NWZonline.de

wagenknecht,sahra

Person
WAGENKNECHT, SAHRA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Outfit
Sahra Wagenknecht: Ich verstehe nichts von Mode

Sahra Wagenknecht: Ich verstehe nichts von Mode

Mit Mode hat sich Sahra Wagenknecht nie richtig beschäftigt. Sie kauft einfach, was ihr gefällt. Die Marke ist der Linken-Politikerin dabei komplett egal.

Mitte-Links-Bündnis
Bartsch: Koalition mit SPD und Grünen im Bund realistisch

Bartsch: Koalition mit SPD und Grünen im Bund realistisch

Über neue "linke Mehrheiten" wird wegen des Höhenflugs der Grünen und der in Bremen geplanten rot-grün-roten Koalition in jüngster Zeit verstärkt auch in Berlin diskutiert.

Berlin

Parteien
Lafontaine will neue Mehrheit

Lafontaine will neue Mehrheit

Berlin  - Die SPD rutscht immer weiter ab. Auch die Linke kämpft gegen Stimmenverluste.

Im Zweifel komme Linksbündnis
Kramp-Karrenbauer warnt vor den Grünen

Kramp-Karrenbauer warnt vor den Grünen

In Umfragen liegen die Grünen auf Augenhöhe mit der Union - oder sogar knapp vorn. Das Beispiel Bremen heizt die Diskussion über mögliche künftige Bündnisse der Partei im Bund an.

Mannheim/Berlin

Politbarometer
Höhenflug der Grünen hält an

Mannheim/Berlin  - Hält die Große Koalition in Berlin bis zum Jahr 2021? Die Antwort auf diese Frage zeigt keine klare Tendenz.

Umstrittener Wikileaks-Gründer
Julian Assange in den Händen der Justiz

Julian Assange in den Händen der Justiz

Charismatisch und ein Kämpfer für die Gerechtigkeit oder ein gefährlicher Egomane? An Julian Assange scheiden sich die Geister. Jetzt wurde der Wikileaks-Gründer nach sieben Jahren in der Botschaft Ecuadors festgenommen. Ihm droht eine Auslieferung an die USA.

"Von oben herab"
Wagenknecht: Linke hat sich von den Ärmeren entfremdet

Wagenknecht: Linke hat sich von den Ärmeren entfremdet

Berlin (dpa) - Linksfraktionschefin Sahra Wagenknecht hat ihrer Partei vorgehalten, nicht mehr ausreichend die ...

"Immer ausgebrannter"
Sahra Wagenknecht spricht über ihre Krankheit

Sahra Wagenknecht spricht über ihre Krankheit

Hat sich die Schillerndste der Linken, Sahra Wagenknecht, zuviel zugemutet, oder wurde ihr zu viel zugemutet? Die ausscheidende Linke-Vorsitzende hat sich über ihre gesundheitlichen Probleme geäußert.

Kritik an Umgang mit Frontfrau
Linke streiten über Grund für Wagenknechts Rückzug

Linke streiten über Grund für Wagenknechts Rückzug

Der Rückzug von Sahra Wagenknecht von der Fraktionsspitze ist für die Linken ein Anlass, sich mal wieder in die Haare zu kriegen: Wurde der Frontfrau übel mitgespielt? Vor den Wahlen kommt der Streit eher ungelegen.

Sevim Dagdelen

Sevim Dagdelen

Nach dem Rückzug von Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht will auch ihre Stellvertreterin Sevim Dagdelen (43) ...

Grüne wittern Chancen
Wagenknecht-Rückzug belebt Debatte um neue Bündnisse

Wagenknecht-Rückzug belebt Debatte um neue Bündnisse

SPD und Grüne nannten die Linksfraktionschefin immer wieder als Grund, dass Rot-Rot-Grün keine Chance habe. Jetzt zieht sich Sahra Wagenknecht ein Stück zurück. Also Bahn frei für neue Bündnisse? Nicht für alle.

Sahra Wagenknecht

Sahra Wagenknecht

Wenn die Linke in Deutschland ein Gesicht hat, dann ist es das von Sahra Wagenknecht. Dauergast in politischen ...

Berlin

Wagenknecht gibt Fraktionsvorsitz ab

Berlin  - Nach vier Jahren als Chefin der Linksfraktion tritt Sahra Wagenknecht im Herbst nicht mehr für das Amt an. Die ...

Wagenknechts Rückzug
Verliert die Linke ihr Vorzeige-Gesicht?

Verliert die Linke ihr Vorzeige-Gesicht?

Sahra Wagenknecht eckt an und fasziniert viele. Doch die wohl Schillerndste der Linken hat sich zu viel zugemutet. Ihr Rückzug von der Fraktionsspitze könnte der Partei neue Optionen bescheren.

Gesundheitliche Gründe
Wagenknecht gibt im Herbst Linken-Fraktionsvorsitz auf

Wagenknecht gibt im Herbst Linken-Fraktionsvorsitz auf

In der Linksfraktion hatten sich die Wogen zuletzt ziemlich beruhigt. Dann wurde Fraktionschefin Wagenknecht krank - und zieht jetzt überraschend klare Konsequenzen.

Berlin

Bewegung
Sahra Wagenknecht setzt sich wieder hin

Sahra Wagenknecht setzt sich wieder hin

Berlin  - Ein halbes Jahr nach Gründung ihrer linken Sammlungsbewegung „Aufstehen“ will sich Linken-Fraktionschefin Sahra ...

Kommentar

Bewegung „Aufstehen“
Ausgeträumt
von Andreas Herholz, Büro Berlin

von Andreas Herholz, Büro Berlin  - Es sollte eine große politische und gesellschaftliche Kraft werden, ein Bündnis, das die Linke in Deutschland eint ...

Bewegung stellt sich neu auf
Wagenknecht will sich aus "Aufstehen"-Spitze zurückziehen

Wagenknecht will sich aus "Aufstehen"-Spitze zurückziehen

Sie hatte die Bewegung vergangenes Jahr ins Leben gerufen und "Aufstehen" ein Gesicht gegeben: Nun will Wagenknecht die Verantwortung an die Basis abgeben. Sie spricht auch von "extremem Stress".

Analyse
Oskars Kampf geht weiter

Oskars Kampf geht weiter

Oskar Lafontaine ist immer noch kämpferisch. Vor allem wenn er auf bestimmte Themen zu sprechen kommt, wird der ...