NWZonline.de

toepffer,dirk

Person
TOEPFFER, DIRK

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

NWZ-Kommentar zu Reimanns Rücktritt
Wer kann jetzt Krise?

Wer kann jetzt Krise?

Damit hatten wohl die wenigsten Beobachter gerechnet: Mitten in der Corona-Pandemie tritt Niedersachsens Gesundheitsministerin Carola Reimann (SPD) aus gesundheitlichen Gründen zurück. Wer kann jetzt Krise, fragt Korrespondent Stefan Idel.

Hannover

Landtag in Hannover
Ministerin Carola Reimann legt Amt nieder

Ministerin Carola Reimann legt Amt nieder

Hannover  - „Ich habe mir diese Entscheidung nicht leichtgemacht“, sagt Niedersachsens Sozial- und Gesundheitsministerin Carola Reimann (SPD) – und legt ihr Amt mit sofortiger Wirkung nieder. Für den Schritt nennt sie gesundheitliche Gründe.

Niedersachsens CDU-Fraktionschef
Geimpfte sollen zurück ins „normale Leben“

Geimpfte sollen zurück  ins „normale Leben“

Das Thema Impf-Privilegien gehört unbedingt auf die Tagesordnung der Bund-Länder-Gespräche am 3. März. Das sagt der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Niedersächsischen Landtag, Dirk Toepffer (55) im Interview.

Hannover

Coronavirus in Niedersachsen
Zahl der Neuinfektionen im Land steigt wieder

Zahl der Neuinfektionen im Land  steigt wieder

Hannover  - Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Niedersachsen ist zuletzt wieder angestiegen. In einer Regierungserklärung mahnte Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) zu weiterer Vorsicht.

Greetsiel

Nach schwieriger Saison
Ausbleiben der Corona-Beihilfe bringt Greetsieler Krabbenfischer in Not

Ausbleiben der Corona-Beihilfe bringt Greetsieler Krabbenfischer in Not

Greetsiel  - Im Winter sollten die Greetsieler Krabbenfischer von ihren Erlösen des Sommers leben können. Nach einer schwierigen Saison reichen die Einnahmen aber kaum aus, um die Wartung ihrer Kutter bezahlen zu können.

NWZ-Kolumne: Neue Debatte über die Schuldenbremse
Oberhalb der Untergrenze

Oberhalb der Untergrenze

Führende Politiker der rot-schwarzen Koalition in Niedersachsen diskutieren erneut über die Aufweichung der Schuldenbremse, um nach der Corona-Pandemie die Konjunktur wieder in Schwung zu bringen. Hinter den Vorstößen der SPD steckt durchaus politisches Kalkül, meint Korrespondent Stefan Idel.

Reiseanbieter
Niedersächsische Bürgschaften für Tui?

Niedersächsische Bürgschaften für Tui?

Kredite, Garantien, Kapitalerhöhungen, Anleihen, stille Einlagen: Zur Stabilisierung der Tui-Gruppe im Corona-Crash wurden schon mehrere Register gezogen. Ein Teil der Hilfe könnte vom Land Niedersachsen abgesichert werden. Doch es gibt auch erhebliche Bedenken dagegen.

Niedersachsens CDU-Fraktionschef
„Anspruchshaltung der Gesellschaft macht mir Sorgen“

„Anspruchshaltung der Gesellschaft macht mir Sorgen“

Dirk Toepffer, CDU-Fraktionschef im Niedersächsischen Landtag, fordert mehr Respekt vor den Ehrenamtlichen in der Kommunalpolitik. Die Arbeit der Kommunalparlamente muss verändert werden.

CDU in Niedersachsen fordert
„Zuerst Mediziner und das Pflegepersonal impfen“

„Zuerst  Mediziner und  das Pflegepersonal impfen“

Nach den Empfehlungen des Ethikrats sollen zuerst ältere Menschen und gefährdete Gruppen gegen das Coronavirus geimpft werden. Niedersachsens CDU-Fraktionschef Dirk Toepffer will die Prioritäten anders setzen.

Hannover

Pandemie in Niedersachsen
Corona-Impfungen – so will das Land vorgehen

Corona-Impfungen – so will das Land vorgehen

Hannover  - Wer auf eine Corona-Impfung noch in diesem Jahr hofft, muss sich in Geduld üben: Nach Einschätzung der Landesregierung in Hannover reichen die Impfdosen zu Beginn nur für 0,3 Prozent der Bevölkerung.

Hannover

Landeshaushalt für 2021 verabschiedet
Dafür will Niedersachsen nächstes Jahr Geld ausgeben

Dafür will Niedersachsen nächstes Jahr Geld ausgeben

Hannover  - Niedersachsens Landtag hat grünes Licht für den Haushalt 2021 gegeben. Bewältigt werden müssen die Corona-Krise – aber auch Zukunftsaufgaben wie der kostenlose Kita-Platz.

Hannover

Haushaltsdebatte in Niedersachsen
Mit neuen Milliarden-Schulden aus der Corona-Krise

Mit neuen Milliarden-Schulden aus der Corona-Krise

Hannover  - Er hat ein Volumen von 35,9 Milliarden Euro: Drei Tage lang wird im Landtag in Hannover über den Haushalt fürs kommende Jahr debattiert. Der Finanzminister nimmt mehr als eine Milliarde Euro an neuen Schulden auf – wegen Corona.

NWZ-Kommentar: Landtag debattiert Corona-Verordnung
Nimmermüde Regel-Erklärer

Nimmermüde Regel-Erklärer

Zum 1. Dezember tritt abermals eine neue Corona-Verordnung in Kraft, die eine Ausweitung der Maskenpflicht sowie Beschränkungen für den Einzelhandel beinhaltet. Die Debatte im Landtag dazu war spröde, aber dennoch notwendig, meint NWZ-Korrespondent Stefan Idel.

Hannover

Landtagsdebatte Zu Pandemie-Regeln
Corona-Strategie für 2021 steht noch in den Sternen

Corona-Strategie für 2021 steht noch in den Sternen

Hannover  - Ministerpräsident Weil hat die Verlängerung des Teil-Lockdowns im Landtag verteidigt. Eine mittelfristige Planung für den Corona-Winter soll es in Niedersachsen nicht geben.

Hannover

Corona-Pandemie in Niedersachsen
Jetzt droht ein harter Lockdown

Jetzt droht  ein harter Lockdown

Hannover  - Wenn die aktuellen Corona-Regeln bis Mittwoch keine Wirkung zeigen, will die niedersächsische Landesregierung über weitere Verschärfungen nachdenken. Diese könnten den Einzelhandel betreffen.

Hannover

Corona-Politik in Niedersachsen
Regierung prüft stärkere Beteiligung der Opposition

Regierung prüft stärkere Beteiligung der  Opposition

Hannover  - Bei der Corona-Politik hat die Opposition im niedersächsischen Landtag mehr Mitsprache gefordert. Nun prüft die Landesregierung, ob und wie sich das umsetzen lässt.

Hannover

Vorstoß
Landtag will bei Corona mehr Mitsprache

Hannover  - Der niedersächsische Landtag will künftig mehr Einfluss auf die Corona-Politik der Landesregierung nehmen. Wie ...

Greetsiel

Leere Kassen in Coronakrise
Müssen die Krabbenfischer auch im Winter raus?

Müssen die Krabbenfischer auch im Winter raus?

Greetsiel  - Die Krabbenfischer in Greetsiel können zwar wieder fangen, die Verluste durch die Corona-Pandemie lassen sich aber nicht mehr einholen. Es besteht die Befürchtung, dass sie auch im Winter raus müssen.

Hannover

Umfrage in Niedersachsen
CDU im Land deutlich vor SPD

CDU im Land deutlich vor SPD

Hannover  - Würde am Sonntag in Niedersachsen gewählt werden, käme die CDU nach einer Umfrage auf rund 35 Prozent, die SPD auf etwa 27 Prozent. Doch bei einer anderen wichtigen Frage liegt die Union hinten.