NWZonline.de

trump,donald

Person
TRUMP, DONALD

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Parteitag
Bayerns Grünen-Chef wirft Union "plumpen Populismus" vor

Bayerns Grünen-Chef wirft Union "plumpen Populismus" vor

Bayerns Grünen-Chef geht zum Start des Parteitags in Landshut mit der Union hart ins Gericht: "Wir nähern uns einer Trump-isierung der Union", kritisiert Sarnowski. Das sei "völlig verantwortungslos".

Vor der Präsidentenwahl
Bolsonaro verstärkt Drohungen im Wahlkampf in Brasilien

Bolsonaro verstärkt Drohungen im Wahlkampf in Brasilien

Brasiliens rechter Präsident Jair Bolsonaro hat schon öfter demokratischen Institutionen in seinem Land gedroht. Nun richtete er sich an den Obersten Gerichtshof.

Weltbank
Weltbankpräsident wegen Klima-Äußerungen unter Druck

Weltbankpräsident wegen Klima-Äußerungen unter Druck

Seit 2019 ist David Malpass Chef der Weltbank, Ex-US-Präsident Donald Trump hatte ihn vorgeschlagen. Nun wird ihm vorgeworfen, die Klimakrise zu leugnen.

Washington

Klage gegen Ex-US-Präsident
Donald Trump wittert neue „Hexenjagd“ gegen sich

Donald Trump wittert neue „Hexenjagd“ gegen sich

Washington  - Die Liste der juristischen Scherereien von Ex-Präsident Donald Trump ist lang. Jetzt gibt es eine Klage der New Yorker Generalstaatsanwältin Letitia James.

New York

Betrugsvorwürfe
New Yorker Staatsanwältin erhebt Anklage gegen Trump

New Yorker Staatsanwältin erhebt Anklage gegen Trump

New York  - Gegen den früheren US-Präsidenten laufen mehrere Ermittlungsverfahren. In New York kommt es nun zu einer Anklage. Trump soll den wahren Wert seines Vermögens um Milliarden Dollar aufgebläht haben.

Früherer US-Präsident
US-Justizministerium darf Trump-Dokumente weiter auswerten

US-Justizministerium darf Trump-Dokumente weiter auswerten

Die Liste der juristischen Scherereien von Ex-Präsident Donald Trump ist lang. Aus seiner Perspektive haben alle Fälle eines gemeinsam: Sie sind politisch motiviert und sollen ihm schaden.

UN-Generalversammlung
Irans Präsident Raisi bricht nach New York auf

Irans Präsident Raisi bricht nach New York auf

Bei der aktuellen UN-Generalversammlung soll zum ersten Mal auch der iranische Präsident Raisi dabei sein. Er wolle das Bild seines Landes in der Welt zurechtrücken, hieß es.

Frankreich
Macrons Partei benennt sich in Renaissance um

Macrons Partei benennt sich in Renaissance um

Die Partei von Frankreichs Präsident Macron wird in Renaissance umgetauft. Außer um einen verheißungsvoll klingenden Namen geht es darum, Machtstrukturen für die Zeit nach Ende der Amtszeit des Präsidenten zu schaffen.

Juristisches Gezerre
US-Ministerium legt im Fall Trump Berufung ein

US-Ministerium legt im Fall Trump Berufung ein

Gerade erst hatte eine Richterin einen neutralen Prüfer rund um die Ermittlungen bei Donald Trump eingesetzt - wie vom Ex-Präsidenten gefordert. Doch dem Justizministerium passt das so nicht.

USA
Neutraler Prüfer nach Durchsuchung bei Trump ernannt

Neutraler Prüfer nach Durchsuchung bei Trump ernannt

Anfang August hat das FBI eine Villa von Ex-Präsident Donald Trump durchsucht. Dabei wurden Dokumente gefunden, die teilweise die höchste Geheimhaltungsstufe hatten. Diese sollen nun überprüft werden.

Einwanderungspolitik
Streit in USA: Florida bringt Migranten auf noble Insel

Streit in USA: Florida bringt Migranten auf noble Insel

Seit Monaten setzen US-Republikaner mit provokanten Aktionen ein Zeichen im Streit über die Einwanderungspolitik: Migranten werden in Bussen an demokratisch regierte Orte gebracht. Floridas Gouverneur trägt die Strategie nun einen Schritt weiter.

US-Geheimdienste
USA: Russland pumpte große Summen in Wahleinmischung

USA: Russland pumpte große Summen in Wahleinmischung

Der Vorwurf, dass sich Russland in ausländische Wahlen einmischt, ist nicht neu. Nun legen die USA Geheimdienstinformationen offen, wie Moskau angeblich im großen Stil auch mit Geld Einfluss nimmt.

Justiz
Trump-Durchsuchung: Bewegung in Streit über neutralen Prüfer

Trump-Durchsuchung: Bewegung in Streit über neutralen Prüfer

Seit der aufsehenerregenden Durchsuchung der Villa von Ex-US-Präsident Donald Trump gibt es komplizierte juristische Auseinandersetzungen. An einer Stelle könnte es nun bald Bewegung geben.

Treffen mit Scholz
Lapid-Besuch: Israel und Deutschland rücken enger zusammen

Lapid-Besuch: Israel und Deutschland rücken enger zusammen

Israels Ministerpräsident trifft Kanzler Scholz erstmals nach dem Holocaust-Eklat von Palästinenserpräsident Abbas in Berlin. Trotz schwieriger Themen herrscht bei vielem Einigkeit.

Bundesliga
"Stop the count": Union genießt Tabellenführung mit Ironie

"Stop the count": Union genießt Tabellenführung mit Ironie

Zum ersten Mal in der Bundesliga-Geschichte ist Union Berlin Tabellenführer. Und das nach einem Startprogramm mit Gegnern wie dem FC Bayern oder RB Leipzig. Die Köpenicker bleiben aber auf dem Boden.

Konflikte
Nordkorea verabschiedet Gesetz für präventiven Atomschlag

Nordkorea verabschiedet Gesetz für präventiven Atomschlag

Ein neues Gesetz sieht einen automatischen Atomschlag im Falle einer Provokation vor. Damit sei der Status Nordkoreas als Atommacht "unumkehrbar" geworden, berichten die Staatsmedien des Landes.

Internet-Suche
Google.com vor 25 Jahren registriert

Google.com vor 25 Jahren registriert

Im September 1997 registrierte Larry Page google.com als Domain-Namen - heute ist das Wort weltberühmt. Einer Legende nach handelte es sich allerdings um einen Schreibfehler. Ein Rückblick.

USA
US-Justizministerium im Fall Trump gegen neutralen Prüfer

US-Justizministerium im Fall Trump gegen neutralen Prüfer

Nach der FBI-Durchsuchung beim ehemaligen US-Präsidenten will dieser die beschlagnahmten Dokumente von einem Sonderbeauftragten prüfen lassen. Das US-Justizministerium stellt sich dagegen.

Monarchie
Die Queen ist tot - Erschütterung und Trauer in aller Welt

Die Queen ist tot - Erschütterung und Trauer in aller Welt

"Fels, auf dem das moderne Großbritannien errichtet wurde", "einzigartige Staatsfrau", "Vorbild und Inspiration für Millionen": Der Tod der Queen ruft weltweit Erschütterung und Trauer hervor.