NWZonline.de

voigt,sascha

Person
VOIGT, SASCHA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Delmenhorst

Trinkwasserbrunnen
Aktionsbündnis fordert SWD zum Handeln auf

Delmenhorst  - Zufrieden ist das Aktionsbündnis „Rettet die Graft“ mit dem kürzlich bei drei Gegenstimmen seitens der UAD getroffenen ...

Delmenhorst

Graft
Nun wird der Geschäftsführer angewiesen

Delmenhorst  - Aufsichtsrat und Gesellschafterversammlung der Stadtwerkegruppe haben den Ratsbeschluss vom 11. Juni umgesetzt. Hans-Ulrich Salmen nimmt’s gelassen.

Golfturnier für den guten                         Zweck

Golfturnier für den guten                         Zweck

Mehr als zufrieden zeigten sich die Teilnehmer und Sponsoren der ersten offenen Delmenhorster Golf-Meisterschaft ...

Delmenhorst

Hundesteuer
Unabhängige für Kontrollen an der Haustür

Delmenhorst  - Die Fraktion Unabhängige Delmenhorster (UAD) begrüßt die Kampagne des Fachbereichs für Bürgerangelegenheiten gegen ...

Delmenhorst

Graft-Beschluss
„UAD und FDP verdummen Bevölkerung“

Delmenhorst  - Das Bündnis „Rettet die Graft“ wirft UAD und FDP falsches Spiel vor. Die Kritik richtet sich insbesondere gegen den UAD-Fraktionschef und SWD-Aufsichtsratsvorsitzenden Sascha Voigt.

Delmenhorst

Trinkwasserförderung
UAD und Liberale für Kostentransparenz

Delmenhorst  - Beide Fraktionen befürchten ein „erhebliches Kostenrisiko“. Allein die Antragstellung für eine erneute Trinkwasserförderung werde laut FDP Millionen kosten.

Delmenhorst

Charity-Turnier
Golf-Meisterschaft soll gutem Zweck dienen

Delmenhorst  - „Wir freuen uns, dass am 26. Juni die erste offene Delmenhorster Golf-Meisterschaft als Wohltätigkeitsveranstaltung ...

Delmenhorst

Becerra will Islam-Abend verhindern

Delmenhorst  - Der SPD-Ratsherr Pedro Benjamin Becerra, Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde, hat gegen die von der städtischen ...

Delmenhorst

Hauptversammlung
„Ratsvertreter fallen UAD-Mitgliedern in Rücken“

Delmenhorst  - Die erfreulichen Nachrichten während der Jahreshauptversammlung der Unabhängigen Delmenhorster (UAD) im Hotel Thomsen ...

Delmenhorst

Finanzen
„Halbwegs ehrlicher Haushalt“

Delmenhorst  - Vier Wochen eher als im vergangenen Jahr hat der Rat den Haushalt beschlossen. Nun können Aufträge für Investitionen vergeben werden.

Delmenhorst

Bürgerbüro
Serviceangebot am Sonnabend bleibt

Serviceangebot am Sonnabend bleibt

Delmenhorst  - Das Bürgerbüro soll am Sonnabendvormittag geöffnet bleiben. Die vom Fachbereichsleiter Bürgerangelegenheiten ins Spiel gebrachte Schließung aus Kostengründen lehnt die Politik ab.

Delmenhorst

Finanzen
Jahnz wirbt für eine ehrliche Haushaltspolitik

Delmenhorst  - Feige oder gerechtfertigt? Die von dem Oberbürgermeister beantragte geheime Abstimmung über Steuererhöhungen fand ein geteiltes Echo.

Delmenhorst

Graft
Aktionsbündnis hält an Trinkwassergewinnung fest

Delmenhorst  - Das Aktionsbündnis „Rettet die Graft!“ teilt nicht die Auffassung des Stadtwerke-Aufsichtsrates, eine wasserrechtliche ...

Delmenhorst

Vorwurf
SWD prüfen rechtliche Schritte gegen Eva Sassen

Delmenhorst  - Die Stadtwerke Delmenhorst prüfen juristische Schritte gegen Ratsfrau Eva Sassen vom Bürgerforum/Neue Wege. Der ...

Delmenhorst

Umwelt
Kein Trinkwasser aus der Graft

Delmenhorst  - Die Stadt hat keinen Bedarf an weiteren Wasserquellen. Hans-Ulrich Salmen bleibt bis 2023 SWD-Geschäftsführer.

Delmenhorst

Hundesteuer
Ein knappes Votum für eine Erhöhung

Ein knappes Votum für eine  Erhöhung

Delmenhorst  - Mit einer knappen Mehrheit von 7:6 Stimmen hat der Ausschuss für Bürgerangelegenheiten am Mittwochabend eine Erhöhung ...

Delmenhorst

Rat
Jahnz erlebt turbulenten Einstand

Jahnz erlebt turbulenten Einstand

Delmenhorst  - Der neue Oberbürgermeister Axel Jahnz will gemeinsam mit dem Rat Delmenhorst voranbringen. Gerhard Berger ist neuer Ratsvorsitzender.

Delmenhorst

Steigerung Um 25 Prozent
Taxifahren wird teurer

Taxifahren wird teurer

Delmenhorst  - Tarifumstellung bei den Taxiunternehmen: Bisher zahlen sie ihren Fahrern 5,50 bis 6,50 Euro Stundenlohn. Der Mindestlohn von 8,50 Euro macht das Taxifahren ab Anfang 2015 teurer. Die Sorge, dass dann Fahrgäste ausbleiben steigt.

Delmenhorst

Nahverkehr
Kooperation vor ungewisser Zukunft

Delmenhorst  - Delbus und BSAG arbeiten seit Jahrzehnten eng zusammen. Nun könnte es zum Bruch kommen.