NWZonline.de

torkler,peter

Person
TORKLER, PETER

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Schortens’ Ehrenbürger Peter Torkler wird 80
Torkler mit großer „Peter-Parade“ überrascht

Torkler mit großer „Peter-Parade“ überrascht

Peter Torkler, Schortens’ Alt-Bürgermeister, Ehrenbürger und Mitinitiator der „Lebensweisen“ ist 80 Jahre alt geworden. Der Verein und viele Freunde überraschten ihn mit einer bunten Parade

Schortens

50 Jahre in der SPD
Ortsverband Schortens ehrt Peter Torkler, Hans-Jürgen Gennert und Peter Eggerichs

Ortsverband Schortens ehrt Peter Torkler, Hans-Jürgen Gennert und Peter Eggerichs

Schortens  - 50Jahre aktive SPD-Mitgliedschaft sind nicht nur ein an der Zahl der Jahre messbares Jubiläum: Dahinter steht die Bereitschaft, sich für die Partei einzusetzen und für die Sache zu kämpfen.

Schortens

Grande Dame der SPD verlässt Schortens
Vom Wattenmeer in die Weinberge

Vom Wattenmeer in die Weinberge

Schortens  - Renate Mögling ist die Grande Dame der SPD in Schortens: Die langjährige ehemalige Kommunalpolitkerin ist auch in vielen Vereinen aktiv. Nun verlässt sie ihre Heimatstadt Schortens.

Schortens

Jüdischer Friedhof in Schortens
Neue Gedenktafel erinnert an ermordete Jüdin

Neue Gedenktafel erinnert an ermordete Jüdin

Schortens  - Auf dem jüdischen Friedhof in Schortens wurde zu Ehren von Feiga Heller eine Gedenktafel errichtet. Möglich gemacht hat das unter anderem Peter Torkler, Ehrenbürger der Stadt.

Schortens

Gedenken der Schortenser Juden
Gedenktafel für Feiga Heller wird enthüllt

Gedenktafel für Feiga Heller wird enthüllt

Schortens  - An diesem Freitag findet auf dem jüdischen Friedhof Schortens erneut eine kleine Gedenkfeiert statt, die Ehren-Bürgermeister Peter Torkler initiiert hat.

Schortens/Hannover

Niedersachsenpreis für Verein „Lebensweisen“
Langsamstraße sammelt weiter Preise ein

Langsamstraße sammelt weiter Preise ein

Schortens/Hannover  - Der Verein Lebensweisen hat im Wettbewerb „Unbezahlbar und freiwillig“ den Niedersachsenpreis für ehrenamtliches Engagement gewonnen. Prämiert wurde die Idee der Langsamstraße.

Jever/Schortens

Pogromnacht 1938
Hinsehen und aushalten, was zu sehen ist

Hinsehen und aushalten, was zu sehen ist

Jever/Schortens  - In Jever, Schortens und Neustadtgödens gedachten die Friesländer der Gräuel der Pogromnacht am 9. November 1938.

Schortens

Neuer Schortenser Rat
Ab sofort zwei stellvertretende Bürgermeister

Ab sofort zwei stellvertretende Bürgermeister

Schortens  - Notwendig ist der zweite ehrenamtliche Bürgermeister, weil mehr als 300 Termine pro Jahr zu absolvieren sind, die von zwei Personen kaum wahrgenommen werden können, so Bürgermeister Böhling.

Schortens

Was macht eigentlich Peter Torkler?
Sein größter Wunsch: Dass man nicht vergessen wird

Sein größter Wunsch: Dass man nicht vergessen wird

Schortens  - Ratsherr, Bürgermeister, Laufsportorganisator, Lebensweiser und Weihnachtsmann: Das alles war einmal. Um Peter Torkler aus Schortens ist es ruhiger geworden. Sein größter Wunsch: Dass man nicht vergessen wird.

Schortens

Bürgerhaus-Leiter Uwe Burgenger tritt von Schortens’ großer Bühne ab
„Ich war immer der Agent des Publikums“

„Ich war immer der  Agent des Publikums“

Schortens  - Nach 32 Jahren an der Spitze des Bürgerhauses geht Burgenger Ende April in den Ruhestand. Unter seiner Ägide wurde Schortens zu einem überregional bekannten und bei Publikum und Künstlern gleichermaßen beliebten Spielort für Show, Schauspiel, Kabarett und „große Kleinkunst“.

Schortens

Jever Fun Lauf Kurios
Schortens’ Dauerläufer laufen Geschichte

Schortens’ Dauerläufer laufen Geschichte

Schortens  - Die hochkarätige Laufveranstaltung wurde wegen Corona frühzeitig abgesagt. Ein kleines Grüppchen Unentwegter lief dennoch – und Peter Torkler brachte sogar die Startpistole mit.

Schortens

Neujahrsempfang Der Stadt Schortens
Schwungvoll, dynamisch und fröhlich-frech

Schwungvoll, dynamisch und fröhlich-frech

Schortens  - Zig Millionen Euro wurden 2019 in Neubauten und Ansiedlungen investiert. „Und da kommt noch mehr“, kündigte der Bürgermeister an.

Fotostrecke

Neujahrsempfang der Stadt Schortens: Schwungvoll, dynamisch und fröhlich-frech

Neujahrsempfang der Stadt Schortens: Schwungvoll, dynamisch und fröhlich-frech 16 Fotos

Fotostrecke  - 

Schortens

Jubiläum
Manche Hürde selbst beseitigt

Manche Hürde selbst beseitigt

Schortens  - Seit 1990 ist die „Altenbewegung“ der SPD aktiv. Seit 1994 als AG 60plus.

Ingenieure feiern Wiedersehen

Ingenieure feiern Wiedersehen

„Wir waren ein Jahrgang mit einem ganz besonderem Zusammenhalt“, sagt Peter Torkler über seine Kommilitonen von ...

Schortens

33. Jever-Fun-Lauf
Ganze Stadt feiert fröhliches Lauf-Fest

Ganze Stadt feiert fröhliches Lauf-Fest

Schortens  - Auch die Zuschauer legen einige Kilometer von den Startpunkten zum Ziel zurück. Überraschungsgast am Abend: Peter Torkler, Mit-Organisator der ersten Stunde, schaute ebenfalls vorbei.

Fotostrecke

33. Jever-Fun-Lauf: Ganze Stadt feiert fröhliches Lauf-Fest

33. Jever-Fun-Lauf: Ganze Stadt feiert fröhliches Lauf-Fest 68 Fotos

Fotostrecke  - 

Schortens/Oldenburg

Lauf Geht’s-Teilnehmer Beim Jever-Fun-Lauf
Blaue Woge überläuft Schortens

Blaue Woge überläuft Schortens

Schortens/Oldenburg  - Mehr als drei Monate haben die Teilnehmer auf den Zehn-Kilometer- Lauf hintrainiert. Die Meilensteinkontrolle zeigte, dass sich ihre Mühen gelohnt hatten.

Schortens

Jugend- und Familienzentrum In Schortens
Gründung trotzt Widerständen

Gründung trotzt  Widerständen

Schortens  - Die beiden „Väter des Pferdestalls“ Wilhelm Kottig und Peter Torkler nahmen am Empfang teil. Sie hatten fraktionsübergreifend das Jugendzentrum durchgesetzt.