NWZonline.de

torp,klaus

Person
TORP, KLAUS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Krummhörn

Messungen in Krummhörn und Emden
Gasförderer prüfen Luft auf Schadstoffe bei Bohrplätzen

Gasförderer prüfen Luft auf  Schadstoffe bei Bohrplätzen

Krummhörn  - Treten in der Nähe von Erdgasförderstellen in der Krummhörn Schadstoffe aus? Um das herauszufinden, hat Exxon Mobil Messstationen in Uttum angebracht. Weitere Messstellen gibt es am Uphuser Meer und Westoverledingen.

Dötlingen

Rückbauarbeiten vorerst gestoppt
Stillstand auf Exxon-Mobil-Gelände in Dötlingen

Stillstand auf Exxon-Mobil-Gelände in Dötlingen

Dötlingen  - Zunächst sind die Rückbauarbeiten auf dem Gelände des ehemaligen Erdgasspeichers des Konzerns Exxon Mobil vorangegangen. Doch jetzt kommt das Vorhaben ins Stocken: Für unbestimmte Zeit sind die Rückbauarbeiten ausgesetzt.

Landkreis Oldenburg

Tag der Berge
Das sind die Gipfelstürmer im Landkreis Oldenburg

Das sind die Gipfelstürmer im Landkreis Oldenburg

Landkreis Oldenburg  - Der Norden ist platt? Das stimmt nicht ganz: Gerriet Suhrkamp vom Katasteramt Wildeshausen weiß, wo es die höchsten Berge – oder besser gesagt Erhöhungen – im Landkreis Oldenburg gibt.

Großenkneten

Exxon-Mobil
Eine Wartung der Superlativen in Großenkneten

Eine Wartung  der Superlativen  in   Großenkneten

Großenkneten  - Die Erdgasaufbereitungsanlage Großenkneten ist jetzt wieder in Betrieb. Umfangreiche Arbeiten sind vorgenommen worden.

Sage

Exxon Mobil fackelt Gas ab
Wenn in Sage die Nacht zum Tag wird

Wenn   in Sage die Nacht zum Tag wird

Sage  - Was war da denn los? In der Nacht zu Donnerstag ist aus den Fackeln von Exxon Mobil in Sage Erdgas verbrannt worden. Der Lichtschein war kilometerweit zu sehen – und sorgte für Irritationen in der Bevölkerung.

Sage

Exxon Mobil fackelt Gas ab
Wenn in Sage die Nacht zum Tag wird

Wenn   in Sage die Nacht zum Tag wird

Sage  - Was war da denn los? In der Nacht zu Donnerstag ist aus den Fackeln von Exxon Mobil in Sage Erdgas verbrannt worden. Der Lichtschein war kilometerweit zu sehen – und sorgte für Irritationen in der Bevölkerung.

Großenkneten/Sage

Exxon Mobil In Großenkneten
Dieser Stillstand kostet einige Millionen

Dieser Stillstand  kostet einige Millionen

Großenkneten/Sage  - Auf der Erdgasaufbereitungsanlage in Großenkneten/Sage herrscht Stillstand: Exxon Mobil hat eine aufwendige Inspektion gestartet. Der Energie-Konzern setzt dabei auf ein spezielles Hygienekonzept.

Großenkneten

Wirtschaft
Schwergewicht nach Großenkneten gerollt

Schwergewicht nach   Großenkneten gerollt

Großenkneten  - Ab 21. August steht die Anlage für fast drei Monate still. Der Grund ist die Wartung der Industrieanlage.

Großenkneten/Hannover

Wer Haftet Für Schäden An Häusern?
Bodenabsenkungen im Gasfeld Hengstlage

Bodenabsenkungen im Gasfeld Hengstlage

Großenkneten/Hannover  - Kleinere Erdbeben zwischen Wardenburg und Großenkneten, der Boden senkt sich: Liegt das an der Gasförderung durch Exxon-Mobil auf dem Gasfeld Hengstlage? Die Grünen wollen besseren Schutz für Bürger.

Dötlingen

Exxon Mobil In Dötlingen
Rückbau endet Monate früher als erwartet

Rückbau endet Monate früher als erwartet

Dötlingen  - Die Corona-Krise behinderte die Arbeiten auf der Baustelle in Dötlingen nicht. Im Gegenteil: Die Arbeiten am ehemaligen Erdgasspeicher gehen zügiger voran als gedacht – und bringen erstaunliche Zahlen hervor.

Großenkneten

Brand bei Exxon unter Kontrolle

Großenkneten  - Aus noch ungeklärter Ursache ist es am Dienstag auf der Erdgasaufbereitungsanlage Großenkneten des Konzerns Exxon ...

Dötlingen

Rückbau Von Erdgasspeicher In Dötlingen
Wenn eine Industrieanlage verschwindet

Wenn eine Industrieanlage  verschwindet

Dötlingen  - Es war einmal einer der größten Erdgasspeicher in Westeuropa: Mehrere Jahre dauert der Rückbau der oberirdischen Anlagen beim Dorf Dötlingen. Allein 3000 Tonnen Stahlschrott fallen an.

Heinefelde

Größte Bohranlage Im Nordwesten
Bei Wildeshausen wird bald Erdgas gefördert

Bei Wildeshausen wird bald Erdgas gefördert

Heinefelde  - Der gut 50 Meter hohe Bohrturm bei Heinefelde ist weithin sichtbar. Aus der neuen Bohrung sollen bald 200 Mio. Kubikmeter Erdgas gefördert werden.

Fotostrecke

Hier wird bald Erdgas gefördert

Hier wird bald Erdgas gefördert 9 Fotos

Fotostrecke  - 

Brettorf

Erdgasförderung In Brettorf
Exxon Mobil investiert rund zwei Millionen Euro in die Bohrung

Exxon Mobil   investiert rund zwei Millionen Euro in   die Bohrung

Brettorf  - Durch das Verfahren mit einem steuerbaren Miniaturmeißel soll die Fördermenge erhöht werden. Während der Arbeiten wird Gas abgefackelt.

Klosterseelte

Erdgasförderung
PAK-Fund: „Kein Handlungsbedarf“

PAK-Fund: „Kein Handlungsbedarf“

Klosterseelte  - Im Rätselraten um eine extrem hohe Konzentration von Polycyclischen aromatischen Kohlenwasserstoffen (PAK) in einem ...

Klosterseelte

Erdgasförderung
Rätselraten um hohe Belastung

Rätselraten um hohe Belastung

Klosterseelte  - Polycyclische aromatische Kohlenwasserstoffe gelten als krebserregend. Offen ist, wie sich der hohe Wert in einer Sedimentprobe erklärt.

Energie-Studie
Prognose: 2040 zwei Drittel der Autos mit Verbrennungsmotor

Prognose: 2040 zwei Drittel der Autos mit Verbrennungsmotor

Alles redet von E-Autos, die ganze Autobranche hat mit dem Umbruch zum Elektrozeitalter zu tun. Eine Studie geht aber davon aus: Verbrenner werden auch 2040 noch gefragt sein.

Wildeshausen/Visbek

Umfrage
Bürger leben gern in Wildeshauser Geest

Wildeshausen/Visbek  - 93 Prozent geben an, gern in dieser Region zu wohnen. Auf die Frage nach den Problemen wurden Infrastruktur und Umwelt genannt.