NWZonline.de

timmermans,frans

Person
TIMMERMANS, FRANS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Porträts
Alte Hasen und Neulinge: die designierte EU-Kommission

Alte Hasen und Neulinge: die designierte EU-Kommission

Brüssel (dpa) - Die Ressortzuständigkeiten in der künftigen EU-Kommission sind geklärt.Einige der Nominierten im ...

Ein Team für Europa
Von der Leyen stellt ihre Wunschkommission vor

Von der Leyen stellt ihre Wunschkommission vor

Mit Spannung wurde erwartet, wie Ursula von der Leyen die künftige EU-Kommission aufstellt. Nun liegt das Personaltableau inklusive Zuständigkeiten auf dem Tisch. Kommen alle Kandidaten im Parlament durch? Die Äußerungen einiger Abgeordneter wecken Zweifel.

Brüssel

Eu-Kommission
15 Minuten für künftige Kommissare

15 Minuten für künftige Kommissare

Brüssel  - 24 Vorschläge gibt es schon, zwei fehlen noch. Doch eines ist bereits jetzt klar: Frauen werden dringend gesucht.

Brüssel

Brexit
Premier auf Konfrontationskurs

Premier auf Konfrontationskurs

Brüssel  - Boris Johnson will neu verhandeln. Brüssel will dem neuen Premier aber keinen Zentimeter entgegenkommen.

Fragen und Antworten
Angst vor Boris? Was das Johnson-Votum für die EU bedeutet

Angst vor Boris? Was das Johnson-Votum für die EU bedeutet

Mit ihrer harten Haltung in den Brexit-Verhandlungen trug die EU maßgeblich zum Ende der politischen Karriere von Theresa May bei. Mit Boris Johnson könnte es für den Club der 27 nun deutlich ungemütlicher werden. In Brüssel gibt es aber auch Optimisten.

Straßburg

Eu-Kommission
Im Oktober wird es ernst

Straßburg  - Das Votum am Dienstag hat von der Leyen knapp gewonnen. Doch Ende Oktober steht bereits die nächste Abstimmung an – und da könnte es mehr als knapp werden.

Analyse
Dann halt gratulieren: Die SPD und das Von-der-Leyen-Dilemma

Dann halt gratulieren: Die SPD und das Von-der-Leyen-Dilemma

Ursula von der Leyen ist zur Präsidentin der EU-Kommission gewählt. Und die SPD, die das nicht wollte? Schickt pflichtschuldig Glückwünsche. Bis Gras über die Sache wächst, dürfte es noch ein wenig dauern.

Neun Stimmen mehr als nötig
Zittersieg für Ursula von der Leyen

Zittersieg für Ursula von der Leyen

Die deutsche Verteidigungsministerin wird Präsidentin der Europäischen Kommission - ein Neuanfang in Brüssel. Aber was für ein Ergebnis.

Straßburg

Abstimmung Im Eu-Parlament
Von der Leyen wird neue Kommissionspräsidentin

Von der Leyen wird neue Kommissionspräsidentin

Straßburg  - Sie ist durch: Nach einem harten Einsatz und vielen Versprechen ist der Weg für Ursula von der Leyen an die Spitze der Europäischen Kommission frei. Doch es war äußerst knapp – alle Entwicklungen gibt es hier im Live-Blog.

Brüssel

Eu-Kommissionsspitze
Von der Leyen gerät ins Abseits

Von der Leyen gerät ins Abseits

Brüssel  - Um die CDU-Politikerin als EU-Kommissionschefin zu verhindern, greifen die SPD-Politiker jetzt zu härteren Mitteln. In einem Papier wird so ziemlich alles Schlechte aufgeführt, was über sie gesagt werden kann.

"Affäre" und "Skandal"
Feuer frei: SPD-Politiker greifen von der Leyen an

Feuer frei: SPD-Politiker greifen von der Leyen an

Am Dienstag wird das EU-Parlament über Ursula von der Leyen als mögliche neue Präsidentin der EU-Kommission abstimmen. Die SPD ist heftig dagegen und wird teils auch persönlich. Das könnte der Partei allerdings auch noch auf die Füße fallen.

Analyse
Mission Europa: Von der Leyen im Brüsseler Kreuzverhör

Mission Europa: Von der Leyen im Brüsseler Kreuzverhör

Von der Leyen muss Farbe bekennen. Vor der liberalen Fraktion im Europäischen Parlament steht die deutsche Verteidigungsministerin als Kandidatin für das EU-Spitzenamt Rede und Antwort. Ein Livestream macht es zum ersten großen Statement in der neuen Rolle.

Brisantes Papier
Affären und Skandale: SPD macht Stimmung gegen von der Leyen

Affären und Skandale: SPD macht Stimmung gegen von der Leyen

Um Ursula von der Leyen als EU-Kommissionschefin zu verhindern, greifen die Sozialdemokraten im Europaparlament zu härteren Mitteln. In einem Papier für europäische Parteifreunde wird viel schlechtes aufgeführt. Die Parteispitze will von dem Schreiben aber nichts gewusst haben.

Brüssel

Eu
Von der Leyen im Kreuzverhör

Von der Leyen im Kreuzverhör

Brüssel  - Viele Abgeordnete der anderen Parteien muss sie noch von sich überzeugen. Besonders eine ihrer Aussagen kam bei vielen an.

Oldenburg

Gastbeitrag Zu Merkels Machtpolitik
Wie der späte Napoleon

Wie der späte Napoleon

Oldenburg  - In seinem Beitrag analysiert Christoph Schwennicke die Rolle der deutschen Bundeskanzlerin in der aktuellen Europa-Politik. Schwennicke ist Chefredakteur des politischen Magazins Cicero.

Spitze der EU-Kommission
EU-Sozialdemokraten nicht von vornherein gegen von der Leyen

EU-Sozialdemokraten nicht von vornherein gegen von der Leyen

Die Wahl der Verteidigungsministerin zur EU-Kommissionspräsidentin ist alles andere als sicher. Gegenwind kommt vor allem aus der SPD, es kriselt in der GroKo. Sozialdemokraten aus anderen Ländern - und auch eine Deutsche - geben ihr aber eine Chance.

Prag

Nwz-Analyse Zu Massenprotesten In Tschechien
Ein Populist unter Druck

Ein Populist unter Druck

Prag  - In Prag gibt es so viel Unruhe wie zuletzt vor 30 Jahren. Das kleine aber wichtige EU-Land Tschechien steckt in einer politischen Krise. Der ausgewiesene Tschechien-Experte Josef Füllenbach erklärt und bewertet den spannenden Polit-Krimi im Nachbarland für die NWZ.

Straßburg/Brüssel

Eu-Posten
Mit Küsschen und Kunststücken

Mit Küsschen und Kunststücken

Straßburg/Brüssel  - Das Europaparlament grummelt immer noch deutlich über die Nominierung Ursula von der Leyens als Kommissionschefin. Aber ein klares Nein kommt von kaum einer Fraktion.

Wahl am 16. Juli
Rückendeckung für von der Leyen aus Brüssel

Rückendeckung für von der Leyen aus Brüssel

Ursula von der Leyen ist die offizielle Kandidatin für das Amt der EU-Kommissionspräsidentin. Aber wird sie auch gewählt? Das Europaparlament grummelt. Und die SPD hat sich auch schon festgelegt.