NWZonline.de

wagner,gerd-christian

Person
WAGNER, GERD-CHRISTIAN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Varel

„global Nachhaltige Kommune in Niedersachsen II“
Nachhaltigkeitsprojekt scheitert im Vareler Rat

Nachhaltigkeitsprojekt scheitert im Vareler Rat

Varel  - Der Stadtrat lehnt eine Beteiligung an dem Projekt „Global Nachhaltige Kommune in Niedersachsen II“ ab.

Varel

Rückblick
Trotz Pandemie vieles in Varel auf den Weg gebracht

Trotz Pandemie vieles in Varel auf den Weg gebracht

Varel  - Bürgermeister Wagner lässt Krisenjahr 2020 Revue passieren

Varel

Nahverkehr
„Diskussion schadet ÖPNV“

Varel  - Nach dem Streit über einen gästebeitragsfinanzierten ÖPNV versucht Varels Bürgermeister Gerd-Christian Wagner jetzt ...

Varel

Kranzniederlegung in Varel
Gedenken in diesem Jahr noch stiller als sonst

Gedenken in diesem Jahr noch stiller als sonst

Varel  - Am Totensonntag wurde in Varel wegen der Corona-Pandemie ohne Posaunenchor, Pastor und Zuschauer an die Gefallenen erinnert. Wenigstens der Bürgermeister konnte einen Kranz niederlegen.

Varel/Friesland

Nahverkehr in Friesland
Sollen Urlauber den ÖPNV finanzieren?

Sollen Urlauber den ÖPNV finanzieren?

Varel/Friesland  - Der Friesland-Takt ist eine Nahverkehrsrevolution auf dem Land: Stündlich fahren Busse die wichtigsten Linien in Friesland ab. Doch ein Vorschlag zur Finanzierung des kostenintensiven Projekts stößt auf Kritik.

Langendamm

Verkehr
Neuer Sportpark schließt um 22 Uhr

Langendamm  - Der nächste Planungsschritt zum Baustart des neuen Sportparks in Langendamm ist getan. Der Planungsausschuss stellte ...

Varel

Kontroverse Diskussion im Ausschuss
Wie kann Varel nachhaltiger werden?

Wie kann Varel nachhaltiger werden?

Varel  - Im Fachausschuss diskutierten die Politiker über diese Frage sehr kontrovers. Unsere Redaktion sucht Vorschläge, wie die Stadt Varel umweltfreundlicher und nachhaltiger werden kann.

Treffen online abgehalten

Treffen online abgehalten

Die Schutzgemeinschaft Deutsche Nordseeküste (SDN) hat ihre Mitgliederversammlung online abgehalten. Die Teilnehmer ...

Varel

Volkstrauertag in Varel
Gedenken erstmals als Video-Botschaft

Gedenken erstmals  als Video-Botschaft

Varel  - Die Veranstaltung in Varel fand wegen der Corona-Pandemie ohne Öffentlichkeit statt. Dennoch wurden im kleinsten Kreis Kränze niedergelegt. Die Mahnung ging vor allem auch an die junge Generation.

Fotostrecke

Gedenken erstmals als Video-Botschaft

Gedenken erstmals  als Video-Botschaft 9 Fotos

Fotostrecke  - 

Obenstrohe

Naherholung in Varel
Lücke am Mühlenteich ist wieder geschlossen

Lücke am Mühlenteich ist wieder geschlossen

Obenstrohe  - Die Brücke am Mühlenteich in Obenstrohe ist für 25 000 Euro erneuert worden. Bei der Pflege helfen auch die Sportfischer aus Varel. Wie lange die Brücke mindestens halten soll, sagt Bürgermeister Gerd-Christian Wagner.

Dangast

Schutzgemeinschaft Deutsche Nordseeküste
Notschlepp-Konzept bereitet Kopfzerbrechen

Notschlepp-Konzept  bereitet Kopfzerbrechen

Dangast  - Nach der Havarie des Containerriesen „MSC Zoe“ steht fest: Im Ernstfall würde ein Schiff schnell vor den Inseln auf Grund laufen. Die Schutzgemeinschaft Deutsche Nordseeküste will es gar nicht erst so weit kommen lassen – und stellt Forderungen.

Varel

Premium Aerotec in Varel
Azubi-Stellen sollen nicht gestrichen werden

Azubi-Stellen sollen nicht gestrichen werden

Varel  - Corona hat die Luftfahrtbranche in die Krise gestürzt, Hunderte Jobs sind auch im Nordwesten bedroht. Für die aktuellen Azubis der Airbus-Tochter Premium Aerotec in Varel gibt es nun gute Nachrichten – für ihre Nachfolger weniger.

Emden/Dangast

Bericht der Landesregierung
Gefahr einer Havarie im Wattenmeer „sehr groß“

Gefahr einer Havarie im Wattenmeer „sehr groß“

Emden/Dangast  - Nach der Havarie des Containerriesen „MSC Zoe“ fragten FDP-Landtagsabgeordnete nach dem Schutz des Wattenmeeres. Die Antwort: Im Ernstfall würde ein Containerriese schnell vor den Inseln auf Grund laufen.

Varel

Pogromnacht 1938 in Varel
Zum Gedenken eine weiße Rose

Zum Gedenken eine weiße Rose

Varel  - Bürger erinnern an die Opfer der Ereignisse vom 9. November 1938. Der DGB hatte einen kurzen Gedenkgang organisiert. Die Teilnehmer bekamen Rosen überreicht, mit denen sie zum Denkmal an der Osterstraße gingen.

Hannover

Kommunales
Arbeit in Ausschüssen ruht

Hannover  - Ob auf Kreis- oder auf Gemeindeebene: Landauf, landab werden die Sitzungen der Fachausschüsse abgesagt. Dabei müssen ...

Varel

Spenden für Kriegsgräber

Varel  - Wegen der Corona-Pandemie sind die Vareler Schülerinnen und Schüler in diesem Jahr nicht zur Haus- und Straßensammlung ...

Varel

Gedenktage in varel
Kranzniederlegung in Varel nur per Video

Kranzniederlegung  in Varel nur per  Video

Varel  - Volkstrauertag, Totensonntag und das Gedenken an die Pogromnacht werden in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie anders begangen. Kirche, Stadt und DGB zeigen sich kreativ, um trotzdem der Opfer von Krieg und Gewalt zu gedenken.

Varel

Lockdown trifft auch Küstenort
Dangast fehlen erneut die Touristen

Dangast fehlen erneut die Touristen

Varel  - Laut Kurdirektor Johann Taddigs wäre der November relativ gut gebucht gewesen. Die Aufholjagd nach dem ersten Lockdown im Frühjahr ist damit beendet.