NWZonline.de

wahl,markus

Person
WAHL, MARKUS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Bremen/Frankfurt

Airlines in Corona-Krise
Bremer Pilotennachwuchs klagt auf weitere Ausbildung

Bremer Pilotennachwuchs klagt auf weitere Ausbildung

Bremen/Frankfurt  - Sie wollen ihre Ausbildung abschließen: Rund 100 Klagen von Flugschülern der kriselnden Lufthansa-Pilotenschule in Bremen sind bereits beim Arbeitsgericht eingegangen. Die Gewerkschaft Cockpit übt scharfe Kritik.

Bis Ende März 2022
Lufthansa einig mit Piloten - vorerst keine Kündigungen

Lufthansa einig mit Piloten - vorerst keine Kündigungen

Seit Wochen verhandelt Lufthansa mit der Pilotengewerkschaft über einen langfristigen Krisenbeitrag der Flugzeugführer. In nahezu letzter Minute gelingt eine Einigung.

Angeschlagene Airline
Lufthansa und Verdi einigen sich auf Sanierungs-Tarifvertrag

Lufthansa und Verdi einigen sich auf Sanierungs-Tarifvertrag

Tausende Bodenbeschäftigte der Lufthansa sollen für mehr als ein Jahr vor Entlasungen geschützt werden. Sie sollen dafür auf Geld verzichten, wie das Unternehmen und die Gewerkschaft mitteilen.

Ziel: Kostensenkung
Lufthansa und Piloten vereinbaren kurzfristigen Krisenplan

Lufthansa und Piloten vereinbaren kurzfristigen Krisenplan

Die Lufthansa ringt weiter mit den Gewerkschaften um Sparbeiträge in der Corona-Krise. Mit den Piloten soll nun eine kurzfristige Vereinbarung mehr Luft verschaffen.

Insolvenz vom Tisch
Lufthansa-Aktionäre stimmen Staatseinstieg zu

Lufthansa-Aktionäre stimmen Staatseinstieg zu

Der deutsche Staat steigt wieder bei der Lufthansa ein. Die Aktionäre des Unternehmens stimmten einer Kapitalbeteiligung zu und schaffen damit die Voraussetzung für das milliardenschwere Rettungspaket.

Konzern in der Krise
Lufthansa-Großaktionär will Rettungspaket zustimmen

Lufthansa-Großaktionär will Rettungspaket zustimmen

Selten wurde eine Hauptversammlung mit derartiger Spannung erwartet wie bei der Lufthansa an diesem Donnerstag. Die Aktionäre entscheiden über das staatliche Rettungspaket. Kurz vorher deutete sich Entspannung an.

Hunderte Jobs bedroht
Tuifly-Aufseher beschließen Sparkurs

Tuifly-Aufseher beschließen Sparkurs

Die Demo half nichts, die Mehrheit des Aufsichtsrats ließ sich nicht mehr umstimmen: Die Flotte von Tuifly wird gegen den Widerstand der Belegschaft um mehr als die Hälfte verkleinert. Es stehen schwierige Gespräche über die Umsetzung bevor.

Hannover

Tourismus
Positive Signale für Hannover

Positive Signale für  Hannover

Hannover  - Tuifly muss schrumpfen. Dazu gab es ein Krisengespräch bei Wirtschaftsminister Althusmann.

Hannover

Buchungseinbrüche Im Luftverkehr
Hannover bleibt als Tuifly-Standort erhalten

Hannover bleibt als Tuifly-Standort erhalten

Hannover  - Trotz Sparkurs soll der Tuifly-Hauptstandort in Hannover erhalten bleiben. Wie und in welchem Umfang dennoch Kürzungen bei der Airline vorgenommen werden könnten, ist unklar.

Nach Krisengespräch
Niedersachsen fordert "langfristige Zielsetzung" für Tuifly

Niedersachsen fordert "langfristige Zielsetzung" für Tuifly

Dass es wegen der Corona-Krise im Tui-Konzern ans Eingemachte geht, ist allen Beteiligten klar. Der für die eigene Fluglinie geplante Stellenabbau müsse aber genau überdacht werden, fordert das Land Niedersachsen. Nach schrillen Tönen ist nun etwas Mäßigung angesagt.

Ringen um Sparpaket
Tausende Stellen bei Lufthansa auf der Kippe

Die Zeit drängt bis zur Hauptversammlung, die über das Rettungspaket für die Lufthansa entscheiden soll. Beschäftigte müssen sich auf herbe Einschnitte einstellen.

Vor dem "Tarifpartnergipfel"
Lufthansa-Piloten bekräftigen Angebot für Gehaltsverzicht

Lufthansa-Piloten bekräftigen Angebot für Gehaltsverzicht

Die Piloten der angeschlagenen Lufthansa wollen "den Kranich in der Luft halten". Dafür bieten sie sogar an, auf Gehalt zu verzichten - unter gewissen Bedingungen.

Frankfurt

Lufthansa: Piloten für Rettungspaket

Frankfurt  - Nach der Einigung auf ein Rettungspaket für die Lufthansa sind die Anteilseigner am Zug. Die Pilotengewerkschaft ...

Milliarden für Airline
Pilotengewerkschaft: Lufthansa-Rettungspaket "alternativlos"

Pilotengewerkschaft: Lufthansa-Rettungspaket "alternativlos"

Die Erleichterung über die Einigung auf milliardenschwere Hilfen für Lufthansa in der Corona-Krise ist groß. Der Kurs der Lufthansa-Aktie steigt. Doch noch fehlt die Zustimmung der Aktionäre zu dem Rettungsplan.

Angeschlagene Airline
Noch keine Entscheidung zu Lufthansa-Rettungspaket

Die Lufthansa nimmt die geplante Staatshilfe von neun Milliarden Euro vorerst nicht an. Grund sind mögliche Auflagen aus Brüssel.

Corona-Krise
Entscheidung über Lufthansa-Rettungspaket steht kurz bevor

Entscheidung über Lufthansa-Rettungspaket steht kurz bevor

Seit Wochen wird verhandelt, nun sei in "Kürze" mit einer Entscheidung zu rechnen, sagt Kanzlerin Merkel. Es geht um milliardenschwere Staatshilfen für die in der Corona-Krise angeschlagene Lufthansa.

Bund und Land bürgen
EU genehmigt Millionen-Hilfe für Ferienflieger Condor

EU genehmigt Millionen-Hilfe für Ferienflieger Condor

Der deutsche Staat will seine wichtigen Fluggesellschaften vor der Corona-Pleite retten. Ein neuer KfW-Kredit an Condor ist in trockenen Tüchern, während um Staatshilfen für die weit größere Lufthansa noch gerungen wird.

Reaktion auf Corona-Krise
Lufthansa verkleinert Flotte und lässt Germanwings am Boden

Lufthansa verkleinert Flotte und lässt Germanwings am Boden

Vor der Entscheidung über staatliche Beihilfen legt die Lufthansa die ersten Flugzeuge still. Der Teilbetrieb Germanwings soll gar nicht mehr abheben, was für die Beschäftigten nicht zwingend ein Nachteil sein muss.

Sämtliche Airlines betroffen
Lufthansa meldet Kurzarbeit für 87.000 Beschäftigte an

Lufthansa meldet Kurzarbeit für 87.000 Beschäftigte an

Lufthansa spürt die Auswirkungen der Coronakrise immer mehr. Der Flugbetrieb ist so gut wie komplett eingestellt und nun hat das Unternehmen rund zwei Drittel der Belegschaft in die Kurzarbeit geschickt.