehnung von Homosexualität "haben Sie überall"

Weidel: Ablehnung von Homosexualität "haben Sie überall"

AfD-Chefin Alice Weidel sieht die Ablehnung von Homosexualität nicht als spezielles Problem ihrer Partei. Solche Äußerungen habe man überall, sagt Weidel im ZDF-Sommerinterview.

Nach Bundesparteitag
Haldenwang: "Extremistische Strömungen" in AfD gestärkt

Haldenwang: "Extremistische Strömungen" in AfD gestärkt

Neuer Bundesvorstand: Verfassungsschutz-Chef Haldenwang rechnet nicht damit, dass bei der AfD "offen oder gar offensiv gegen die rechtsextremistische 'Flügel'-Führungsfigur Höcke" Stellung genommen wird.

Landesverband
Nach Wahlchaos: Frohnmaier und Sänze bilden AfD-Doppelspitze

Nach Wahlchaos: Frohnmaier und Sänze bilden AfD-Doppelspitze

Es ist ein Chaostag von einem Ausmaß, das selbst für die AfD erstaunlich ist. Am Ende steht ein völlig überraschendes Führungsduo an der Spitze des AfD-Landesverbands in Baden-Württemberg.

Parteien
AfD wirft Ampel Missbrauch des Verfassungsschutzes vor

AfD wirft Ampel Missbrauch des Verfassungsschutzes vor

Der Verfassungsschutz geht gegen die AfD vor. Die Rechtspopulisten stehen im Verdacht, der Demokratie schaden zu wollen. Die Partei selbst sieht darin einen Versuch, Kritiker mundtot zu machen.

Extremismus
AfD im Südwesten als Verdachtsobjekt eingestuft

AfD im Südwesten als Verdachtsobjekt eingestuft

Die AfD Baden-Württemberg steht im Verdacht, gegen Demokratie und Grundgesetz zu arbeiten. Der Verfassungsschutz beobachtet den Landesverband nun als Ganzes.

Bösel

Landtagswahl in Niedersachsen
AfD-Kandidat Markus Kühter aus Bösel zieht Kandidatur zurück

AfD-Kandidat Markus Kühter aus Bösel zieht Kandidatur zurück

Bösel  - Die AfD im Landkreis Cloppenburg steht derzeit ohne Direktkandidaten für die Landtagswahl am 9. Oktober da. Nach Ulrich Böckmann (Wahlkreis 67) hat jetzt auch Markus Kühter (Wahlkreis 66) hingeschmissen.

Parteien
Innenminister Maier sieht Höcke nach AfD-Parteitag gestärkt

Innenminister Maier sieht Höcke nach AfD-Parteitag gestärkt

Die AfD hat ihren Parteitag abgehalten, Kandidaten aus dem eher gemäßigten Lager gerieten dabei weiter ins Hintertreffen. Thüringens Innenminister Georg Maier sieht Partei-Rechtsaußen Björn Höcke gestärkt.

Nach Bundesparteitag
Innenminister sieht Höcke-"Umsturz auf Raten" in AfD

Innenminister sieht Höcke-"Umsturz auf Raten" in AfD

Der AfD-Parteitag in Riesa endete im Streit und damit mit dem ersten Dämpfer für das neue Führungsduo Weidel/Chrupalla. Es gab nach Ansicht vieler einen heimlichen Sieger: Björn Höcke.

Oldenburg

Lage der AfD
Weiterhin ein „gäriger Haufen“

Weiterhin ein „gäriger Haufen“

Oldenburg  - Auf dem Parteitag in Riesa wurde gestritten, getobt, gezofft. Wer ging am Ende als Sieger daraus hervor? Kommentator Hagen Strauß hat sich Gedanken gemacht.

Bundesparteitag
Weidel und Chrupalla gemeinsam an der Spitze der AfD

Weidel und Chrupalla gemeinsam an der Spitze der AfD

Chrupalla und Weidel sollen neben der Bundestagsfraktion nun auch die Partei gemeinsam führen. Das parteiintern als gemäßigt empfundene Lager gerät beim Parteitag noch weiter ins Hintertreffen.

Streit um den Kurs
"Ein gäriger Haufen" - AfD vor entscheidendem Parteitag

"Ein gäriger Haufen" - AfD vor entscheidendem Parteitag

Die AfD hat bei vielen Wahlen zuletzt eingebüßt und streitet nun über das künftige Spitzenpersonal. Bei dem am Freitag beginnenden Parteitag fallen Entscheidungen. Mitgründer Gauland gibt sich betont gelassen.