NWZonline.de

wegener,basil

Person
WEGENER, BASIL

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Konzept für Grundsicherung
SPD will mindestens 250 Euro Kindergeld

SPD will mindestens 250 Euro Kindergeld

Kinderarmut ist im reichen Deutschland kein Fremdwort. Viele Eltern stöhnen auch über das Dickicht der Leistungen für Kinder. Jetzt legt die SPD ein Konzept vor - für eine Zukunft jenseits der GroKo.

425.000 Mitglieder stimmen ab
Endspurt um den SPD-Vorsitz - Kühnert will in Parteiführung

Endspurt um den SPD-Vorsitz - Kühnert will in Parteiführung

Wer führt künftig Deutschlands älteste Partei? Zum Start der Stichwahl prallen Gegensätze aufeinander - doch auch Gemeinsamkeiten werden deutlich. Für eine Überraschung sorgt ein Junger.

Suche nach neuer Spitze
SPD vor dem Finale - Erneut haben die Mitglieder das Sagen

SPD vor dem Finale - Erneut haben die Mitglieder das Sagen

Wieder hat die SPD-Basis das Wort - ein halbes Jahr nach dem Abgang von Andrea Nahles soll dann endlich Klarheit herrschen. Doch kann die neue SPD-Spitze den Aufruhr in der Partei beruhigen?

Analyse
Die Rente steht vor ungemütlichen Zeiten

Die Rente steht vor ungemütlichen Zeiten

Der geplante Aufschlag auf kleine Renten bereitet der Rentenversicherung große Sorgen. Doch angesichts der künftigen Probleme erscheinen die Schwierigkeiten noch vergleichsweise gut lösbar.

Noch höheres Wachstum im Osten
Sorgen und Probleme - Die Rente vor ungemütlichen Zeiten

Sorgen und Probleme - Die Rente vor ungemütlichen Zeiten

Der geplante Aufschlag auf kleine Renten bereitet der Rentenversicherung große Sorgen. Doch angesichts der künftigen Probleme erscheinen die Schwierigkeiten noch vergleichsweise gut lösbar.

Berlin

Altersvorsorge
Rentner erhalten im Jahr 2020 mehr Geld

Berlin  - Die rund 21 Millionen Rentner können sich auch im kommenden Jahr auf deutlich steigende Bezüge freuen. Zum 1. Juli ...

Rentenversicherungsbericht
Renten sollen erneut um mehr als drei Prozent steigen

Renten sollen erneut um mehr als drei Prozent steigen

Einen Tag nach der Koalitionseinigung zur Grundrente gibt es auch für die Millionen Bezieher höherer Bezüge neue Nachrichten - und zwar positive. Im kommenden Jahr dürfen sie mehr Geld erwarten.

Einführung der Grundrente
Parteiführungen der Groko segnen Grundrentenkompromiss ab

Parteiführungen der Groko segnen Grundrentenkompromiss ab

Die Führungen von SPD und CSU segnen den Grundrentenkompromiss einmütig ab. In der CDU gibt es drei Gegenstimmen - aus der Parteijugend und der Wirtschaft. Wie reagiert die Unionsfraktion?

Berlin

Spd
Beide Duos wollen Kanzler sein

Berlin  - Trotz Umfragewerten von maximal 16 Prozent für die SPD spekulieren die zwei Bewerberduos für den Parteivorsitz ...

Koalitionskompromiss
Grundrente beschlossen, GroKo noch nicht gerettet

Grundrente beschlossen, GroKo noch nicht gerettet

Am Ende muss die Koalitionsspitze doch nochmal knapp sieben Stunden am Grundrenten-Kompromiss feilen. Herausgekommen ist für alle Seiten etwas. Doch ob die Kritiker in Parteien und Fraktionen zufrieden sind, ist offen.

Berlin/Bremen

Bremer Fall
Clan-Mitglied wird abgeschoben

Clan-Mitglied wird abgeschoben

Berlin/Bremen  - Die deutschen Sicherheitsbehörden bereiten die Abschiebung des illegal nach Deutschland eingereisten Mitglieds ...

Analyse
Die ungeliebte Halbzeitbilanz - und ihre brisanten Folgen

Die ungeliebte Halbzeitbilanz - und ihre brisanten Folgen

Nüchtern und buchhalterisch stellt sich die Bundesregierung ein Zwischenzeugnis aus. Es zeigt auch, was Union und SPD noch wollen. Aber brisanter und aufschlussreicher ist, was nicht drinsteht.

Fragen und Antworten
Strafe muss wehtun? - Karlsruhe zieht Sanktionen den Stachel

Strafe muss wehtun? - Karlsruhe zieht Sanktionen den Stachel

Wer auf Hartz IV ist, bekommt nur das Nötigste. Und die Jobcenter können den Geldhahn noch weiter zudrehen. Fast 15 Jahre lang ging das so. Jetzt greift das Verfassungsgericht von heute auf morgen ein.

Fragen und Antworten
Strafe muss sein? - Karlsruhe urteilt zu Hartz-IV-Sanktionen

Strafe muss sein? - Karlsruhe urteilt zu Hartz-IV-Sanktionen

Wer auf Hartz IV ist, bekommt vom Staat gerade das Nötigste. Und die Jobcenter können den Geldhahn noch weiter zudrehen. Bringt das Menschen in Arbeit - oder verfassungswidrig in Existenznot?

Schwarz-roter Rentenstreit
Muskelspiele oder Sollbruchstelle?

Muskelspiele oder Sollbruchstelle?

Eine verschobene Spitzenrunde, eine unklare Halbzeitbilanz und viel Nervosität: Einmal mehr vertagt sich die Koalition bei einer wichtigen Frage. Manche sehen das Bündnis in einer brisanten Lage.

Schlechte Stimmung
Das ist die Halbzeitbilanz der Großen Koalition

Das ist die Halbzeitbilanz der Großen Koalition

Was kann die GroKo vorweisen - wie will sie weitermachen? Zur Halbzeit könnten die unterschiedlichen Ziele im Koalitionsausschuss hart aufeinanderprallen - mit offenem Ausgang.

Nach monatelangem Streit
Lösung für Grundrente rückt näher

Lösung für Grundrente rückt näher

Zunächst ging der Grundrenten-Streit zwischen CDU, CSU und SPD um die Bedürftigkeitsprüfung, dann auch um die Höhe. Doch immer steckte hinter dem Streit auch etwas Grundsätzlicheres.

Berlin

Plagiatsvorwurf
Dr. Giffey will nicht Chefin der SPD werden

Dr. Giffey will  nicht Chefin der SPD werden

Berlin  - Im Falle einer Aberkennung des Titels hätte sie reagiert. Sie wäre als Ministerin zurückgetreten.

Entlastung bei Doktortitel
Ministerin Giffey peilt vorerst nicht den SPD-Vorsitz an

Nach der lange erwarteten Entscheidung der Freien Universität, kann Familienministerin Franziska Giffey aufatmen: Den "Dr." darf sie weiter tragen. Doch die aufkeimende Debatte, ob sie jetzt nicht auch SPD-Chefin werden könne, wehrt die Hoffnungsträgerin sofort ab.