NWZonline.de

weber,werner

Person
WEBER, WERNER

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Zustand der Fahrradwege in der Kritik

Ich fahre jeden Tag auf den Fahrradwegen der Stadt Westerstede und den umliegenden Dörfern. Muss jeden Tag aufs ...

Elsfleth

Tradition
Motto für Elsflether Markt gesucht

Motto für Elsflether Markt gesucht

Elsfleth  - Ideen für das Fest vom 18. bis 20. September werden gesammelt. Es findet zum 182. Mal statt.

Sandkrug

Ehrenamt
Kleines Team mit viel Know-how

Kleines Team mit viel Know-how

Sandkrug  - Vor zwei Monaten starb mit Horst Kolter die lange Zeit prägende Gestalt des Museums. Männer und Frauen vom Fach treten seine Nachfolge an.

Oldenburg/München

Wahl
Weiler in Akademie der Wissenschaften

Weiler in Akademie  der Wissenschaften

Oldenburg/München  - Prof. Dr. Reto Weiler, geschäftsführender Direktor des Forschungszentrums Neuro­sensorik und Leiter der Arbeitsgruppe ...

Abbehausen

Sportabzeichen
Dickes Kompliment für TSV Abbehausen

Dickes Kompliment für TSV Abbehausen

Abbehausen  - 86 Prozent der Grundschüler machten mit. Hendrik Voß vom Kreissportbund und Wilfried Wehofsky vom TSV Abbehausen überreichten die Urkunden.

Colnrade

Hökermarkt
Massenansturm in Colnrade

Massenansturm in Colnrade

Colnrade  - Rund 400 Stände waren aufgebaut. 60 Helfer sorgten für den geregelten Ablauf.

Jever

Saatkrähen
Nester bleiben in Bäumen

Jever  - Die Stadtverwaltung Jever wird vorerst keine Nester von Saatkrähen mehr aus den Bäumen entlang der Graften in der ...

Viel Fleiß und Freude

Viel Fleiß  und Freude

Dank der Arbeit des Ortsbürgervereins erstrahlt das Dach der Grillhütte beim Dorfgemeinschaftshaus „Alte Schule“ ...

BERLIN

Erderwärmung
Kritik an Prognosen des Weltklimarates

BERLIN  - Der RWE-Manager Fritz Vahrenholt wirft dem Weltklimarat übertriebene Vorhersagen zur Erderwärmung vor. Bis zum ...

HüLLSTEDE

Klassentreffen
Zu erzählen gibt es immer viel

Zu erzählen gibt es immer viel

HüLLSTEDE  - 60 Jahre ist ihre Schulentlassung her. Viele sind später in der näheren Umgebung geblieben.

WESTERSTEDE

Seniorenbeirat
Neue Mitglieder im Vorstand

Neue Mitglieder im Vorstand

WESTERSTEDE  - Der scheidende Vorsitzende dankte vor allem seinen Stellvertretern. „Es war eine wunderschöne Zeit“, sagte er.

ABBEHAUSEN

TSV ABBEHAUSEN
Edelmetall für sportliche Leistungen

Edelmetall für sportliche Leistungen

ABBEHAUSEN  - TIM RUDOLPH UND ELEA SCHÄFER HOLTEN ZUM VIERTEN MAL GOLD. FÜR 43 KINDER GAB ES ERSTMALS TEILNAHEMURKUNDEN.

VAREL

„Gräsiger“ Gesang mit Witz TheaterNiederdeutsche Bühne zeigt „Chorproov“ – Situationskomik kommt an

„Gräsiger“ Gesang mit Witz TheaterNiederdeutsche Bühne zeigt „Chorproov“ – Situationskomik kommt an

VAREL  - KRÄFTIG GESUNGEN WIRD IM NEUEN STÜCK: EINE JUNGE SOLISTIN, EIN SCHRÄGER BÜHNENCHOR UND DAS PUBLIKUM GEBEN IHR BESTES.

Viel Freude an der Arbeit hinter der Bühne

Viel Freude an der Arbeit hinter der Bühne

Imposant sah Udo Kollstede bei der Premiere des Stückes „Chorproov“ aus. Verantwortlich dafür war Nicole Beyer, ...

VAREL

THEATER
Gestricktes in der „Chorproov“

Gestricktes in der „Chorproov“

VAREL  - EINE KOMÖDIE, EIN VOLKSSTÜCK UND DIE „CHORPROOV“ STEHEN AUF DEM PROGRAMM. IN DIESER FARCE HAT CHORLEITER WERNER ALLERLEI HÜRDEN ZU ÜBERWINDEN.

IHAUSEN

JUBILÄUM
Musikalischer Gruß aus Polen

Musikalischer Gruß aus Polen

IHAUSEN  - MIT EINEM LIEDERABEND WURDE AN DIE GRÜNDUNG DER MOORKOLONIE ERINNERT. REINHOLD WEERTS FÜHRTE DURCH DAS PROGRAMM.

WESTERSTEDE

PFLEGE
„Der Mensch muss im Mittelpunkt stehen“

„Der Mensch muss im Mittelpunkt stehen“

WESTERSTEDE  - SEIT DEM 1. APRIL ÜBT OLAF THYROLF SEIN AMT AUS. DER 37-JÄHRIGE HAT SICH MIT SEINEN REICHHALTIGEN ERFAHRUNGEN FÜR DIE STELLE QUALIFIZIERT.

WESTERSTEDE

AKTION
Kuschelige Geschenke für das Altenheim

Kuschelige Geschenke für das Altenheim

WESTERSTEDE  - Teddys, Enten und Elefanten – von ihren liebsten Plüschtieren haben sich Westersteder Jungen und Mädchen getrennt, ...

OCHOLT

Kossendey: Bahnhof muss besser werden

OCHOLT  - DER BAHNHOF WIRKT UNGEPFLEGT, IST WENIG KUNDENFREUNDLICH. DAS MONIERT DIE POLITIK SCHON LÄNGER.