NWZonline.de

trittin,jürgen

Person
TRITTIN, JÜRGEN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Hameln/Göttingen/Oldenburg/Hannover

Extremismus In Niedersachsen
Drohbriefe gegen Parteibüros enthalten weißes Pulver

Drohbriefe gegen Parteibüros enthalten weißes Pulver

Hameln/Göttingen/Oldenburg/Hannover  - In den Büros mehrerer Parteien in Niedersachsen sind Drohbriefe eingegangen, die zuständigen Behörden haben die Ermittlungen aufgenommen. Viele Politiker bezogen am Nachmittag deutlich Stellung.

Nun Wahlkampf für Trump?
Grenell als US-Botschafter zurückgetreten

Grenell als US-Botschafter zurückgetreten

Zwei Jahre war Richard Grenell der wichtigste Mann von US-Präsident Donald Trump in Europa. Jetzt hat er seinen Posten als US-Botschafter in Berlin geräumt - und hofft möglicherweise auf höhere Würden. In der Bundesregierung wird so mancher aufatmen.

Bisher 36 positiv getestet
Corona-Ausbruch in Göttingen: 310 Personen identifiziert

Corona-Ausbruch in Göttingen: 310 Personen identifiziert

Nach einem Corona-Ausbruch in Göttingen bemühen sich die Behörden, weitere Kontaktpersonen zu testen - mehr als 100 Menschen sollen über die Pfingstfeiertage insgesamt untersucht werden.

AKK-Vorgehen ist abenteuerlich

AKK-Vorgehen  ist abenteuerlich

Problem für die Grünen?
Union und SPD gewinnen als Krisenmanager

Union und SPD gewinnen als Krisenmanager

Wenn das Land in der Krise steckt, sagt man, kommt "die Stunde der Exekutive" - der Regierung, die am Steuer steht und das Schiff lenkt. Gar nicht einfach für die Opposition. Erst recht, wenn man - wie die Grünen - schon so halb als Regierung wahrgenommen wurde.

Berlin

Kampf Gegen Das Coronavirus
Beratungen über weitere Ausgangsbeschränkungen

Beratungen über weitere Ausgangsbeschränkungen

Berlin  - Bundeskanzlerin Merkel berät mit den Ministerpräsidenten um 14 Uhr über die Corona-Krise. Dabei geht es auch um Ausgangsbeschränkungen. Im Vorfeld äußern sich mehrere Politiker skeptisch.

"Wir sind Deutschland"
Zehntausend bei Trauerzug in Hanau

Zehntausend bei Trauerzug in Hanau

Flagge zeigen gegen Rassismus: In Hanau sind am Wochenende viele Tausend Menschen auf die Straße gegangen. Sie trauern um die Opfer des Anschlags und sagen zugleich: "Es reicht!". Derweil stellt sich der Schützenbund gegen eine Verschärfung des Waffenrechts.

Aussprache im Bundestag
Maas: Irakische Regierung für Verbleib der Bundeswehr

Maas: Irakische Regierung für Verbleib der Bundeswehr

Soll die Bundeswehr im Irak bleiben oder abziehen? Im Bundestag sind sich Regierung und Opposition uneins. Und aus der irakischen Hauptstadt Bagdad kommen widersprüchliche Signale.

Jubiläumsfeier in Berlin
Grüne feiern 40-jähriges Bestehen

Grüne feiern 40-jähriges Bestehen

Die Grünen starteten einst unangepasst, 40 Jahre nach Gründung haben sie sich etabliert und sind erfolgreich wie nie. Zur Jubiläumsfeier kommt das Staatsoberhaupt. In die Feststimmung mischen sich aber Mahnungen.

Bremen

Trittin will Popgottesdienst mitgestalten

Bremen  - Grünen-Bundestagsabgeordneter Jürgen Trittin (65) will am Sonntag, 12. Januar, im Popgottesdienst der evangelischen ...

Bremen/Göttingen

Stadtkirche Vegesack
Atheist Trittin gestaltet Gottesdienst

Atheist Trittin gestaltet Gottesdienst

Bremen/Göttingen  - Der Grünen-Politiker wirkt beim Pop-Gottesdienst am Wochenende mit. Trittin wurde in Bremen geboren.

Wien/Berlin

Koalition
Vorbild für Berlin?

Vorbild  für Berlin?

Wien/Berlin  - Öffentlich geben sich die führenden deutschen Bundes-Politiker der Grünen skeptisch. Doch in mehreren Ländern gibt es schon Bündnisse.

Kritik aus Berlin und Moskau
Sanktionen: USA wollen Nord Stream 2 verhindern

Sanktionen: USA wollen Nord Stream 2 verhindern

Das US-Parlament hat Sanktionen beschlossen, um die Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 noch zu stoppen - gegen den Widerstand Deutschlands. Einigen beteiligten Firmen und Managern droht nun Ungemach. Russland wirft den USA dreistes Eigeninteresse vor.

Ausweisung von Diplomaten
Mord in Berlin belastet das deutsch-russische Verhältnis

Mord in Berlin belastet das deutsch-russische Verhältnis

Am Montag wollen Kanzlerin Merkel und Russlands Präsident Putin beim Ukraine-Gipfel zusammentreffen, im bilateralen Verhältnis gibt es neue Spannungen. Wegen eines mutmaßlichen Auftragsmords an einem Georgier in Berlin fordern deutsche Politiker Konsequenzen.

Die Nato ist in einer existenziellen Krise. Das ist unbestreitbar

Die Nato ist in einer   existenziellen Krise.  Das ist unbestreitbar

Jubiläumsgipfel in London
Nato-Streit vertagt - Macron lässt nicht locker

Nato-Streit vertagt - Macron lässt nicht locker

In der Nato sind viele genervt von der "Hirntod"-Diagnose aus Paris. Die Geburtstagsfeier will man sich davon nicht vermiesen lassen. Doch hinter den Kulissen knirscht es weiter.

Merkel hat Angst vor CO2-Steuer

Merkel hat Angst  vor CO<span class="tiefe">2</span>-Steuer

Jürgen Trittin (65) gehört der Grünen-Bundestagsfraktion an und war von 1998 bis 2005 Bundesumweltminister.

Berlin

Generaldebatte
Die verspätete Rückkehr der Klimakanzlerin

Die verspätete Rückkehr der Klimakanzlerin

Berlin  - Der drohende Brexit, der Handelsstreit zwischen China und den USA, der Krieg in der Ukraine, der Iran-Konflikt, ...

Generaldebatte im Bundestag
Merkels Klimaversprechen beruhigt die Zweifler nicht

Merkels Klimaversprechen beruhigt die Zweifler nicht

Im Spannungsfeld zwischen grünen Klima-Warnern und den Unkenrufen der AfD muss Kanzlerin Merkel neue Antworten geben. Das tut sie - mit starken Worten, aber wenig konkret.