NWZonline.de

vogelbusch,silke

Person
VOGELBUSCH, SILKE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Roffhausen/Jever

Impfzentrum Roffhausen
Er packt beim Impfen mit an – und setzt auf flotte Sprüche

Er packt beim Impfen mit an  – und setzt auf flotte  Sprüche

Roffhausen/Jever  - Ärger über Warteschlangen und Verzögerungen: Als ehrenamtlicher Helfer kennt Manfred Folkers die Probleme im Impfzentrum Roffhausen. Der 68-Jährige lässt sich nicht beirren – und hält mit flotten Sprüchen dagegen.

Roffhausen/Friesland

Kreis reagiert auf Kritik
Im Impfzentrum Roffhausen werden mehr Ärzte eingesetzt

Im Impfzentrum Roffhausen werden mehr Ärzte eingesetzt

Roffhausen/Friesland  - Die Zahl der Anmeldeplätze im Impfzentrum Roffhausen wurde verdoppelt, und es sind mehr Ärzte für die Beratungsgespräche da. Denn viele Impflinge haben viele Fragen, die länger dauern als die vorgesehenen drei Minuten.

Hooksiel/Wilhelmshaven

Gegen Vorurteile und für Akzeptanz
Friesland ernennt Beauftragten für Interreligiösen Dialog

Friesland ernennt Beauftragten für Interreligiösen Dialog

Hooksiel/Wilhelmshaven  - Es gibt in Friesland die evangelisch-lutherische Kirche und die evangelisch-reformierte Kirche, es gibt die katholische Kirche und es gibt Freikirchen, es gibt Muslime, Juden, Jesiden und einiges mehr an Religionsgemeinschaften. Sie alle sollen nach Vorstellung des Landkreises Friesland und Bruder Franziskus Aaron alias Miguel-Pascal Schaar in Dialog treten. Dazu hat Landrat Sven Ambrosy am Donnerstag Bruder Franziskus Aaron zum ehrenamtlichen Beauftragten für interreligiösen Dialog Frieslands ernannt.

Friesland

JuPa: Wahlergebnis steht fest

Friesland  - Das endgültige Ergebnis der des neuen Jugendparlaments Friesland steht fest: Alle sieben Kandidatinnen und Kandidaten ...

Varel/Friesland

Corona-Pandemie
„Verdachtsfälle im ganzen Kreisgebiet“

Varel/Friesland  - Scharfe Kritik am Krisenmanagement des Landkreises Friesland hatte Zukunft Varel geäußert und personelle Konsequenzen ...

Varel/Friesland

Corona-Krisenmanagement in Friesland
Zukunft Varel fordert personelle Konsequenzen

Zukunft Varel fordert personelle Konsequenzen

Varel/Friesland  - In der Debatte um den Schichtbetrieb in Frieslands Schulen fordert Zukunft Varel jetzt, Schulen und Gesundheit in andere Hände zu geben. Die Kritik richtet sich vor allem gegen Erste Kreisrätin Silke Vogelbusch.

Friesland/Jever

Infektionszahlen In Friesland Mit Neuem Höchststand
Landkreis hält weiter am Schichtbetrieb in Schulen fest

Landkreis hält  weiter am Schichtbetrieb in Schulen  fest

Friesland/Jever  - Der Landkreis Friesland argumentiert im Streit um den Schichtbetrieb an Schulen damit, dass Infektionen gar nicht erst in die Schulen getragen werden sollen. Die Eltern fordern eine pragmatischere Lösung.

Varel/Friesland

Schulbusse In Friesland
Elternrat sieht „einen Anfang“

Elternrat sieht „einen Anfang“

Varel/Friesland  - Verstärkerbusse sollen in Friesland wenigstens auf den stark frequentierten Buslinien für mehr Abstand in Schulbussen sorgen. Kreiselternratsvorsitzender Marcus Dammann pocht aber auf weitere Verbesserungen.

Varel/Friesland

Ärger Um Schülertransport In Friesland
Jetzt gibt’s doch mehr Schulbusse

Jetzt gibt’s doch mehr Schulbusse

Varel/Friesland  - Immerhin ein paar zusätzliche Busse sollen nach den Herbstferien auf den am meisten genutzten Linien in Friesland fahren. Aber: Der Mindestabstand wird dann immer noch nicht eingehalten werden können.

Zoff Um Schichtbetrieb Im Kreis Friesland
Kultusminister rügt Lockdown der Schulen als „unverhältnismäßig“

Kultusminister rügt Lockdown der Schulen als „unverhältnismäßig“

Spannungen gibt es zwischen dem Kultusministerium und dem Kreis Friesland, der die Schulen zum „Schichtmodell“ zurückkehren lässt. Kultusminister Grant Hendrik Tonne übt im NWZ-Interview deutliche Kritik an der Entscheidung.

Jever

Mg-Schulelternrat In Jever Zum Schichtbetrieb
„Falsch, unzulässig und höchst schädlich“

„Falsch,  unzulässig und  höchst schädlich“

Jever  - Der Schulelternrat des Mariengymnasiums Jever fordert vom Landkreis eine Korrektur der Entscheidung zum Schichtbetrieb. Die Vorsitzende Katja Fahle spricht von Arroganz, Ignoranz und Unvermögen.

Friesland/Hannover

Schichtbetrieb In Frieslands Schulen
Ministerium hat Zweifel am friesischen Sonderweg

Ministerium hat Zweifel am friesischen Sonderweg

Friesland/Hannover  - Das Kultusministerium lässt vom Landesgesundheitsamt prüfen, ob der Schichtbetrieb in Frieslands Schulen „angemessen und zielführend“ ist. Der Präsenzunterricht sei ein hohes Gut.

Friesland

Warum Schichtbetrieb In Frieslands Schulen?
Bei Kindern frühzeitig die Notbremse ziehen

Bei Kindern frühzeitig die Notbremse ziehen

Friesland  - Frieslands Schulen sollen zurück in den Corona-Schichtbetrieb. Amtsarzt Thomas Fuchs verweist auf unbekannte Spätfolgen von Corona-Infektionen in jungen Jahren. Deshalb agiere das Gesundheitsamt rigide.

Friesland

Kontaktsportarten Wegen Corona Betroffen
Verbot von Ligaspielen für friesische Teams gilt bis 11. Oktober

Verbot von Ligaspielen für friesische Teams gilt bis 11. Oktober

Friesland  - Ligaspiele im Landkreis Friesland bleiben wegen der Corona-Krise zunächst verboten. Betroffen sind Kontaktsportarten wie Fußball, Handball oder Basketball. Allerdings ist der Landkreis bei einem zunächst geplanten Trainingsverbot ebenso umgeschwenkt wie bei Auswärtsspielen.

Varel/Friesland

Schülerbeförderung In Friesland
Fahren bald doch mehr Schulbusse?

Fahren bald doch mehr Schulbusse?

Varel/Friesland  - Tut sich doch noch was in Sachen Schulbusse in Friesland? Am Mittwoch wird im Mobilitätsausschuss über „Verstärkerbusse“ diskutiert.

Friesland

Schulbusse: Kreisrätin in der Kritik

Friesland  - Die Kreistags-Gruppe Zukunft Varel, SWG Jever und UWG Zetel-Neuenburg unterstützt die Eltern-Kritik an zu vollen ...

Varel/Neuenburg/Friesland

Angespannte Lage Beim Schülertransport
Unternehmer bietet Busse für Schüler in Friesland an

Unternehmer bietet Busse für Schüler in Friesland an

Varel/Neuenburg/Friesland  - Von der Kreisverwaltung in Friesland hieß es, es gebe nicht genug Busse, um den Schülerverkehr in Corona-Zeiten zu entzerren. Busunternehmer Rolf Ehlers sagt: „Uns hat niemand gefragt“ – und will helfen.

Obenstrohe/Friesland

Schülerbeförderung In Friesland
„Es geht um die Gesundheit der Kinder“

„Es geht um die Gesundheit der Kinder“

Obenstrohe/Friesland  - Die Kreisverwaltung hat bereits angekündigt, dass es keine weiteren Schulbusse geben wird, damit die Abstände eingehalten werden können. Der Kreiselternrat will das aber nicht akzeptieren.

Obenstrohe/Friesland

Schule
Kreis schafft 900 Computer für Unterricht an

Obenstrohe/Friesland  - Der Landkreis Friesland stellt insgesamt 900 mobile Endgeräte für bedürftige Schüler zur Verfügung. Das wurde am ...