NWZonline.de

wallström,margot

Person
WALLSTRÖM, MARGOT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

UN-Vermittler mahnt
Bis zu 130 Tote nach Luftangriff im Jemen

Bis zu 130 Tote nach Luftangriff im Jemen

Die von Saudi-Arabien angeführte Koalition fliegt im Bürgerkriegsland Jemen regelmäßig Angriffe. Dabei sterben immer wieder Zivilisten. Diesmal könnte es besonders viele Opfer gegeben haben.

Irans Chefdiplomat in den USA
EU-Außenminister: Iran-Atomabkommen ist noch nicht tot

EU-Außenminister: Iran-Atomabkommen ist noch nicht tot

Teheran hat Gespräche mit Washington bislang an Bedingungen geknüpft - und tut das weiter. Nun ist Irans Außenminister für mehrere Tage in New York. In Teheran gibt es Gerüchte über Annäherungsversuche. Läuft da was zwischen den beiden Erzfeinden?

Nach erfolgloser Iran-Reise
Krise nuklearer Abrüstung: Maas sieht Weltfrieden in Gefahr

Krise nuklearer Abrüstung: Maas sieht Weltfrieden in Gefahr

Außenminister Maas warnt, die Bemühungen um atomare Abrüstung steckten in der Krise. Vor diesem Hintergrund beschwören 16 Länder das Ziel einer atomwaffenfreien Welt. Ein führender Friedensforscher spricht von einem wichtigen Schritt.

Atomabrüstung in Korea
Trump will sich Ende Februar mit Kim Jong Un treffen

Trump will sich Ende Februar mit Kim Jong Un treffen

Der US-Präsident will erneut mit dem nordkoreanischen Machthaber zusammenkommen. Wo der Gipfel Ende Februar steigen soll, war zunächst nicht bekannt. In die zuletzt eher schleppenden Gespräche zur Atomabrüstung in Korea scheint wieder neuer Schwung gekommen zu sein.

Skepsis in Deutschland
Offene Kritik an Putin nach Wiederwahl

Offene Kritik an Putin nach Wiederwahl

Der Wahlsieg Putins war erwartet worden. Jetzt wird er überwiegend mit Skepsis kommentiert. Aber es gibt auch Freude und Begeisterung.

Vorbereitung für Gipfel?
Nordkoreas Top-Diplomat zu Gesprächen in Schweden

Nordkoreas Top-Diplomat zu Gesprächen in Schweden

Der nordkoreanische Außenminister geht nicht oft auf Reisen. Umso mehr facht sein Besuch in Schweden Spekulationen an. Wollen sich Donald Trump und Kim Jong Un womöglich dort treffen?

Legendärer Konzernchef
Ikea-Gründer Ingvar Kamprad mit 91 Jahren gestorben

Ikea-Gründer Ingvar Kamprad mit 91 Jahren gestorben

Seine Möbel zum Selbstzusammenbauen haben die Welt erobert, auch weil sie skandinavisches Design zum überschaubaren Preis bieten. Nun ist der Ikea-Gründer in seiner Heimat im schwedischen Småland gestorben.

Hintergrund
Die Folgen des Weinstein-Skandals in Europa

Die Folgen des Weinstein-Skandals in Europa

London (dpa) - Die Vorwürfe der sexuellen Belästigung gegen den US-amerikanischen Filmmogul Harvey Weinstein haben ...

Schwedische Außenministerin
Margot Wallström: Belästigung auch auf hoher Politik-Ebene

Margot Wallström: Belästigung auch auf hoher Politik-Ebene

Stockholm (dpa) - Die schwedische Außenministerin Margot Wallström hat im Rahmen der "#metoo"-Kampagne von sexueller ...

"Das Klima ist das gleiche"
Immer mehr deutsche Schauspielerinnen klagen Übergriffe an

Immer mehr deutsche Schauspielerinnen klagen Übergriffe an

Sexismus und Missbrauch: Das passiert nicht nur in Hollywood. Jetzt sprechen auch deutsche Schauspielerinnen über das Tabuthema. Und die Politik meldet sich zu Wort.

"Hand auf meinem Schenkel"
Schwedische Außenministerin: Belästigung auch in der Politik

Schwedische Außenministerin: Belästigung auch in der Politik

Stockholm (dpa) - Die schwedische Außenministerin Margot Wallström hat im Rahmen der "#metoo"-Kampagne von sexueller ...

Jerusalem

Nahostkonflikt
Araber drohen Israel mit Konsequenzen

Araber drohen Israel mit Konsequenzen

Jerusalem  - Die arabische Liga drohte Israel mit Konsequenzen. Dort sieht auch die Opposition die palästinensische Seite als Auslöser des Blutvergießens.

Nach blutigen Unruhen
Internationale Bemühungen um Beruhigung von Tempelberg-Krise

Internationale Bemühungen um Beruhigung von Tempelberg-Krise

Der Streit um Metalldetektoren am Tempelberg in Jerusalem droht weiter zu eskalieren. Die internationale Gemeinschaft ruft Israel und die Palästinenser zur Mäßigung auf. Aber ein Einlenken zeichnet sich bisher nicht ab.

Belustigung und Empörung
Schwedens Antwort an Trump: Was Freitag wirklich geschah

Schwedens Antwort an Trump: Was Freitag wirklich geschah

Donald Trumps unvorsichtige Äußerungen über Schweden haben Empörung und Belustigung ausgelöst. Die Schweden wollen nicht als schlechtes Beispiel für Zuwanderung herhalten. Sie antworten mit Humor - und Fakten.

Stockholm

Trumps Behauptungen über Schweden
Was am Freitag wirklich in Schweden geschah

Was am Freitag wirklich in Schweden geschah

Stockholm  - Donald Trumps unvorsichtige Äußerungen über Schweden haben Empörung und Belustigung ausgelöst. Die Schweden wollen nicht als schlechtes Beispiel für Zuwanderung herhalten. Die Skandinavier antworten mit Humor und Fakten.

Oslo/Bogota

Vom Falken zum Friedenspräsidenten

Vom Falken zum
 
Friedenspräsidenten

Oslo/Bogota  - Santos’ Anhänger feiern den Nobelpreis für den Präsidenten. Doch der muss sich erst noch beweisen.

Nach dem Nein der Bürger
Rückenwind für Kolumbiens Frieden

Rückenwind für Kolumbiens Frieden

Kolumbiens Präsident Juan Manuel Santos will den seit über einem halben Jahrhundert andauernden Konflikt in seinem Land beenden. Doch die Nobelpreis-Vergabe an ihn ist eine riskante Wahl.

Stockholm

Schweden erkennt Palästina offiziell als Staat an

Stockholm  - Schweden erkennt Palästina offiziell als Staat an. Dies teilte die Regierung mit. Außenministerin Margot Wallström ...

Stockholm

Hoffnung Auf Zwei-Staaten-Lösung
Schweden erkennt Staat Palästina an

Schweden erkennt Staat Palästina an

Stockholm  - Schon die Ankündigung Anfang Oktober erregte den Zorn Israels. Doch Schweden lässt sich nicht von der Anerkennung Palästinas abbringen. Der einseitige Akt lenkt den Blick auf die völlig verfahrene Lage.